← Zurück zur Kategorie Prozesssteuerung & Automatisierung

Lebensmittelfreundlicher Roboter bietet eine schlanke und saubere Handhabungslösung

Reinraumroboter

FANUC UK, Anbieter von Automatisierungslösungen für die Industrie, hat einen neuen Roboter für Reinraum- und Lebensmittelumgebungen auf den Markt gebracht.

Der M20iB / 25C wurde speziell für die ISO-Standards der Klasse 5 entwickelt und ermöglicht das automatisierte Kommissionieren, Verpacken und Handling für Anwendungen, bei denen Hygiene und Sauberkeit im Vordergrund stehen.

Zusätzlich zu den branchenführenden Antrieben und Steuerungen von FANUC, einschließlich fortschrittlicher Servotechnologie - die die Zyklen und den Durchsatz erhöhen kann - und der integrierten Benutzeroberfläche verfügt der Roboter über mehrere zusätzliche Funktionen, die die Reinraumanforderungen erfüllen.

Kabel und Motoren sind im Gehäuse des Roboters eingeschlossen und damit für die vollständige Reinigung mit Reinigungsmitteln geeignet. Die weiße Farbe des Roboters zeigt auch deutlich Schmutz oder Ablagerungen und verwendet eine Epoxidfarbe, die dem FDA-Standard 21CFR 175.300 entspricht.
Weitere Merkmale sind Achsen, die Lebensmittelfett wie NSF H1 verwenden, und geschraubte Gewindebohrer, um das Ansammeln von Wasser in den Gewindebohrungen zu verhindern.

Das schlanke Design des Roboters verhindert Interferenzen mit Peripheriegeräten und hat eine maximale Nutzlastkapazität von 25kg und eine Reichweite von 1853mm.
Andrew Armstrong, Sales und Marketing Manager, sagte: "Für jedes Unternehmen, das mit Pharmazeutika oder Lebensmitteln handelt, stehen Sauberkeit und Hygiene an erster Stelle. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Türen zur Automatisierung geschlossen sind.

"Der M-20iB / 25C ist einer von vielen FANUC-Robotern, die entwickelt wurden, um die anspruchsvollen Standards der Reinraumumgebung zu erfüllen und gleichzeitig die hohe Wiederholgenauigkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit der gesamten FANUC Roboterpalette zu gewährleisten."

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.