← Zurück zu Gasdetektionskategorie

Identifizieren Lecks sicher mit Tragbare Methan-Detektor

Tragbare Methan-Detektor

Crowcons ATEX-zertifizierter LaserMethane mini (LMm) wird in Städten in ganz Italien eingeführt

Crowcon - ein weltweit führendes Unternehmen für tragbare und ortsfeste Gasmessgeräte - gibt bekannt, dass der Einsatz seines tragbaren Methanmessgeräts LaserMethane mini (LMm) nach dem erfolgreichen Abschluss eines Versuchs mit einem führenden italienischen Gas in allen großen italienischen Städten eingeführt wurde Verteilernetzbetreiber. Mit dem tragbaren, nach ATEX zertifizierten LMm-Methan-Ferndetektor kann das Gas in Entfernungen von bis zu 30 Metern erfasst werden, um die Sicherheit des Bedieners zu verbessern.

Die Zwei-Jahres-Studie mit dem LMM Detektor fand in einer Reihe von Städten in ganz Italien, wodurch das Gerät unter einer Reihe von Betriebs- und Witterungsbedingungen getestet werden. Die Studie bestätigt, dass auch in schwierigen urbanen Situationen war der LMM-Detektor in der Lage, Gasaustritt aus der Ferne zu überwachen.

Eine wichtige Anwendung für die LMM-Detektor ist die Fernüberwachung von Methangaslecks in geschlossenen Räumen oder geschlossenen Räumen. Indem man sie in einem sicheren Abstand von potentiell gefährlichen Leckagen bleiben, stellt die LMM zusätzliche Sicherheit für Netzbetreiber, sowie Herstellung der Detektionsprozess schneller und einfacher. Das LMM beseitigt auch das Risiko von falsch-positiven Ablesungen weil es nur empfindlich auf Methan und wird nicht durch das Vorhandensein anderer Gase beeinflußt.

Andere Fernüberwachungsanwendungen gehören die Überwachung der oberirdischen Steigleitungen, die Gas zum Verbraucher Räumlichkeiten durchführen, so dass sie vom Boden aus überprüft, um den Bedarf an Leitern oder den Zugang zum Gebäude zu beseitigen. Darüber hinaus kann der LMM verwendet werden, um Ventile, Armaturen und Rohrleitungen in einem Druckregelanlage prüfen und bietet Lesungen, die schneller und genauer als die Ergebnisse von den traditionellen Methoden.

Das LMm verwendet Laserabsorptionsspektroskopie zur Messung der Methendichte und präsentiert die Messwerte in numerischen und grafischen Formaten auf einem klaren hintergrundbeleuchteten Display. Die LMm Gen 2-Version der neuesten Generation enthält eine separate LED-Alarmanzeige und eine lautere akustische Benachrichtigung. Beim Start führt es eine Selbstüberprüfung durch, die die Genauigkeit der Messwerte beibehält und gleichzeitig eine externe Kalibrierung überflüssig macht.

Die LMM ist mit ATEX-Zulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebung und kann Methan in einer Entfernung von bis zu 30 Metern im Standard-Modus oder 100 Meter mit einem Reflektor zu erkennen. Mit nur 600 Gramm ist der LMM sowohl kompakt und leicht und verfügt über eine automatische reicht und eine Akkulaufzeit von fünf Stunden.

„Nach dem Erfolg des zweijährigen Versuchs in Italien hat der Gasbetreiber jetzt tragbare LMm-Methangasdetektoren in über 30-Großstädten in Italien, darunter Rom, Turin, Neapel und Venedig, im Einsatz“, erklärt Fiona Macrae, Marketing Manager EMEA. Crowcon.

LMm ist jetzt mit einem grünen Laser-Leitlicht erhältlich, das insbesondere bei starkem Sonnenlicht besser sichtbar ist. Der Laser Methane Mini-Green (LMm-G) kombiniert die Vorteile von LMm mit zusätzlichen Datenspeicherfunktionen und ist mit Bluetooth-Funktion ausgestattet, die an jedes Android-Gerät angeschlossen werden kann.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Fiona Macrae
Crowcon
Tel: +44 1235 557700
E-Mail: [Email protected]
www.crowcon.com

Crowcon Detection Instruments Ltd

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.