← Zurück zu Berstscheiben

Wie Kombinieren der Sicherheitsventile mit Berstscheiben bietet wesentliche Vorteile für die Prozessindustrie

ValveGuard PRV SRV mit Berstscheibe

Eine der weltweit führenden Unternehmen, das Feuer, Explosion und Drucklösungen Alarmierung Unternehmen, die erheblichen Vorteile von Komplimente Druckbegrenzungsventile (PRV) mit Spreng (Ruptur)-Discs zu Schutz fördern und verbessern Druckentlastungssysteme in der Prozessindustrie gewonnen.

Fike UK, mit Sitz in Kent, hat eine deutlich steigende Nachfrage nach der Kombination von Sicherheitsventilen mit Berstscheiben gesehen, da Unternehmen den Wert und die Bedeutung dieser Lösung erkennen. Dazu gehören Dichtheitsprüfungen für flüchtige Emissionen, eine verbesserte Leistung von Sicherheitssystemen, einfachere PRV-Inspektionsverfahren und die erheblichen Kosteneinsparungen, die durch die Installation erzielt werden können.

Keith Avila, General Manager von Fike sagte; "Wir verstehen, wie wertvoll Prozesssysteme sind in zahlreichen Branchen und wir arbeiten hart, um die effektivsten Lösungen, die das Risiko von möglichen Katastrophen zu beseitigen. Wir sehen eine reale Anstieg der Nachfrage von Kunden, wie sie die erheblichen Geld-und Sicherheitsvorteile, die durch die Kombination von Berstscheiben mit Überdruckventilen erreicht werden können. "

Für Fike - und als Best Practice der Branche - wird es als zwingend erachtet, dass Prozesssysteme mit Überdruckventilen installiert werden, um einen Druck zu verhindern, der den maximal zulässigen Betriebsdruck (MAWP) übersteigt. Ohne den Schutz einer Druckentlastungseinrichtung besteht ein echtes Potenzial für ernsthafte Verletzungen, mechanische Schäden / Geräteschäden, Verlust von Produkt und Produktionszeit sowie für physische Schäden, die durch übermäßige Druckbeaufschlagung eines Prozesssystems auftreten können.

Die Vorteile der Kombination von Berstscheiben in Reihe oder parallel mit Überdruckventilen sind laut Fike vielfältig. In der Serienanwendung kann das Ventil vor potentiell korrosiven oder polymerisierenden Medien geschützt werden, die das Ventil angreifen und dessen Betrieb verhindern könnten; es bedeutet auch, dass Ventile aus weniger exotischen Materialien hergestellt werden können, wenn sie aus dem täglichen Kontakt mit solchen Medien herausgehalten werden.

Bei Parallelbetrieb, bei dem Überdruck auftritt und das Überdruckventil den Druck nicht wirksam reduzieren kann - möglicherweise aufgrund von Fehlfunktionen, Verstopfung oder übermäßiger Druckerzeugung - lässt eine Berstscheibe den Druck weiter ansteigen, bis der eingestellte Druck auf der Scheibe erreicht ist. Wenn dies erreicht ist, wird die Berstscheibe aktiviert und der Druck wird freigegeben. Letztendlich dient die Berstscheibe als Reserve und bietet einen zusätzlichen Entlastungsweg für den Überdruck. Als solches bietet es die sicherste und kostengünstigste Lösung zum Schutz eines Prozesssystems, falls eine Überdrucksituation auftritt.

Keith sagte: "Die Aufrechterhaltung eines Prozesssystems zu seinem vollen Potential zu betreiben ist teuer und unsere Kunden merken den Unterschied in der mit dem zusätzlichen Berstscheibe zum Schutz, nicht nur in Bezug auf die Kosten, sondern auch im Hinblick auf die Steigerung der Produktivität und reduziert Ausfallzeiten."

Die Druckbegrenzungsprodukte von Fike erfüllen die globalen Vorschriften und sind so konzipiert, dass sie die Anforderungen der Industrie in Bezug auf Berstscheibenleistung, Zuverlässigkeit und Qualität erfüllen oder übertreffen. Geschulte Spezialisten von Fike sind in der Lage, kompetente Beratung zu den effektivsten Lösungen anzubieten, damit Unternehmen die höchsten Sicherheitsstandards erreichen, die Kosten senken und eine höhere Rentabilität erzielen können, während sie immer für einen reibungsloseren Produktionsprozess sorgen.

Fike ist eine weltweit anerkannte Unternehmen mit fast 70 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für die Bevölkerung und kritische Vermögenswerte von Feuer, Explosion und Überdruck zu schützen.

Als Marktführer in der Branche hat Fike beispiellose Know-how mit einem Team von in-house-Ingenieure, Anwendungsspezialisten und Verbrennungs Forscher an Unternehmen der Lebensmittel und Getränke, Macht, Pharma / Chemie und Holzindustrie. Fike produzieren eine Vielfalt von Produkten, die von Berstscheiben und Explosionsschutzsysteme Schutzsysteme, Brandmeldeanlagen und Öl-und Gasprodukten zu feuern.

www.fike.co.uk

Fike UK

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.