← Zurück zu IT, Managementsysteme und Software

7th / 6th Generation Intel Core Erweiterbarer modularer Fanless Box PC

AMS301

IBASE, ein weltweit führender Hersteller von Embedded-Computing- und IIoT-Lösungen, kündigt seinen brandneuen erweiterbaren modularen Box-PC der AMS300-Serie an.

Das AMS300 ist ein kompaktes, aber erweiterbares, lüfterloses System für industrielle Steuerungs- und Messprozesse in intelligenten Fabrikautomatisierungsanwendungen. Es wird von 7th / 6th Gen Intel® Core ™ i7- / i5- / i3-Prozessoren angetrieben und ist mit 8GB-Speicher sowie 64GB von industriellem SSD-Speicher integriert. Ein optionales 2MB MRAM-Erweiterungsmodul ist verfügbar, um Daten auch ohne Stromversorgung zu speichern.

Der AMS300 ist mit zwei Modulfächern für PCI-E / PCI-Karten und Feldbus-Module ausgestattet, die dem Kunden Flexibilität bei der Konfiguration der verschiedenen erforderlichen E / A bieten. Das Gerät zeichnet sich außerdem durch eine hohe Vibrations- und Stoßfestigkeit aus, die für den Einsatz unter rauen Bedingungen und für alle Schnittstellen auf einer Seite für eine einfache Montage und Erweiterung unerlässlich ist.

Der robuste AMS300 ist mit einem Kühlkörper mit passiver Kühlrippe ausgestattet und zeichnet sich durch hervorragende thermische Leistung aus und arbeitet zuverlässig in einem Temperaturbereich von -10 ° C bis 60 ° C. Die Wand-, Seiten- und DIN-Schienenmontage eignet sich für den sicheren Einsatz in Umgebungen mit begrenztem Platzbedarf und in industriellen Umgebungen.

Zu den erweiterten Funktionen gehören iAMT (11.6) für die Fernverwaltung und -reparatur von Systemen sowie die IBASE iSMART-Technologie, die energieeffiziente Systeme mit verschiedenen Energiesparfunktionen ermöglicht. AMS300 bietet umfangreiche I / O-Konnektivität einschließlich einer Laufwerksschacht mit RAID 0 / 1-Unterstützung, eine 24V DC-Anschlussleiste, 4x USB 3.0, die als Machine Vision Kamera-Schnittstelle verwendet werden kann, 2x USB 2.0, 2x COM, 2x Gigabit Ethernet und Videoausgänge für DVI-I- und DisplayPort-Schnittstelle.

Um kundenspezifische Anforderungen zu erfüllen, enthält das AMS301-Variantenmodell AMS300 ein Erweiterungsmodul mit einer IP301-Karte mit 3x mPCIe-Steckplätzen, die mit optionalen PROFINET- und PROFIBUS-Feldbus-Modulen installiert werden können. Das AMS302 verfügt dagegen über eine IP302-Erweiterungskarte mit Schnittstelle für USB-, COM-, PCI-E- (x8) und PCI-E- (x4) Geräte. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte einen IBASE-Vertreter oder besuchen Sie unsere Website - www.ibase-europe.com.

AMS300 Series Funktionen:

  • Unterstützt 7th / 6th-Generation Intel® Core ™ i7 / i5 / i3-Prozessoren
  • Mit frontseitig entfernbarem Laufwerkschacht für HDD / SSD (RAID 0 / 1)
  • Unterstützt Über / Unter / Verpolungsschutz
  • Optionales 2MB MRAM-Datenerweiterungsmodul
  • Geeignet für Wand-, Seiten- oder DIN-Schienenmontage
  • Unterstützt iSMART und iAMT (11.6)
  • Unterstützt verschiedene Arten von Feldbus (AMS301)
  • Unterstützt 1x PCI-E- (x8) + 1x PCI-E- (x4-) Erweiterung (AMS302)

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.