← Zurück zu Kompressoren, Pneumatik und Hydraulik Kategorie

Wie Druckluft Produktkontamination in der Lebensmittel- und Getränkeherstellung verhindert - Whitepaper

BOGE Compressors, ein führender Anbieter von industriellen Druckluftsystemen, hat ein neues Weißbuch zum Einsatz von Druckluft in der Lebensmittel- und Getränkeherstellung veröffentlicht. Der Leitfaden mit dem Titel "Den Appetit auf saubere Luft befriedigen" steht als kostenloser Download auf der BOGE-Website zur Verfügung.

Druckluft ist ein wichtiger Nutzen in der Lebensmittel- und Getränkefabriken und Verarbeitungsanlagen. Wenn kontaminierte Luft in Kontakt mit einem Nahrungsmittelprodukt kommt, kann es sein Geschmack, Aussehen, Farbe und Haltbarkeit beeinflussen, wodurch Produkte zum Verzehr ungeeignet und ein Gesundheitsrisiko darstellen.

BOGE Leitfaden bietet den Lesern eine detaillierte Erklärung der verschiedenen Arten von Verunreinigungen, die Produkte Essen und Trinken beeinflussen können, sowie die Erforschung der möglichen Konsequenzen dieses auftritt. Es geht dann einen umfassenden Überblick über die Best Practice-Richtlinien zu schaffen, auf und Normen zu folgen Lebensmittelsicherheit Gefahren zu vermeiden und die Einhaltung von Industrievorschriften zu gewährleisten und die Gesundheit der Verbraucher schützen.

Der Leitfaden bietet auch ein praktisches Beispiel für die konforme Verwendung von Druckluft bei einer preisgekrönten Brauerei in North Yorkshire und untersucht die ölfreien Druckluftsysteme und -geräte, die verfügbar sind, um die Gefahr einer Kontamination auszuschließen.

Mark Whitmore, General Manager von BOGE, erklärt: "Aufgrund der potenziell verheerenden Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit von Lebensmitteln und Getränken Kontamination, die Verwendung von Druckluft in der Lebensmittel- und Getränkeherstellung wird streng kontrolliert und stark gesetzlich geregelt. Mit unseren neuen Führer, die Hersteller die Herausforderungen im Zusammenhang mit Druckluft in der Lebensmittel- und Getränkeproduktion zu überwinden, so dass sie den Frieden des Geistes haben, die Produkte kontaminationsfrei sind, gibt es keine Gefahr für die Verbraucher und ihre Operationen entsprechen den branchenspezifischen Vorschriften. "

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.