← Zurück zu Pulver Handling & Processing Kategorie

Ventile für Pulver - Auswahl des richtigen Ventils

Feststoffe und Schlämme haben ganz andere Fließeigenschaften als Flüssigkeit und Gase, so ist es wichtig, ein Ventil für Pulver-Anwendungen sorgfältig wählen.

Von Jim Lenihan, Präsident, Gemco Valve Company

Jim Lenihan, Präsident der Gemco Valve Company

Von Jim Lenihan, Präsident, Gemco Valve Company

Einen kugelförmigen Scheibenventil als Beispiel:

Bezogen auf einen Vollwegekugelhahn, verwendet der Kugelscheibe Ventilkonstruktion eine sphärische Scheibenabschnitt (segmentierte Kugel) zum Abschalten zu schaffen. Befestigungsarme werden hinzugefügt, um einen Drehpunkt auf den Wellen durch die Mittelachse der ursprünglichen Ball bereitzustellen. Ein Abschnitt der Kugelscheibe dichtet gegen die identischen sphärischen Radius des Sitzes während der Rest der Sperrfläche ist unterhalb des Kugelradius unterschnitten.

Kugelförmiges Ventil Design

Vorteile der Kugelscheibe Ventildesign:

• Die sphärische Scheibe wischt das Material weg von der passenden Radius des Sitzes Sanitärdichtsitz und längere Lebensdauer.

• Die Kugelscheibe dreht 90 Grad aus dem Materialfluss, Massenstrom durch die volle Port zu ermöglichen.

• Die Disc-Segment unter-Schnitt bietet Freiraum, die Pulverstau verhindert zwischen der Scheibe und Gehäuse.

Faktoren, die bei der Auswahl Ihrer sphärische Scheibenventil:

Konstruktionsmaterialien

Die Pulver und / oder Lösungsmittel verarbeitet bestimmen die Produktkontaktmaterial werden. Während Gußeisen, Kohlenstoffstahl und Aluminium kann für viele industrielle Anwendungen verwendet werden; korrosive Prozesse erfordern den Einsatz von Edelstahl. In einigen Fällen Material beladen mit Lösungsmitteln rechtfertigen die zusätzlichen Kosten der Verwendung von Hastelloy oder andere High-Nickel-Legierungen, um die Ventillebensdauer zu verlängern.

Sitzmaterialien: Sehr abrasives Material neigt dazu, die Verwendung von Metallsitzen gegenüber den üblicherweise verwendeten verstärkten Teflonsitzen (RPTFE) zu diktieren. Der Metallsitz ist typischer rostfreier Stahl, der mit einem Carbid in einer Kobaltumgebung (WC / CO) beschichtet ist und eine längere Lebensdauer ergibt und bei höheren Temperaturen als Teflon verwendet werden kann.

Reinigbarkeit

Die hygienischen Anforderungen eines bestimmten Prozesses regeln Oberflächen und andere Hygiene Optionen.

Kein Oberfläche angegeben: Auch als "mill finish" oder "wie gegossen" bezeichnet. Hergestellte Ventile haben nur die inneren Schweißnähte glatt und bündig. Diese Ausrüstung wird am häufigsten in allgemeinen industriellen Anwendungen verwendet, in denen Kreuzkontamination oder Reinigbarkeit keine Rolle spielen.

#2 Finish - Ra 33 zu Mikrozoll 65 - 150 zu Splitt 180: Wird auch als "buffed, blended oder uniform appearance finish" bezeichnet. Dieses Finish wird normalerweise für die Außenseite von Geräten bestimmt, die heruntergespült werden.

#4 Polnisch - Ra 16 zu Mikrozoll 32 - 180 zu Splitt 240: Alle Herstellungs- und Handhabungsmarkierungen werden entfernt und die Oberfläche wird zu einem gleichmäßigen Satinglanz poliert. Die #4-Politur ist typisch für das Innere von Geräten, die zwischen den Chargen gereinigt werden müssen, um eine Kreuzkontamination zu verhindern.

