← Zurück zur Kategorie Lager

Messung und Auswahl der richtigen Lagertypen

richtige Lagertypen

Wenn Sie Lager an Geräten austauschen müssen, ist es wichtig, darauf zu achten, dass Sie genau wissen, welches Lager Sie benötigen. Die folgende Anleitung hilft Ihnen, die Art von Lager, die Sie benötigen, zu identifizieren und die verschiedenen verfügbaren Typen zu verstehen.

Überprüfen der Referenznummer

Der schnellste und einfachste Weg, um das zu bestimmen Lager Sie müssen die Referenznummer sehen. Bei den meisten modernen Lagern ist diese Referenznummer durch Laser auf den eigentlichen Lagern selbst eingraviert, aber diese werden oft im Laufe der Zeit aufgrund von Verschleiß abgerieben. Wenn Sie die von Ihnen benötigte Referenznummer nicht lesen können, ist es möglicherweise erforderlich, sie manuell zu messen.

Lager messen

Dies ist der Prozess, den Sie durchführen müssen, wenn es nicht möglich ist, eine Peilungsreferenznummer zu lesen. Es ist wichtig, dass Sie den korrekten Typ genau bestimmen, daher gibt es hier wenig Spielraum für Fehler.

Der beste Weg, um die Abmessungen eines Lagers manuell zu messen, ist die Verwendung eines Werkzeugs, das als Messschieber bezeichnet wird. Wenn Sie keinen von diesen haben, können Sie einfach ein Lineal verwenden. Achten Sie besonders darauf, dass Sie genau messen.

Die Bereiche Dimensionen, die Sie für ein Lager bestimmen müssen sind die Breite, der Durchmesser der Innenseite und der Durchmesser der Außenseite.

Sobald diese Abmessungen für das Lager genau gemessen wurden, müssen Sie das passende Lager für den Kauf finden. Die drei wichtigsten Arten von Lager sind wie folgt: Rollenlager; Kugellager; Nadellager.

Rollenlager

Ein Wälzlager ist eine Form eines Wälzlagers, das zylindrische Rollen verwendet, um die beweglichen Teile des Lagers getrennt zu halten. Sein Zweck besteht darin, die Rotationsreibung zu begrenzen, während radiale und axiale Lasten unterstützt werden.

Kugellager

Ein Kugellager ist ein anderes Wälzlager, aber es verwendet Kugeln, um die Lagerringe anstelle von zylindrischen Rollen zu trennen. Es hilft auch, die Reibung zu minimieren und gleichzeitig radiale und axiale Lasten zu tragen.

Nadellager

Ein Nadellager ist eine weitere Herangehensweise an das Rollkonzept, diesmal mit einer Reihe von langen, dünnen Zylindern als Rollen, die eine Ähnlichkeit mit Nadeln haben. Wiederum ist ihre Funktion, Reibung auf einer rotierenden Oberfläche zu minimieren.

Lagersuffixe verwenden

Sobald Sie alle Maße Ihres Lagers durch Messen, entweder mit einem Messschieber oder einem Lineal, gesammelt haben, können Sie sie verwenden Führen Sie eine Suche durch um das richtige Lager für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Wenn die richtige Peilung anhand von Messungen identifiziert wurde, gibt es weitere Optionen zur Auswahl. Erstens haben alle Lager eine Dichtung, die beide Seiten der Einheit abdeckt, was durch ein Suffix identifiziert werden kann. Wenn das Suffix ZZ oder 2Z lautet, hat das Lager zwei Metallabschirmungen. Wenn es 2RS1, 2RSR oder DDU liest, hat es zwei Gummidichtungen.

Außerdem erhalten alle Lager einen Sicherheitsabstand. Dieses Merkmal gibt dem Lager Platz für Ausdehnung im Bereich zwischen den Lagerringen. Es fügt somit ein begrenztes Spiel zwischen den beiden Ringen hinzu.

Dies ist zum Beispiel nützlich, wenn ein Lager im Betrieb heiß werden kann. Die aufgebaute Wärme erfordert Raum zum Entweichen, ansonsten besteht die Gefahr, dass das Lager versagt. Die folgenden Markierungen geben an, wie viel Spiel ein Lager hat:

  • C4: Dies bedeutet, dass das Lager das größte Spiel hat.
  • C3: Dies bedeutet, dass die Freigabe über dem internationalen Standard liegt.
  • Keine Markierung: Dies zeigt an, dass die Freigabe Standard ist.
  • C2: Die Freigabe liegt hier unter dem internationalen Standard.

Wenn Sie Ihr Lager messen und auswählen, ist es wichtig, dass Sie genau sind. Wenn die Referenznummer unleserlich ist, ist es auf Ihre Messung zurückzuführen, um sicherzustellen, dass die richtige Lagergröße identifiziert wird. Wenn Sie die Anweisungen in diesem Artikel befolgen, identifizieren Sie Ihr Lager genau und können beim Online-Einkauf den richtigen Ersatz auswählen.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

1 Kommentare

  • Vielen Dank, dass Sie darauf hingewiesen haben, dass die meisten Lager über Referenznummern verfügen, die Sie sich ansehen können, wenn Sie Ersatzteile suchen müssen. Aber, wie Sie gesagt haben, ist es möglich, dass diese Zahlen abnutzen. Ich könnte mir vorstellen, dass dies manchmal bei älteren Geräten passieren könnte. In solchen Fällen ist es gut zu wissen, wie man das benötigte Teil misst und identifiziert, um einen passenden Ersatz zu bekommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.