← Zurück zu Industrie News Kategorie

Lokale Unternehmen arbeiten gemeinsam an der Schools Engineering Skills Initiative

Primäringenieur-Programm

Rockwell Automation veranstaltete heute den Start einer Zusammenarbeit mit Primäringenieur, eine Non-Profit-Organisation, die Ingenieurskompetenz-Programme in Schulen in ganz Großbritannien liefert.

Durch die Zusammenführung weiterer führender lokaler und nationaler Industrieorganisationen, darunter Stratus Technologies, Routeco, GAMBICA und Cadence Innovation Marketing, soll das Projekt im laufenden Studienjahr durch Primary Engineer-Programme mindestens zehn lokale Grundschulen finanzieren.

Die Auftaktveranstaltung, ein Geschäftsfrühstück, brachte Vertreter von mehreren Organisationen, Schulen und Ingenieuren zusammen, die an dem Projekt beteiligt waren, um Chris Rochester, Direktor des UK UK, zu hören. Er erläuterte die Mission und Vision der Organisation zur Bereitstellung und Entwicklung technischer Fähigkeiten in der Klassenzimmer.

Über die Initiative sagte Rochester:

"Wir freuen uns sehr, mit Rockwell Automation hier in Milton Keynes und mehreren anderen Unternehmen eng zusammen zu arbeiten, die ihr Engagement teilen, die Entwicklung von technischen Fähigkeiten schon in jungen Jahren zu fördern."

Er erklärte mehr über den Primary Engineer und fuhr fort:

"Die Art und Weise, wie Primary Engineer-Programme funktionieren, ist einzigartig, da sie Lehrer unterstützen, indem sie Schulungen für unsere curriculum-orientierten Projekte anbieten und professionelle Ingenieure zu jedem Projekt mitbringen, um praktische Expertise und professionelle Beispiele dafür zu vermitteln, wie Fähigkeiten vom Unterricht in die Arbeitswelt übertragen werden . "

Zoe Nolan, Kabinettsmitglied für Kinder und Familien in Milton Keynes Council sagte,

"Was für ein fabelhaftes Programm! Ich war begeistert, mehr darüber zu erfahren, wie der Primary Engineer mit unseren Lehrern zusammenarbeiten und Ingenieure in den Unterricht bringen würde. Das ist genau die Art von Hilfe, die wir in unseren Schulen suchen, so dass wir die Technik von heute besser verstehen. Mein Dank gilt Rockwell Automation, ihren Partnern Stratus, Lenze und anderen, die das Programm sponsern. Ihr Timing könnte nicht besser sein, wenn wir uns auf unsere MINT-Universität in Milton Keynes vorbereiten, MK: U. "

Dr. Tom Spencer, der im Auftrag strategischer PR- und Marketing-Spezialisten für die Industrie und Co-Sponsoren des Projekts Cadence Innovation Marketing tätig war, fügte hinzu:

"Die Entwicklung von Fähigkeiten ist eines der vorherrschenden Themen unserer Zeit in der K-Branche und es ist fantastisch, Teil dieser Zusammenarbeit von Unternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich zu sein, die eine Führungsrolle übernehmen, um es durch das hervorragende Primary Engineer-Programm anzugehen. Die Initiative ist offen für lokale und nationale Industrieorganisationen, die sich beteiligen, indem sie eine Schule sponsern oder indem sie ihre Ingenieure unterstützen, um eine kleine Menge an Zeit anzubieten, um Kinder in einer Schule in ihrer Nähe zu inspirieren. Die Lösung des wachsenden Qualifikationsdefizits liegt in der Verantwortung der gesamten britischen Industrie, und gemeinsam können wir durch solche Initiativen dazu beitragen, dass Großbritannien die immensen Möglichkeiten von Industry 4.0 nutzen kann. Jedes Unternehmen oder jede Person, die daran interessiert ist, sich zu engagieren, sollte Cadence oder den Primary Engineer kontaktieren und an Bord gehen! "

Rockwell Automation

Rockwell Automation sind ein weltweit tätiger Anbieter von industriellen Antriebs-, Steuerungs-und Informationslösungen

Unterschrift: Platinum-Mitgliedschaft

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.