← Zurück zu Energie & Energie Management Kategorie

Neue QS-Baureihe von modularen Kondensator-Regalen verbessert die Leistungsqualität in industriellen Netzwerken

QS4 Kondensator Regal

Das neue Kondensatorregal QS4 von ABB bietet Schaltschrankbauern eine Kapazität von bis zu 100 (Kilovolt-Ampere-Reaktiv) in einem kompakten, platzsparenden Design

Mit dem neuen kompakten QS4-Design, das 100 der Kapazität in einen 600 x 600 mm-Fußabdruck verpackt, hat ABB sein QS-Sortiment an modularen Kondensatorregalen für industrielle und kommerzielle Segmentplattenbauer erweitert. Dadurch wird die Gesamtplattengröße um bis zu 200 mm reduziert. Die QS-Baureihe umfasst nun vier Einheiten, wobei der QS4 die erfolgreichen QS1-, QS2- und QS3-Einheiten verbindet. Die Geräte sind für eine einfache Installation ausgelegt und sorgen für außergewöhnliche Zuverlässigkeit und Effizienz im Betrieb.

Lasten wie Motoren, Pumpen und Lüfter weisen einen niedrigen Leistungsfaktor auf. Hierbei handelt es sich um das Verhältnis zwischen der Wirkleistung, die in einem Netzwerk ausgeführt wird, und der Scheinleistung, bei der es sich um die Gesamtleistung handelt, die aus der Stromversorgung bezogen wird. Geringer Stromverbrauch führt zu mehreren Problemen der Netzqualität, wie erhöhten Systemverlusten und folglich geringerem Anlagenwirkungsgrad, einer möglichen Unfähigkeit, große Lasten aufgrund eines übermäßigen Blindleistungsbedarfs und eines daraus resultierenden Spannungsabfalls zu starten, sowie einer übermäßigen Belastung der Speisetransformatoren, selbst wenn der Wirkleistungsbedarf hoch ist innerhalb der Grenzen der Transformatoren und sogar finanzielle Sanktionen von Versorgungsunternehmen. Kondensatorregale von ABB verbessern den Leistungsfaktor des Netzwerks und ermöglichen Schaltschrankherstellern, kostengünstige Lösungen für die Stromqualität für ihre Kunden zu implementieren.

Die QS-Regalreihe basiert auf der bewährten ABB-Technologie der Zylinderkondensatoren QCap. Sie werden in einem modularen Format zur einfachen Integration durch Schaltschrankbauer in Niederspannungsverteiler und Schaltschränke gemäß IEC 60831-1-Standard angeboten.

Die QS4-Einheiten werden im ABB-Werk in Bromborough hergestellt und erfüllen die spezifischen Anforderungen von Schaltschrankherstellern, die den Platzbedarf ihrer Schaltschränke reduzieren müssen. Eine QS4-Einheit besteht aus vier 25-Kondensatoren und einer Verstimmungsdrossel, die 100-Kapazität auf kompaktem Raum bietet.

„Die neue QS4-Einheit zeigt, dass unser Spezialist Bromborough Power Quality Center in der Lage ist, innovative Designs für die spezifischen Kundenanforderungen zu entwickeln“, sagt Steve Joyce, Business Manager von ABB Power Quality. „Wir wurden von einem Schaltanlagenhersteller angesprochen, der die Zuverlässigkeit und Effizienz der Geräte mochte, aber Platz sparen wollte. Daher das QS4-Design. Wir generieren nicht nur einen sofortigen Auftrag für 42-Einheiten, sondern rollen den QS4 jetzt als Lösung für alle unsere Kunden aus und erwecken bereits Interesse bei Exportkunden. “

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.