← Zurück zu Inspektion & Vision Systems Kategorie

SICK-Technologietage in Ihrer Nähe

Der 3D Vision Sensor von Sick UK

SICK UK, Spezialist für Sensing-Lösungen, ist mit einer Reihe seiner beliebten Technologietage auf dem Vormarsch, um kompetente Beratung in den Bereichen Machine Vision, Auto Ident und Measurement vor die Haustür der Produktion zu bringen.

Die kostenlosen „Drop-In“ -Workshops wurden speziell entwickelt, um Qualitäts- und Produktionsingenieuren die Möglichkeit zu geben, sich an einem anstrengenden Tag eine kurze Zeit zu nehmen und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, die ihnen helfen könnten, ihre Prozesse zu optimieren, die Qualität zu verbessern und Kosten zu sparen.

Die Teilnehmer sind eingeladen, Musterteile mitzubringen und ihre spezifischen Anwendungen jederzeit zwischen 7am und 3pm mit den Produktspezialisten von Sick UK zu besprechen und ein Frühstück oder ein leichtes Mittagessen zu genießen.

In den Workshops, die im September an den zentralen Standorten in Gateshead, Wrexham und Slough stattfinden, werden außerdem die neuesten Technologien für die Sichtprüfung, Barcode-Lesegeräte und -Scanner sowie berührungslose Entfernungsmessgeräte vorgestellt.

Die Bildverarbeitungsspezialisten von Sick UK werden sich darauf konzentrieren, wann 2D- und 3D-Bildverarbeitungssensoren eingesetzt werden sollen und wann es ratsam ist, eine integrierte Bildverarbeitungslösung zu entwickeln. Das Team wird außerdem regelmäßig Sick Vision-Sensoren und -Lösungen vorführen.

Die Auto Ident-Spezialisten von Sick werden vor Ort 1D- und 2D-Codeleser demonstrieren und Delegierten dabei helfen, ihre Leseraten zu optimieren. Es wird beraten, wann Codeleser oder Machine Vision die am besten geeignete Lösung sind.

In der Zwischenzeit berät das Sick-Messteam bei der Verwendung berührungsloser Geräte für Qualitätskontrollanwendungen in einer Reihe von Produktionsanwendungen. Sie werden die neuesten Sick-Sensing-Lösungen für die zuverlässige Objekterkennung unabhängig von der Farbe demonstrieren und Tipps zur Verwendung von Lasern oder Barcodes für Antikollisions- oder Positionsanwendungen geben.

Die Workshops finden statt in:

· 11 September 2012, Team Valley, Gateshead
· 13 September 2012, Gewerbegebiet Wrexham
· 18 September 2012, Slough Trading Estate

Um einen Platz zu reservieren, rufen Sie Andrea Hornby an unter 01727 831121, E-Mail [Email protected] oder buchen Sie online unter http://bit.ly/SICK_Tech_Workshop.

SICK (UK) Ltd

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.