← Zurück zur Kategorie Prozessautomatisierung

Emerson hilft bei der Fertigstellung des ersten kaspischen Unterwasserprojekts vorzeitig und unter Budget

Shah Deniz Bravo Plattformen

Die Automatisierungskompetenz von Capital Project hilft bei der Optimierung des Betriebs des von BP betriebenen Shah Deniz 2, um eine sichere und zuverlässige Produktion zu gewährleisten

Emerson hat seinen 48-Millionen-Dollar-Vertrag für Automatisierungssysteme und Cloud-Engineering-Software-as-a-Service für das Shah Deniz 2-Projekt in Aserbaidschan abgeschlossen und erfüllt einen laufenden Fünfjahres-Servicevertrag, um einen zuverlässigen und sicheren Betrieb zu gewährleisten. Die Support-Services von Emerson, die Predictive Reliability-Software und die Digital Twin-Lösungen tragen zur Optimierung des Betriebs und zur Erzielung einer zuverlässigen Leistung bei.

Das 28-Milliarden-Dollar-Projekt umfasst die erste Unterwasserentwicklung im Kaspischen Meer. Auf dem Plateau wird der von BP betriebene Shah Deniz 2 voraussichtlich 16 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr inkrementell zur Shah Deniz 1-Produktion produzieren.

Emerson fungierte als Hauptauftragnehmer für die Automatisierung (MAC) des Megaprojekts, wobei der Project Certainty-Ansatz des Unternehmens eine Reduzierung der globalen Komplexität der Automatisierungstechnik unterstützte, was dazu beitrug, dass die Produktion mehr als vier Monate früher als geplant begann.

Die fortschrittliche Predictive Reliability-Software und die dynamische Simulationssoftware von Emerson, Teile der Digital Twin-Lösungen, helfen, bevor sie Auswirkungen auf die Produktion haben, auftretende Zuverlässigkeitsprobleme zu antizipieren und die Auswirkungen von Verbesserungen der Produktionsleistung sicher vor der Ausführung zu simulieren.

Die MAC-Services und Cloud-Engineering-Services von Emerson haben dazu beigetragen, mehrere Projekte, globale Auftragnehmer und Lieferanten in ein einheitliches Programm einzubeziehen, um die Standardisierung sicherzustellen und den Projektzeitplan einzuhalten. Die Virtualisierung und Implementierung des verteilten DeltaV ™ -Steuerungssystems mit Electronic Marshalling half dem Projektteam, Konstruktionsänderungen zu vermeiden, indem es einfacher wurde, Automatisierungssysteme auf engstem Raum auf der Plattform unterzubringen.

"Das Project Certainty-Modell von Emerson soll Unternehmen dabei unterstützen, sicherzustellen, dass komplexe Projekte Zeit- und Budgetrahmen nicht überschreiten. Die MAC-Services von Emerson sind ein Kernelement dieser Strategie." sagte Jim Nyquist, Group President für Systeme und Lösungen für Emersons Automation Solutions-Geschäft. "Wir sind stolz darauf, dieses Projekt vorzeitig abgeschlossen zu haben, und freuen uns, weiterhin Unterstützung zu leisten, um langfristig erfolgreiche Operationen zu fördern."

Weitere Informationen zu Project Certainty finden Sie unter www.Emerson.com/project-certainty

Emerson Automation Solutions

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via