#7 Polnisch - Ra 10 zu Mikrozoll 15 - 240 zu Splitt 320: Alle Oberflächenfehler werden repariert. Wird oft als "pit free" und "Mirror Finish" bezeichnet. Wird für Anwendungen mit hohen Reinheitsgraden verwendet, z. B. für die Verarbeitung von potenten pharmazeutischen Wirkstoffen. Diese Ausrüstung wird auch für Produkte verwendet, die dazu neigen, an Oberflächen zu haften.

Sprühköpfe oder Düsen sollte für die automatische Reinigung berücksichtigt werden. Eine weitere Option ist ein Ventil, das mit der Hand zur Inspektion und Reinigung demontiert werden kann. Aus Sicherheitsgründen ist die Größe solcher Ventile werden typischerweise auf eine 10 "Anschlußdurchmesser aufgrund des Gewichts der einzelnen Komponenten.

Gewicht

Das Gewicht eines Ventils ist besonders wichtig für mobile oder rotierenden Maschinen. Hohe Leistung und Schwerlastventil-Modelle schwerer als regelmäßige Pflicht Ventile sein. Ein Ventil, staubdicht, Vollvakuum und 1 Bar-Service ist, gilt als regelmäßige Pflicht-Dienst sein. Ventile, die 90 PSI (6bar) zu 150 PSI (10bar) verarbeiten können, sind hohe Leistung. Eine höhere Leistungsventil kann viermal so viel wie seine regelmäßige Pflicht-Gegenstück wiegen.

Montageanordnungen

Die typische ANSI 150 # Bohrungen als Industriestandard für schwere und leistungsstarke Modelle Ventilen. Schnellspanner kann auch für Anwendungen bis 15PSI (1bar) verwendet werden und Anschlussgrößen bis zu 10 ".

Einige Ventile gehören Gewindesacklöcher, die, wenn das Ventil mit vorhandenen Gewindesacklöchern Paarung ein Problem darstellen könnten. Eine weitere Möglichkeit ist überdimensionalen Flansche, die für Durchgangslöcher ermöglicht zu wählen. DIN und Sonderbohrungen sind so konstruiert, um zu bestellen. Jedoch für die regelmäßige Pflicht Serviceventile, ANSI und DIN Verschraubung kann Overkill.

Betätigung

Bei der Auswahl eines Stellantriebs müssen die zu bearbeitenden Materialien, die verfügbare Luftversorgung und der betriebssichere Betrieb berücksichtigt werden. Wie bei anderen Vierteldrehungsventilen; Hebel, Zahnradantriebe oder Kettenantriebe sind alle Optionen zu berücksichtigen. Pneumatisch und hydraulisch stehen die Antriebe in doppelt wirkender oder fehlersicherer Betriebsart zur Verfügung.

Für den Preis, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit, sollte pneumatischen Betrieb die erste Wahl sein. Bei der Handhabung von Feststoffen wird ein höherer Sicherheitsfaktor zur Sitzdrehmomentanforderungen zu berechnen. Der Faktor ist in der Regel anstelle des üblicherweise verwendeten 1.5 Sicherheitsfaktor für flüssige und Gasventil Berechnungen verwendet 1.25.

Für Feststoffe, die "set-up" oder verhärten, eine überdimensionale Stellglied und speziell Discs, die eingeführt werden, können durch die gehärtete Kuchen zu brechen, wenn das Ventil öffnet oder schließt empfohlen. Antriebe sind in der Regel für 5.3bar (80-PSI) Druck bemessen. Wenn die verfügbare Versorgungsluftdruck zuverlässig höher 6.7 Leiste, um 8 bar (100 zu 120PSI) oder niedriger 2.6 Leiste, um 4 bar (PSI 40 60), müssen Sie diese Tatsache bei der Auslegung der Ventile Antrieb.

