November 2018

Ein Einblick in die Welt von PII-Marketingleiter Guy Ullmann ...

Oh, und Neuigkeiten über jede Ausgabe von PII !!

Guy's WCU

Willkommen in meiner November-WCU!

Ich werde nicht lügen, es war ein herausfordernder Monat. Wir wurden mit ziemlich schrecklichen Nachrichten über meinen Schwager getroffen, der als Familienunternehmen seinen Fokus etwas von der Bahn genommen hat. Es ist genau so, als sie in das westliche Land gezogen waren, um ein neues Leben mit neuen Jobs zu beginnen. Das Leben kann dich manchmal wirklich in die Eier treten.

Die Arbeit muss jedoch weitergehen, und hier bin ich mit meiner letzten WCU des Jahres.

Fröhlicher als zuvor haben wir Robi's 40th gefeiert, was ein ziemliches Ereignis war…

Ich habe sie am Freitagmorgen früh mit einem frühen Geschenk (nein, nicht das!) Geweckt und erklärt, dass sie es für das Wochenende brauchen würde.

Sie war ziemlich verwirrt: “Mein Geburtstag ist erst am Dienstag?", Sagte sie undeutlich.

Wie bei den meisten Frauen wusste sie natürlich, was vor dem Auspacken war - ein Paar Bergwanderschuhe. (Vielleicht war der verwirrte Ausdruck auf ihrem Gesicht tatsächlich eine Enttäuschung für das sehr unromantische Geschenk !?)

Ich erklärte dann, dass sie anfangen sollte zu packen, und sie brauchte vielleicht ihren Pass, was sie noch verwirrter machte, als sie zur Arbeit gehen musste…. oder so dachte sie;

Ich hatte vorher mit ihren beiden Chefs vereinbart, Freitag und Montag freizugeben (Goldstar mich!)

Ohne eine Idee zu haben, wohin wir wollten, hat sie versucht zu packen, was sie für nötig hielt, und los geht's.

Wir flogen nach Rom, nahmen den Mietwagen und fuhren nach Norden nach Umbrien. An diesem Punkt sagte ich, wir würden auf einem Campingplatz bleiben - was die Wanderschuhe erklärt.

Als wir durch das Gelände unseres Ziels fuhren, entdeckte sie ein Schild 'Castello"zu dem sie kreischte"Schloss??? Bleiben wir in einem Schloss!?"

"Nun, ich sage immer, du bist ein Fürsts ”(nicht so, wie sie es interpretiert!)

Ja, ich entdeckte eine schöne kleine mittelalterliche Burg, PetroiaAuf einem Hügel zwischen Perugia und Gubbio gelegen, waren die Umgebung und die Aussicht umwerfend.

Petroia

Über das Wochenende haben wir in ihrem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant gegessen, das war ehrlich gesagt das beste (und möglicherweise teuerste!) Essen, das ich je gegessen habe - obwohl ich mir Wandbekleidung angezogen habe, wie ich es mir vorgestellt hatte! Wir besuchten einige wunderschöne Städte, wurden vom höchsten künstlichen Wasserfall der Welt durchnässt, und am Sonntag ging es mit dem 2,500m einen Berg hinauf zu einem Gletschersee (Lago di Pilato) im Nationalpark Monti Sibillini, was ziemlich spektakulär war.

Lago di Pilato

Leider öffnete sich der Himmel am Sonntagabend mit strömendem Regen. Dies bedeutete, dass mein Überraschungsreiten abbrechen musste. Allerdings konnten wir die schöne Perugia besuchen, die zufällig ein Schokoladenfestival hatte - sie mussten gewusst haben, dass wir kommen!

Robi bestand auch darauf, dass wir Ballonhüte bekämen - die Blicke, die wir beim Zoll haben ...! Sie ist wirklich die jüngste 40-Jährige, die ich kenne!

Also nicht gerade das entspannende Wochenende, das sie sich vorgestellt hatte, aber hoffentlich wird sie es nie vergessen :)

(Und nur damit Sie wissen, sie hatte in der folgenden Woche ein Girly Spa-Wochenende gebucht, also war alles nicht so schlimm!)

