← Zurück zu IT, Managementsysteme und Software

Key Choices für Hersteller bei der Auswahl der richtigen Software

Die Vorteile der hardwareunabhängigen Software: Software für die intelligente Fabrik

Nach den Smart Factories und dem Modernen Hersteller berichten die Investitionen in die intelligente Fertigung in den kommenden fünf Jahren um eine Steigerung der Effizienz um 27 Prozent, was die globale Wirtschaft durch eine kolossale $ 500 Milliarden erhöht. Hier, Lee Sullivan, Regional Manager für industrielle Automatisierungs-Software-Experte, COPA-DATA UK untersucht eine der wichtigsten Entscheidungen Hersteller machen während ihrer digitalen Transformation - die Wahl der richtigen Software.

Der Begriff "SMART-Fabrik" beschreibt eine Industrieanlage, die die internetverbundene Technologie zur Verbesserung der Fertigungsprozesse nutzt. Zentral für den Erfolg eines SMART-Werks ist die Technologie, die die Datenerfassung ermöglicht, die Sensoren in Industrieanlagen eingebettet und vor allem die industrielle Software, um die Daten zu sammeln und zu analysieren, um sicherzustellen, dass die richtigen Entscheidungen getroffen werden, um die Fabriken KPIs zu verbessern.

Einfache Integration

Typischerweise umfasst eine Fertigungseinrichtung eine Anordnung von Ausrüstung. Normalerweise unterscheiden sich diese Maschinen in Bezug auf Anbieter, Alter und den verwendeten Kommunikationsstandard. Diese Umgebungen bedeuten, dass, um die notwendigen Daten für die intelligente Fertigung zu sammeln, die Hardware innerhalb der Anlage, wie z. B. programmierbare Logiksteuerungen (SPS), Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMIs), Verbrauchsgeräte oder PCs gleichzeitig mitgeteilt werden müssen - Eine schwierige Aufgabe für Maschinen und Anlagen, die auf unterschiedlichen Kommunikationsstandards ausgelegt sind.

Eine erfolgreiche Integration dieser Geräte erfordert keine komplette Geräteüberholung für den Hersteller. Stattdessen sollten Organisationen die Auswahl von Software nutzen, die plattformunabhängig ist. In einem industriellen Umfeld beschreibt "hardwareunabhängige Software" Software, die in jedes industrielle Automatisierungssystem implementiert werden kann, unabhängig von der Hardware, die in der Anlage verwendet wird.

Wirklich unabhängige Software lässt sich nahtlos in jedes Gerät innerhalb der Anlage integrieren - unabhängig vom Alter oder Hersteller des Gerätes. COPA-DATAs Zenon bietet beispielsweise über 300 native Kommunikationsprotokolle. Mit dieser Flexibilität und Vielseitigkeit haben die Hersteller die Freiheit, neue oder bestehende Werkstattmaschinen, Neubauten oder Produktionsbereiche schnell in das Datensystem zu integrieren, unabhängig vom verwendeten Kommunikationsstandard. COPA-DATAs Zenon unterstützt auch alle gängigen Standards wie OPC UA, Modbus RTU, TCP, Open Modbus und vieles mehr.

Reduzierte Ausfallzeiten

Die Wahl der industriellen Software, die auf einer Vielzahl von verschiedenen Kommunikationsprotokollen läuft, bedeutet, dass die Hersteller die Vorteile einer SMART-Fabrik ernten können, zum Beispiel können sie das System skalieren, um die Vollwert-Stream-Karte im Laufe der Zeit zu visualisieren. Die Vorteile der Skalierbarkeit gehen jedoch über die verbesserte Flexibilität hinaus.

Produktionsausfallzeiten sind für jeden Hersteller eine kostspielige Unannehmlichkeit. In der Nahrungsmittelindustrie können unerwartete Produktionsunterbrechungen einen erheblichen Abfluss für Budgets und logistische Ressourcen schaffen. Normalerweise, wenn ein HMI-Panel beschädigt ist oder während der Produktion fehlschlägt, kann die Maschine nicht betrieben werden und die gesamte Produktionslinie muss aufhören.

Warten auf die Lieferung eines neuen HMI-Panel, das die gleiche Software und Projekte laufen kann, ist nicht immer eine tragfähige Option. Allerdings bedeutet die Verwendung von Automatisierungssoftware, die wirklich unabhängig ist, dass jedes generische HMI-Panel als Ersatz verwendet werden kann.

Hardware-unabhängige Software kann auf verschiedenen Hardware-Plattformen laufen, unabhängig von der Bildschirmauflösung. Für Hersteller bedeutet dies, dass im Falle eines HMI-Versagens jedes generische HMI-Panel als Zwischenlösung verwendet werden kann.

Darüber hinaus wird der Lebenszyklus des zenon-Projekts innerhalb des beschädigten HMI auch problemlos gepflegt, da das Projekt dann auf ein neueren Betriebssystem aufgerüstet und installiert werden kann. Dies ist ein großer Vorteil, weil es nicht nur das Risiko der Obsoleszenz minimiert, sondern auch eine sicherere Einrichtung mit verbesserter Cyber-Sicherheit gewährleistet.

Zukunft Flexibilität

Erweiterbarkeit ist auch eine der wichtigsten Anforderungen der SMART Factory. Durch die Möglichkeit, Fabriken intern zu optimieren, um über die offene Plattform von zenon Wachstum zu erzielen, können Verbesserungen jederzeit mit spezifischen Modulen vorgenommen werden.

Aus der Perspektive eines Systemintegrators oder eines Erstausrüstungsherstellers (OEM) kann die Auswahl von hardwareunabhängiger Software zukünftige Beschränkungen für sich selbst und für ihre Kunden beseitigen und potenziell ihr Geschäft in neue Branchen umwandeln.

Systemintegratoren stehen oft vor der Herausforderung, den Marktplatz für industrielle Software für jedes einzelne Projekt zu suchen. Die Wahl der Software, die plattformunabhängig ist, gibt den Kunden einen flexibleren Ansatz für die Automatisierungsarchitektur. Auf diese Weise können Systeme so konzipiert werden, dass sie am besten zu den Anlagen passen und schnell und kostengünstig gewechselt werden können. Diese Methode kann auch die Zeit und die Kosten im Zusammenhang mit dem internen Training für verschiedene Systeme reduzieren.

76 Prozent der Hersteller haben entweder eine SMART-Fabrik-Initiative, oder sie arbeiten derzeit an der Formulierung. Allerdings geben 39 Prozent der Hersteller zu, dass sie sich bemühen, ihre SMART-Herstellungsinitiativen erfolgreich umzusetzen. Als wichtiger Enabler für die digitale Transformation von Fertigungsstätten sollte die Auswahl der richtigen Software kein Nachdenken sein.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.