← Zurück zu Ketten, Zahnräder und Riemenscheiben

Institution Fellow ist Finalist in UK-weiten Suche nach beste Erfindung

Stefan Karp revolutionären Rollenkette macht es zum Finale der Marke in Großbritannien Herausforderung.

Die auf der britischen nächste große Pre-Market-Produkte, Prozesse und Konzepte finden soll - Institution of Mechanical Engineers Fellow Stefan Karp revolutionären Rollenkette hat es ins Finale der Regierung Machen Sie es in Großbritannien Herausforderung gemacht.

Stefan Karp, ein ehemaliger Maschinenbau Dozent an der Brunel University von Rushden in Northamptonshire, hat eine neue Art von Rollenkette aus Polymeren statt Metall erfunden. Diese Rollenkette, die Rollenketten in Fahrräder, Druckmaschinen und Autos gesehen ersetzen könnte, benötigt keine Schmierung, ist korrosionsfrei, selbstausrichtenden und kann unter Wasser verwendet werden.

Stefan Karp sagte:

"Es ist ungeheuer spannend, einer der Finalisten in diesem Wettbewerb zu sein und ich freue mich zu sehen, die Palette der Möglichkeiten, diese Rollenkette wird in Betrieb genommen werden.

"Ich ursprünglich entwickelt, um es in Fahrräder verwendet werden, weil es noch ölfrei und leicht, ist es besonders geeignet für Kinder-Fahrräder.

"Aber es gibt eine Reihe von Möglichkeiten für dieses Produkt - es könnte die Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit von Maschinen verbessern so vielfältig wie Kopierer, Autos, Abfüllanlagen und sogar pharmazeutische Maschinen."

Die Rollenkette ist ein Finalist in der es stärker Kategorie. Es gibt fünf Kategorien insgesamt: Machen Sie es Stärker, Machen Sie es intelligentere, nachhaltige Machen Sie es, machen es Leben ändern und machen es Durchbruch (für 16 21-jährige Marktteilnehmer nur).

Der Gewinner des Wettbewerbs wird im September bekannt gegeben. Wirtschaftsminister Vince Cable und Mark Prisk startete die Marke in Großbritannien Kampagne im November 2011 veraltete Wahrnehmung herausfordern und verwandeln das Bild der modernen Fertigung.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.