← Zurück zu Level Measurement & Control Kategorie

Wie man optimale Niveau- und Flusskontrolle für Nahrungsmittel- und Getränkeprozesse beibehält

Food & Beverage Füllstandskontrolle

Die in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie eingesetzte Prozesskontrollanlage muss mit einer Vielzahl von Flüssigkeiten, Granulaten und Pulvern effektiv arbeiten. Fügen Sie zu diesen unterschiedlichen Viskositäten und die Anforderung für eine hygienische Umgebung, plus die Fähigkeit, Prozesslinien sauber und steril zu halten, dann die Skala der Herausforderung bei der Verwaltung effektiver Durchfluss und Füllstandskontrolle in einer Lebensmittelverarbeitungslinie wird deutlich.

Mark Lilley, Field Segment Manager .Hygienic - Food and Beverage für Bürkert Fluid Control Systems, betrachtet die wesentlichen Merkmale, die für eine effektive und effiziente Füllstands- und Durchflusskontrolle erforderlich sind.

Level-headed Entscheidungen

Niveausensoren liefern wichtige Informationen, entweder in Form eines Alarmpunktes oder als kontinuierliches Signal für die Füllstandsüberwachung. Je nach Anwendung stehen eine Reihe unterschiedlicher Technologien zur Verfügung, um die Herausforderungen aller Prozessumgebungen zu erfüllen.

Direkte Kontaktsensoren wie Schwimmerschalter und Stimmgabel-Sensoren bieten einfache und zuverlässige Punkt-Erkennungslösungen. Diese diskreten Sensoren werden häufig in Verbindung mit kontinuierlichen Pegeldetektionssensoren verwendet, um Alarmsignale zu liefern, um überfüllte oder trockene Pumpsituationen zu verhindern.

Berührungslose Sensoren verwenden eine Vielzahl von Technologien wie Ultraschall, Radar, Laser, Differenzdruck und Kapazitäten. Jede Anwendung kann eine Kombination dieser Sensoren für verschiedene Prozesse erfordern, um die effektivste Lösung zu liefern. Die geeignetste Auswahl kann einen erheblichen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des Herstellungsprozesses haben.

Die Auswahl des am besten geeigneten Füllstandssensors erfordert eine Reihe von Variablen, die insbesondere als zunehmend strengere Vorschriften betrachtet werden, die eine präzisere und zuverlässigere Füllstandsmessung erfordern, sowie eine Sicherheitsredundanz. Verbesserungen der Genauigkeit der Prozesskontrolle ermöglichen eine Erhöhung der Produktqualität bei gleichzeitiger Reduzierung von Kosten und Abfall.

Füllstandskontrolle in Lebensmitteln und Getränken

Fließende Ideen

Im Gegensatz zur Füllstandserkennung müssen Strömungsregelgeräte in direkten Kontakt mit den Prozessmedien stehen, so dass alle Aspekte des Designs effektive und effiziente Reinigungsprozesse sowie eine zuverlässige Durchflusskontrolle ermöglichen müssen. Mit Hygiene von größter Bedeutung in der Lebensmittelindustrie, in der Lage, eine effektive und effiziente Reinigung Prozess ist notwendig, um die geforderten Standards zu erfüllen.

Fluidsteuersysteme in hygienischen Anwendungen erfordern hohe Ansprüche an die Sauberbarkeit, die durch eine Reihe von Konstruktionsmerkmalen beeinflusst werden können. Clean-in-Place (CIP) und SAM-Systeme (SIP) sind für die automatische Reinigung und Desinfektion ohne größere Demontage der Prozesslinie ausgelegt.

Das Basismaterial ist normalerweise 316L Edelstahl, das eine hervorragende Oberflächengüte erfordert, um die Effizienz des CIP-Prozesses zu maximieren, der zum Sterilisieren der Prozessrohrleitungen verwendet wird. Gepaart mit hervorragenden thermischen Eigenschaften ist die Konstruktion von Prozessventilen zu einem komplexen Prozess geworden. Einige der neuesten Produkte verwenden Technologien wie Hydroforming, um eine Reihe von Prozessvorteilen zu liefern.

Durch die Reduzierung des Gesamtgewichts eines Ventilgehäuses können die Energie und die Zeit, die zum Abschließen des Reinigungsprozesses erforderlich sind, reduziert werden, die Effizienz steigern und die Produktivität maximieren. Das reduzierte Materialvolumen bedeutet, dass der Energiebedarf sowohl für das Heizen als auch das Kühlen bei Reinigungsprozessen stark reduziert wird.

Energieverbrauch reduzieren

Ähnliche Aufmerksamkeit auf Details sollte auch an den Ventilantrieb gezahlt werden, der auch die vorgeschriebenen Standards für Hygiene und Energieeffizienz erfüllen sollte. Die Verwendung von Edelstahl in der allgemeinen Konstruktion des Stellantriebs geht ein langer Weg, um Probleme wie Rost, Korrosion und Abblätterung in einer hygienischen Umgebung zu vermeiden.

Bei vielen Ventilen mit pneumatischer Steuerung kann die interne Auslegung des Stellantriebes einen erheblichen Einfluss auf den Gesamtluftverbrauch und damit die für den Betrieb einer Reihe von Regelventilen erforderliche Energie haben. Gekoppelt mit intelligenten Ventilreglern und einer dezentralen Steuerungsanordnung ist es möglich, eine gemeinsame Luftzufuhr zu einer Anzahl von Ventilen zu verwenden, wodurch der Gesamtluftverbrauch reduziert wird.

Letztendlich ist der Schlüssel zur Umsetzung der am besten geeigneten Ventile und Sensoren in einem Lebensmittelherstellungsprozess, um kompetente Beratung und Fortschritte in modernem Design zu nutzen. Da Energieeffizienz und Produktivität noch wichtiger werden, ermöglicht der Einsatz von maßgeschneiderten Lösungen diese Ziele.

Glücklicherweise steht den erfahrenen Ingenieuren bei Bürkert die Hilfe zur Verfügung, die über umfangreiches Fachwissen bei der Konzeption und Installation von Prozessleitsystemen für eine Vielzahl von Anwendungen verfügen.

Weitere Informationen über Bürkert, die breite Palette von Sensoren und anderen Fluidsteuerungsvorrichtungen können bei Helen Christopher, Marketing Manager per E-Mail unter: [Email protected], Oder telefonisch unter + 44 (0) 1285 648720 oder durch den Besuch der Website, www.burkert.co.uk.

Burkert Fluid Control Systems

Herstellung von Prozessanlagen. Einer der wenigen Hersteller, die Lösungen für den kompletten Regelkreis anbieten.

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.