← Zurück zu Kompressoren, Pneumatik und Hydraulik Kategorie

Wie auf den Energieverbrauch von Druckluftverbrauch zu verringern

BCAS hat eine 16-Seite Whitepaper "Die Reduzierung des Energieverbrauchs von Druckluftverbrauch" für die Energie- und Betriebsleiter verantwortlich für die Leistung eines Druckluftsystems erzeugt.

Es bietet einen Überblick darüber, wie Energie in einem typischen System zu speichern, markieren Bereiche, in denen Abfall auftritt, Schritte zu minimieren und dann, wo weitere Informationen zu gehen.

Marion Beaver, Technical Officer bei BCAS, sagt dazu: „Sowohl Energie- als auch Anlagenmanager beschäftigen sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher Gebäudetechnik und -prozesse. Es ist unwahrscheinlich, dass viele Experten für das Management von Druckluftsystemen sein werden. Daher ist dieses Whitepaper ein Ausgangspunkt, der einen informativen Überblick und keinen detaillierten Leitfaden bietet. “

Das Whitepaper weist darauf hin, dass Druckluft typischerweise 10% der Stromrechnung eines Industrieunternehmens ausmacht und für einige Branchen weitaus mehr. Außerdem werden Endbenutzer aufgefordert, das gesamte System in Betracht zu ziehen, und weisen darauf hin, dass jedes Element seinen Energieverbrauch beeinflusst.

Marion fügt hinzu: "Die größte Energie verbrauchende Komponente im System ist der Luftkompressor. Es ist die Nachfrage der Anwender, das Gesamtdesign und wie gut das System gewartet wird, was die Nachfrage nach dem Kompressor und dessen Energieverbrauch bestimmt. "

Der 16-Seitenführer befasst sich mit der Suche nach und der Behebung von Lecks, guter Einbeziehung von Hauspersonal und Personal, Rohrleitungen, Kontrolle und Wartung sowie Ratschlägen zur Behandlung der Druckluft. Abschließend wird der Leser auf weitere Informationsquellen verwiesen.

Lord Redesdale, Chief Executive der Energy Managers Association, schrieb im Vorwort des Weißbuchs: „Die EMA hat eine Quote für die Energieeffizienz: 40 Prozent ist ein effizientes Kit, 20% ist ein Kontrollsystem und 40% ist eine Verhaltensänderung . Dieser Bericht erfüllt alle diese Punkte und ist ein hervorragendes Werkzeug für Energiemanager, die Systeme in Betrieb nehmen, das Kit warten und das Personal schulen, um es richtig einzusetzen. “

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.