← Zurück zur Kategorie Filtration, Separation & Magnetische Separation

Gewährleistung der Einhaltung von Lebensmittelsicherheit und Hygiene

Russell Finex Industriesieb Filter Lebensmittel

Im Zuge der Verschärfung der weltweiten Richtlinien zur Lebensmittelsicherheit und -hygiene konzentrieren sich die Hersteller auf hygienische Lebensmittelverarbeitungsgeräte, um die Vorschriften zu erfüllen

Die Bedrohung durch lebensmittelbedingte Krankheiten hat zur Umsetzung strenger Lebensmittelsicherheitsvorschriften geführt. Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leidet jedes zehnte Opfer jedes Jahr an einer lebensmittelbedingten Krankheit. Beunruhigender ist, dass 420,000-Menschen weltweit jedes Jahr an solchen Krankheiten sterben, einschließlich 125,000-Kindern, die einem höheren Risiko ausgesetzt sind.

Mit der fortschreitenden Globalisierung der Nahrungsmittelproduktion und -versorgung stehen die Hersteller unter Druck, ihre Lebensmittelprodukte nicht nur den Anforderungen ihres eigenen Landes, sondern auch der internationalen Lebensmittelsicherheitsbehörden zu entsprechen.

Lebensmittelsicherheit bezieht sich auf Verfahren und Vorschriften zur Vermeidung von Kontamination und Vergiftung von Lebensmitteln. Dies erfordert die Erfüllung spezifischer Anforderungen in Bezug auf die Zubereitung, Handhabung und Lagerung von Lebensmitteln, um das Risiko von lebensmittelbedingten Krankheiten zu reduzieren, die von Einrichtungen wie der FDA, USDA und 3-A Dairy and Food durchgesetzt werden.

Akkreditierte Prüfdienste und Labore sind vorhanden, um sicherzustellen, dass diese Anforderungen erfüllt werden, und die Gerätehersteller arbeiten eng mit diesen Organisationen zusammen, um Standards zu identifizieren und zu erfüllen.

Kurz gesagt, das anhaltende Wachstum und der Erfolg der globalen Nahrungsmittelindustrie hängen von diesen globalen Prüfvorschriften ab. Der Mangel an ausreichenden Lebensmitteluntersuchungen kann das Risiko lebensmittelbedingter Erkrankungen erhöhen, was wiederum zu Krankheitsausbrüchen führen kann, die den Ruf der Unternehmen nachhaltig schädigen können, sowie kostspielige Produktrückrufe oder das Abschalten von Produktionslinien.

Angesichts der hohen Anteile ist es nicht verwunderlich, dass der Markt für Tests für Lebensmittelsicherheit in den kommenden Jahren voraussichtlich ein enormes Wachstum verzeichnen wird £ 12.6 ($ 17) Milliarden von 2021.

Fortschritte in den Regionen, in denen Tests zur Lebensmittelsicherheit bereits etabliert sind, werden dieses Wachstum voraussichtlich verankern, da Unternehmen weiterhin auditiert werden, um die Standards der Global Food Safety Initiative (GFSI) zu erfüllen.

Das Food Safety Modernization Act (FSMA) in den USA in 2011 sowie Maßnahmen der Food Standards Agency und der European Food Safety Authority haben die Nachfrage nach Tests für Lebensmittelsicherheit in Nordamerika und Westeuropa erhöht.

Die Entwicklungsländer leiden jedoch nach wie vor unter einem Mangel an Regulierung und geeigneten Testmechanismen, die den Handel zwischen den Gebieten beeinträchtigen und Probleme für das Wachstum von Lebensmittelsicherheitstests bereiten können.

Die Lage verbessert sich jedoch langsam, und die Region Asien-Pazifik sowie Schwellenländer wie China, Indien und Brasilien sehen auf dem Markt für Lebensmittelsicherheitsprüfungen ein signifikantes Wachstum.

Dies wird durch das verstärkte Bewusstsein aller Beteiligten - von Regierungen und Behörden bis hin zum Verbraucher - für die Bedeutung sicherer Lebensmittelprodukte sowie für die Notwendigkeit, die Umwelt zu schützen, vorangetrieben. Diese wachsende Besorgnis über Lebensmittelsicherheit und Nachhaltigkeit wird dazu führen, dass Regierungen auf der ganzen Welt weiterhin in Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit investieren.

Am Beispiel des FSMA wurde dieses Gesetz nach mehreren prominenten Fällen umgesetzt, die das Vertrauen der Verbraucher stark beeinträchtigten. Das Gesetz enthält verschiedene Regelwerke und Leitfäden zum besseren Schutz von Lebensmitteln im Hinblick auf Präventionsmechanismen, Inspektions- und Compliance- und Rückrufbehörden. Sie legt auch Sicherheitsstandards fest, die Importeure von Lebensmitteln für die Qualität importierter Waren verantwortlich machen.

