← Zurück zu Klebstoffe, Dichtstoffe & Harze Kategorie

Polytec PU 1000 Klebstoff härtet bei Raumtemperatur zu flexiblem, elektrisch leitfähigem Polymer

Polytec PU 1000 ist ein einkomponentiger Klebstoff, der bei Raumtemperatur schnell zu einem flexiblen, elektrisch leitfähigen Polymer aushärtet

Es kann herkömmliche Epoxidharze ersetzen, die steif sind und eine thermische Verarbeitung erfordern, was Produktionseffizienzen ermöglicht und neue Anwendungen ermöglicht, bei denen Biegsamkeit und Leitfähigkeit wichtig sind.

Polytec PU 1000 ist ein elektrisch leitfähiges Polyurethan, das sich für Anwendungen in der Chipbefestigung, Bonding von Komponenten in Hybridschaltungen und SMT (Surface Mount Technology) eignet. Bereiche, in denen mit Silber gefüllte elektrisch leitfähige Klebstoffe seit vielen Jahrzehnten verwendet werden.

Gewöhnlich sind solche Klebstoffe auf Epoxid basierende, Zweikomponenten- oder vorgemischte und gefrorene Einkomponentensysteme, aber jetzt bietet die Polytec PU 1000 Polyurethan-Option eine flexible Verbindung und Kosteneinsparung und Leistungsvorteile im Produktionsprozess im Vergleich zu einem Standard-Zweiteiler leitfähiger Epoxidkleber. Es gibt die Einfachheit der Einkomponentenanwendung ohne Mischen und eine unbestimmte Topfzeit mit schneller Aushärtung bei Raumtemperatur, z. B. 10 Minuten bei 23 ° C im Vergleich zu 15 Minuten bei 120 ° C für ein typisches Zweikomponenten-Epoxidharz.

Im Vergleich zum Löten, traditionelle Epoxy-Basis isotrop leitfähige Klebstoffe (ICA) bieten niedrigere Verarbeitungstemperaturen, geringen Durchgangswiderstand, gute Temperaturstabilität (Reflow-Prozessen standhalten), ausgezeichnete mechanische Eigenschaften und chemische Beständigkeit. Diese Vorteile wurden silbergefüllte Epoxidharze für elektrische Verbindungen in der Elektronikindustrie zu einem verlässlichen Standardmaterial.

Ein signifikanter Nachteil von Epoxiden ist jedoch die hohe Nachfrage und der Overhead, den sie für den Produktionsprozess haben. Die automatisierte Applikation von Zweikomponenten-Klebstoffen erfordert geeignete Dosier- und Mischgeräte; Einkomponentige, vorgemischte und gefrorene Klebstoffe erfordern eine ausgeklügelte Lieferkette und Lagerung, um eine dauerhafte Temperatur von mindestens -40 ° C zu gewährleisten.

Ein weiterer Nachteil beider Systeme ist die begrenzte Verarbeitungszeit (Topfzeit) nach dem Mischen oder Auftauen des Klebstoffs. Um ihre optimalen elektrischen und mechanischen Eigenschaften zu erhalten, sollten herkömmliche Epoxide nach der Anwendung bei erhöhten Temperaturen gehärtet werden (typischerweise bei 120 - 150 ° C).

Versucht, eine bessere Lösung mit beiden Leistung und Prozesseffizienzvorteile bieten, haben Intertronics und Hersteller Polytec PT die PU 1000 Formulierung, eine elektrisch leitende, Klebstoff auf Polyurethanbasis, die als eine sehr interessante Alternative zu berücksichtigen einführbar Epoxidklebstoffe in unterschiedlichen Anwendungen.

Polytec PU 1000 ist ein einkomponentiger, silbergefüllter Pastenklebstoff, der sowohl bei Raumtemperatur gelagert als auch schnell bei Raumtemperatur ausgehärtet werden kann. Es ist flexibel und elastisch, wodurch es sich ideal zum Verbinden von flexiblen Schaltungen, temperaturempfindlichen Substraten oder Substraten mit sehr unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten eignet. Es hat Anwendungen in Chipkarten und RFID-Schaltungen gefunden, wo die Aushärtung in Sekunden erfolgen kann. Es kann interessante Anwendungen in der tragbaren Technologie finden - Kleidung und Accessoires, die Computer und fortgeschrittene elektronische Technologien beinhalten.

Die Leistung von PU 1000 gilt als hervorragend für den elektrischen Kontakt von aktiven und passiven Bauteilen, insbesondere in Verbindung mit seiner einfachen Verarbeitung und hohen Flexibilität. Der Klebstoff kann automatisch abgegeben oder manuell aufgetragen werden und hat rheologische Eigenschaften, die besonders für die Anforderungen der Jet-Dispenser geeignet sind.

Es eignet sich für elektrisch leitfähige Verklebungen und Beschichtungen auf saugenden Untergründen wie Textilien, Papier, Leder, Kork und nicht saugenden Untergründen wie Glas, Keramik, PMMA, Metallen und den meisten Kunststoffen.

Intertronics

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.