← Zurück zu Kompressoren, Pneumatik und Hydraulik Kategorie

OIL-Xplus ADVANTAGE - kosten- und energiesparender Druckluftfilter

Die OIL-Xplus-Ersatz-Druckluftfilterelemente von Parker domnick hunter haben sich seit vielen Jahren als zuverlässige Druckluftquelle von hoher Qualität bewährt. Jetzt bringt OIL-Xplus ADVANTAGE eine beeindruckende Energieeinsparung von 49% gegenüber dem ursprünglichen OIL-Xplus-Element - und eine massive 54% -Einsparung gegenüber führenden alternativen Marken.

Alle Druckluftfilterelemente sind zum Entfernen von Öl und Wasser in flüssigem und Aerosolzustand, atmosphärischem Schmutz und Partikeln ausgelegt. Das Design des neuen OIL-Xplus ADVANTAGE-Elements wurde verbessert, um eine plissierte Medienkonstruktion und ein verbessertes Drainagematerial zu ermöglichen. Plissee-Medien reduzieren den Differenzdruck über die Lebensdauer des Elements, was die Betriebskosten und den Energieverbrauch drastisch senkt.

Dies liegt daran, dass jede Einschränkung des Luftstroms innerhalb eines Filtergehäuses und eines Elements den Systemdruck verringert. Bei der Erzeugung von Druckluft werden große Mengen an elektrischer Energie verbraucht, sodass Druckverluste innerhalb des Systems direkt in Kosten für Energieverschwendung umgerechnet werden. Je höher der Druckverlust, desto höher die Energiekosten.

Und die Vorteile von OIL-Xplus ADVANTAGE hören hier nicht auf. Das neue Ersatzelement bringt Druckluftnutzern die niedrigsten Gesamtbetriebskosten, reduzierte CO2-Emissionen bei geringstem CO2-Ausstoß und garantierter gleichbleibender Luftqualität. Das Element ist für die einfache Nachrüstung in Original OIL-Xplus-Filtergehäuse vorgesehen, um Standardelemente der Klassen AO, AA und AO-TS oder AA-TS zu ersetzen, und hat eine maximale Betriebstemperatur von 100 ° C.

Ausführliche Informationen zu den neuen OIL-Xplus ADVANTAGE-Hochleistungsersatzelementen erhalten Sie bei Thorite online oder in den zehn regionalen Vertriebs- und Servicezentren des Unternehmens in Yorkshire, Lancashire, im Nordosten und in den West Midlands.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.