← Zurück zur Kategorie Lager

Variable Intensität Kontinuierliche Mixer für Pasten, Slurries

Mixer mit variabler Intensität

Munson Machinery hat einen variablen Intensitätsmischer Modell VIM-124-SS mit sechs Injektionsöffnungen eingeführt, der es ermöglicht, Flüssigkeitszusätze in kleinen bis großen Volumina mit Massennahrungsmitteln, chemischen oder pharmazeutischen Materialien zu Pasten und Schlämmen mit hohen Raten zu kombinieren.


Die aus rostfreiem Stahl gefertigte Sanitäreinheit kann in Abhängigkeit von den Materialeigenschaften homogene Mischungen mit einer Verweilzeit von nur 20 Sekunden erzielen und einen Durchsatz von bis zu 57 m3 pro Stunde erzielen.

Eine massive Hauptwelle mit großem Durchmesser, die innerhalb des zylindrischen Behälters rotiert, wird durch außen angebrachte Lager mit luftgespülten Dichtungen gestützt. Schweißnähte mit großem Radius, die Paddelarme mit der Welle verbinden, ermöglichen eine schnelle Reinigung und Desinfektion. Für nicht-sanitäre Anwendungen können optionale Rührwerke mit Gewindepaddelwellen individuell für Steigungen bis zu 180 ° eingestellt werden, um verschiedene Grade an Mischintensität zu verleihen.

Das Rührwerk wird von einem explosionsgeschützten 15-kW-Inverter-Motor mit geschlossenem Getriebe und Frequenzumrichter angetrieben, der das Rührwerk bei Geschwindigkeiten von 600 bis 120 RPM ohne Überhitzung drehen kann.

Zum Abwaschen wird Wasser oder Reinigungslösung durch die Öffnungen eingeleitet, bevor die Maschine läuft, um Feststoffe, die an den Innenflächen anhaften, zu entfernen. Bei schwer zu reinigenden Materialien ermöglicht ein verfügbarer Schieber am Auslass der Austragsrinne, dass das Gefäß vor dem Betrieb der Einheit teilweise mit Wasser oder Reinigungslösung gefüllt wird. In jedem Fall kann es durch einen Flanschauslass auf der Seite der Entladerutsche abgelassen werden.

Kontaktflächen und / oder die gesamte Tragstruktur werden in #304 oder #316 Edelstahl, Kohlenstoffstahl oder exotischen Materialien angeboten.

Munson Machinery Company, Inc.

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.