← Zurück zu Gesundheit & Sicherheit Kategorie

Die HSE schlägt eine "Interventionsgebühr" von £ 124 pro Stunde vor. Leuze gibt KOSTENLOSEN Rat zur Maschinensicherheit und es ist nur einen Klick entfernt

Ohne auf die Politik eingehen zu wollen, weist Leuze electronic darauf hin, dass der Schritt des Health and Safety Executive (HSE), für seine Arbeit Gebühren zu erheben, deutlich näher rückte, als die geplante Einführung eines Kostendeckungsplans für Interventionsgebühren angekündigt wurde von 1st Oktober 2012, vorbehaltlich der Zustimmung des Parlaments zur vorgeschlagenen Verordnung über Gesundheit und Sicherheit (Gebühren) 2012.

Diese Vorschriften verpflichten die HSE, ihre Kosten für die Wahrnehmung ihrer Regulierungsaufgaben bei einem wesentlichen Verstoß gegen das Gesundheits- und Sicherheitsrecht zu erstatten. Ein wesentlicher Verstoß liegt vor, wenn der HSE-Inspektor einen Verstoß gegen das Gesundheits- und Sicherheitsrecht als ernst genug ansieht, um eine schriftliche Mitteilung an den Zollinhaber zu verlangen. Anfänglich beträgt diese Gebühr £ 124 pro Stunde für einen Dienst, der derzeit kostenlos ist.

Die Website der HSE sagt das "FFI wird auch Unternehmen und Organisationen ermutigen, sich an die Vorschriften zu halten oder die Angelegenheit schnell zu klären, wenn sie dies nicht tun. Es wird auch diejenigen entmutigen, die ihre Konkurrenten unterbieten, indem sie sich nicht an das Gesetz halten und Menschen in Gefahr bringen. “

Weitere Informationen zu diesem Programm finden Sie auf der Website der HSE unter www.hse.gov.uk / fee-for-Intervention / index.htm. Diese Webseite enthält Links zu einem offiziellen Leitfaden, einer nützlichen Broschüre zum Thema "Was Sie wissen müssen" und einer ausführlichen Anleitung zur Durchsetzung.

In einem Versuch der Herstellung eine gute Nachricht jedoch zu geben, sind daran interessiert, Leuze alle Informationen und Ausbildung Leuze electronic Angebot kostenlos um zu helfen, die Maschinensicherheit zu markieren.

  • Spezielle Website mit Ratschlägen zur Maschinensicherheit an www.safety-at-work.leuze.de einschließlich
    • Computerspiel
    • Videos
    • Sicherheitsabstandsberechnung Assistenten
    • Sicherheitseinrichtung Auswahlassistenten
    • Die Gesetzgebung Führung
  • Kostenlose ½-tägige Einführung in die Maschinensicherheit
    • Die beiden Daten im Juli in St. Neots sind fast voll und 18th Der August in St. Neots füllt sich schnell.
    • Weitere Termine und Orte im ganzen Land sind das ganze Jahr über auf dem Trainings Seite auf unserer Website veröffentlicht
  • Kostenlose eintägige Workshops zur Einführung in die SISTEMA-Maschinensicherheitssoftware
    • Weitere Orte und Zeiten im ganzen Land veröffentlicht in Kürze auf der Ausbildungsseite unserer Website werden
  • Kostenlose Vorträge zu Maschinensicherheitsworkshops “für die regionalen Netzwerke des IET
    • Termine und Orte im Laufe des Jahres auf der IET-Seite unserer Website veröffentlicht
  • Maschinensicherheitsinspektion von Leuze electronic
    • Eine Inspektion der Sicherheit Ihrer Maschine im MOT-Stil, unabhängig davon, welche Sicherheitsvorrichtungen des Herstellers eingebaut sind.
    • Ratschläge aus der Praxis und kostengünstige Empfehlungen für die Herstellung von Maschinen, die den neuesten Gesetzen entsprechen.
    • Stoppzeit-Messdienst - Auch als separater Dienst verfügbar.
    • Sehen Sie sich eine virtuelle Online-Seite Wende Version der Broschüre oder fordern Sie eine PDF-Kopie an Sie per E-Mail
  • 38 Seite Führung der Gesetzgebung in Europa und USA zu Beginn unserer Machine Safety Katalog
    • Sie können ihn online von den Seiten 8 bis 45 in der virtuellen Online-Version des Katalogs anzeigen oder eine PDF-Kopie anfordern, die Sie per E-Mail erhalten
  • 12-Seitenleitfaden für die Maschinensicherheitsdienste von Leuze electronic
    • Sehen Sie es online als virtuelle Online-Seite Wende Version des Katalogs oder fordern Sie eine PDF-Kopie Sie werden per E-Mail.
  • Zahlreiche Produktkataloge und Broschüren, verfügbar, online als virtuelle Online Umblättern Bücher anzeigen
  • Zahlreiche zuvor in Großbritannien Zeitschriften veröffentlichte Anwendung Geschichten.

Und laut Mark Weymouth, dem Geschäftsführer von Leuze, ist die beste Ressource das Wissen des Verkaufsteams, das von Kevin Ellison, dem Maschinensicherheitsingenieur, unterstützt wird. Deshalb wiederholte Mark Leuzes Bitte, sich an sie zu wenden, um gute Hilfe und unkomplizierte Ratschläge zur Maschinensicherheit zu erhalten.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.