← Zurück zu Container & Silos Kategorie

Neuer Hydraulik-Kipper zum Entladen von Schüttgut-Feststoffen aus beweglichen Bins

TIP TITE hydraulischer Kipper

Ein neuer TIP-TITE® Hydraulik-Kipper von Flexicon entlädt Schüttgut aus mobilen Behältern mit kontrollierten Geschwindigkeiten in nachgeschaltete Prozessanlagen oder staubfreien Lagergefäße.

Bei geöffnetem Deckel wird der Behälter in einen Aufnahmerahmen gerollt, der ihn über einer mittig an den Lenkrollen zentrierten Hebezunge positioniert. Seitliche Verspannung verhindert seitliche Bewegung des Behälters beim Kippen.

Nachdem der Behälter mit einer Sicherheitstür gesichert wurde, hebt ein Paar Hydraulikzylinder den Behälter vertikal an und setzt seinen Rand gegen die Unterseite einer rechteckigen Abzugshaube. Ein zweites Paar von Hydraulikzylindern hebt und kippt die Baugruppe an, so dass der Auslassstutzen an der Haube mit einem abgedichteten Einlassring zusammenpasst, der am Deckel von Auffangtrichtern, Vorratsbehältern oder Prozessausrüstung angebracht ist, um den Staub vollständig zu schützen.

Das Öffnen eines pneumatisch betätigten Schieberventils am Auslauf ermöglicht eine staubfreie Entladung bei kontrollierten Geschwindigkeiten. Durch das Schließen des Ventils können leere oder teilweise leere Fächer ohne Staubemission in den Anlagenboden zurückgeführt werden.

Das Gerät kann so dimensioniert werden, dass es Behälter mit Felgenabmessungen bis zu 1220 mm seitlich und bis zu 1117 mm in der Höhe aufnehmen kann.

Es ist standardmäßig aus Kohlenstoffstahl mit Edelstahl-Material Kontaktflächen, oder in allen Edelstahl fertig zu Lebensmittel-, Milch-, Pharma- oder Industriestandards konstruiert.

Optionale Aufnahmebunker sind in den mechanischen oder pneumatischen Förderern des Unternehmens integriert, um das entladene Material an jeden Standort zu transportieren.

Flexicon (Europe) Ltd

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.