Bei der Betrachtung von Präventionsmechanismen ist die Abwasserkontrolle ein wichtiges Anliegen für Lebensmittelhersteller. Hauptanliegen sind die Qualität der eingehenden Materialien, der Zustand und die Sauberkeit der Lebensmittelkontaktflächen, die Vermeidung von Kreuzkontaminationen und die Kontrolle der Gesundheit und Hygiene der Mitarbeiter. Da sich die modernen Verarbeitungstechnologien ständig weiterentwickeln, steht jetzt eine Reihe von hygienischen und geschlossenen Nahrungsmittelverarbeitungsgeräten zur Verfügung, um den Vorschriften der Lebensmittelindustrie zu entsprechen.

Umgang mit Rohstoffen

Die Rohstoffe, die bei der Herstellung von Lebensmitteln verwendet werden, sollten vor dem Eintritt in eine Produktionslinie überprüft werden. Trotz steigender Vorschriften zum Schutz der Hersteller beim Import von Rohstoffen aus Entwicklungsländern können bestimmte Verfahren eingeführt werden, um die Qualität der am Eingang verwendeten Rohstoffe und Lebensmittelzutaten sicherzustellen.

Die Qualitätskontrolle in dieser Phase schützt nicht nur das Lebensmittel selbst, sondern kann auch die nachgeschalteten Geräte und das Risiko einer Kreuzkontamination schützen. Ein Bereich von Check-Screening und Qualitätskontrolllösungen sind verfügbar, um ankommende Materialien zu prüfen und Verunreinigungen zu entfernen, bevor sie in die Prozesslinie gelangen können.

Zustand und Sauberkeit der Lebensmittelkontaktflächen

Die Reinigung von Geräten und Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, ist fester Bestandteil eines jeden Sanierungsprogramms. In einigen Fällen werden diese Programme aufgrund lästiger Reinigungsverfahren, schwerfälliger Maschinen oder schwer zu sanierender Ausrüstung nicht immer vollständig ausgeführt.

Eine Vielzahl von hygienischen Sieb- und Filtrationslösungen wurde entwickelt, um diese Anforderungen zu erfüllen Lebensmittelverarbeitung Anforderungen in Bezug auf Hygiene. Ein Bereich von Vibrationssiebgeräte, Sortierseparatoren und Inline-Flüssigkeitsfiltration wurde entwickelt, um den Herstellern Maschinen zur Verfügung zu stellen, die schnell und einfach zu zerlegen und zu reinigen sind, ohne dass Werkzeuge benötigt werden, und die mit minimalen, fugenfreien Teilen für Lebensmittelkontakt ausgestattet sind.

Vermeidung von Kreuzkontamination

Kreuzkontamination kann ein Faktor für die Ausbreitung von lebensmittelbedingten Krankheiten sein. Die Kontamination kann über verschiedene Eingangspunkte verteilt werden, von Geräten und Produktionsbereichen bis hin zu Bedienern und Produktbehältern.

Das hygienische Design einer Lebensmittelproduktionslinie ist auch ein wichtiger Teil der Vermeidung von Kreuzkontamination, wobei sowohl bakterielle und allergene Probleme als auch das leicht zu reinigende Design von Russell Finex berücksichtigt werden Trennvorrichtung ist ein Schlüsselfaktor bei der Bereitstellung von sanitären Einrichtungen.

Darüber hinaus können diese Vibrationssiebmaschinen, Sortierseparatoren und Industriefilter vollständig umschlossen werden, um Produkte vor Kontamination zu schützen und die Ausbreitung von potentiell schädlichen Stäuben und Dämpfen in die Produktionsumgebung zu verhindern.

Kontrolle der Gesundheit und Hygiene der Mitarbeiter

Neben der Überwachung der Materialien und Geräte, die in der Lebensmittelherstellung verwendet werden, ist es wichtig, die Bediener der Produktion zu schützen und sicherzustellen, dass die Ausrüstung benutzerfreundlich und sicher ist. Umschlossene Sieb- und Filtrationsanlagen schützen das Produkt nicht nur vor möglicher Kontamination und der Verbreitung von Krankheiten durch Lebensmittelhändler, sondern schützen die Behandler selbst vor potentiell schädlichen Stäuben und Dämpfen.

Darüber hinaus stehen nicht nur leicht zu zerlegende und zu reinigende Geräte zur Verfügung, sondern auch eine Reihe von Sicherheits-Sieben, die den manuellen Handhabungsvorschriften entsprechen.

Russell Finex Ltd
Tel: + 44 (0) 20 8818 2000
Webseite www.russellfinex.com

Russell Finex Ltd

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.