Also zurück zur Arbeit und unsere Nov / Dec Ausgabe ....

Wenn Sie dies lesen und in diesem Jahr noch nicht gebucht haben, gibt es hier einige Denkanstöße ...

Ein Magazin ist nur so gut wie es ist a) Inhalt und b) Leserschaft.

Phil stellt sicher, dass wir einen besseren redaktionellen Inhalt haben als alle Mitbewerber. In der Tat ist es nicht ungewöhnlich, Funktionen zu sehen, die er wegen mangelnder Qualität in anderen Magazinen abgelehnt hat! Wie sie sagen Inhalt ist König

Und was unsere Leserschaft angeht, so achte ich sehr genau darauf, dass wir das Magazin nur an hochwertige Leser versenden - schließlich kostet es uns Geld dafür, und ich möchte sicherstellen, dass nur hochrangige Ingenieure / Manager / Direktoren / Berater usw. lesen Sie unser Magazin - für unsere Werbetreibende profitieren.

Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern nehmen wir keine Marketing-Einzelpersonen in den Umlauf (nur für den Vertrieb von Büromarketing). Dadurch wird sichergestellt, dass möglichst viele Leser das Magazin erhalten.

Wenn Sie ein Magazin in seiner Polyverpackung erhalten, bedeutet dies, dass Sie sich in einem Postumlauf befinden - zusammen mit unzähligen anderen Marketingmitarbeitern, von denen die meisten nur aus wettbewerblicher Sicht an Ihren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind.

Wir investieren in ein eigenes internes Zirkulationsmanagement-Team, das garantiert, dass es so gesund wie möglich bleibt, und haben eine stark wachsende europäische digitale Leserschaft, die in diesem Jahr einen großen Fokus auf uns hatte.

Amen.


Was kommt? in der Dezemberausgabe von PII

  1. Wert in flüssigen Abfallströmen finden
  2. Off-Grid-Energie erzeugen
  3. Wartungsarbeiten zu vermeiden, da der Winter kommt
  4. Abwärmenutzung optimieren
  5. Beseitigung der Schmiermittelverunreinigung von Nahrungsmittelmaschinen
  6. Reduzierung des Energieverbrauchs durch Datenanalyse
  7. Handhabung und Verarbeitung von Feststoffen

Lesen Sie PII

Oktoberausgabe 2018

2019 redaktioneller Zeitplan

pii-2019-Redaktionsplan

JETZT ANFRAGEN

Kontaktieren Sie uns für ein Angebot für Advertorial und Werbung

Endgültiges Buchungsdatum: November 30th

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

2019-Medienbroschüren-Update

Wir sind gerade dabei, unsere 2019-Medienbroschüre fertig zu stellen. Im nächsten Jahr werden ein paar Änderungen vorgenommen, und wir möchten ein oder zwei neue Dinge hinzufügen. Einige davon müssen im Laufe des Jahres angekündigt werden - natürlich werde ich das tun auf dem Laufenden halten!


Also eine relativ schnelle (ish) von mir diese Ausgabe, ich werde mich nächste Woche mit unserer Medienbroschüre wieder melden!

Für alle Buchungsanfragen schreiben Sie mir bitte eine Zeile [Email protected] Oder + 44 1428 751188.

Alles Gute,

Kerl

Process Industry Informer wird 6 einmal pro Jahr veröffentlicht und von den Management- / Senior-Technikteams gelesen, die für die Entwicklung, Wartung und den Einkauf ihrer jeweiligen Einrichtung in den Bereichen Lebensmittel und Getränke, Chemie, Pharma, Papier und Zellstoff, Stromerzeugung, Wasser, Plastik u. Gummi, Glas / Keramik / Zement, Metalle usw. Industrien.

Wir senden 8,500 physische Kopien in ganz Großbritannien und Irland und senden unsere digitale Version an ein zusätzliches 12,000. Alle aktuellen Ausgaben sind auch auf unserer Website verfügbar

Tel: +44 1428 751188

E-Mail: ich[Email protected]

Folgen Sie uns