Für den ausfallsicheren Betrieb, sind Federrücklaufantrieb die Norm. Wenn eine Art Federrückstellglied verwendet wird, ist es überdimensioniert, um für den Frühling sowie die Abheben zu kompensieren, ausführen und Sitzdrehmoment für Ventilbetrieb erforderlich. Dies kann zu Gewicht und Platzprobleme sowie zusätzliche Kosten führen.

Ein weiterer Fail-Safe-Option zu prüfen ist, eine doppelt wirkende Antrieb in Verbindung mit einem Druckluftspeicher ausreichend dimensioniert, um das Ventil zu schließen. Wenn es zu einem Verlust von Luftdruck, einen Druckschalter aktiviert den Akkumulator und schließt das Ventil.

Flow Control

Schnell wirkt (1 auf Sekunden 5), sind Schwenkarmaturen ideal für die Flusskontrolle von Feststoffen. Ein pneumatisch (200mbar zu 1000 mbar / 3 PSI 15) oder elektro-pneumatisch (4 um Milli-Ampere 20) Stellungsregler kann ein Signal von einem manuellen eingestellten Druckregler zu nehmen, oder von einem Computer-Controller. Der Stellungsregler wird oft manuell betriebene Tankstellen verwendet, während die elektro-pneumatischen Stellungsregler wird in der Regel für die automatische loss-in-weight-Systemen verwendet.

Kugelförmige Ventile für Pulver - Beispiele:

Light Weight Ventil
Leichtgewichtsventile für Pulver:

Der vielseitige TLD Ventil wird am häufigsten für die Verarbeitung Leuchtdichte Materialien wie Lebensmittel-und Pharma gewählt und auf Dreh-und mobilen Geräten, wo das Gewicht eine Rolle. Das Ventil ist als staubdicht, voll Vakuum und Niederdruck-(1 bar) angebotenen Dienstleistungen. Gemeinsame Einrichtungen der TLD Ventil schließen Eingang / Ausgang-Ports an rotierenden oder stationären Mixer und Intermediate Bulk Container (IBC).

Sanitärventil
Sanitärventile für Pulver:

Die Damen K Ventil USDA-und FDA-Richtlinien, die Themen, Nuten und Spalten zu eliminieren konzipiert. Die Split-Karosserie-Design bedeutet, dass es komplett von Hand zerlegt werden, um eine schnelle und einfache Inspektion und Reinigung zu ermöglichen. Es ist für die Ladung / Entladung, die üblicherweise in Lebensmittel-und Pharmaindustrie, wo Reinigungsfähigkeit erforderlich ist.

Hochleistungsventil
Heavy Duty Ventile für Pulver:

Die T-Ventil ist für schweren Einsatz konzipiert und kommt mit übergroßen Flansche mit Durchgangsbohrungen für die Montage an blinde Flansche. Zu den Optionen gehören hohe Temperatur oder Druck (3 bar) Designs. Dieses Ventil wird üblicherweise zum Laden und Entladen der Behälter, Tanks, Silos, Förderanlagen und Wägesystemen Verarbeitung Schlämme, Schleifmittel und schwere Dichte Materialien verwendet.

Hochdruck- und Korrosionsventil
Hochdruck- und Korrosionsventile für Pulver:

Die P21 Ventil speziell entwickelt, um hohen Anforderungen von Druck und korrosiven Anwendungen zu erfüllen. Das Ventil ist für entworfen und ASME / PED Standards gebaut druckunterstützte Dicht von Vakuum bis 10 bar (150PSI) und bei Temperaturen bis zu 230 Celsius (450F). Dieses Ventil wird oft für Reaktorspeiseventil oder als einem Absperrventil verwendet.

Andere Ventilkombinationen und Optionen:

Retractable Ärmel: Einziehbare Hülsen sind für die staubfreie Übertragung von Feststoffen von einem Prozess auf einen anderen ausgelegt. Sie sind normalerweise mit dem Ventil verriegelt. Ein beweglicher Behälter oder Behälter ist so angeordnet, dass die zurückziehbare Hülse automatisch eingreift und abdichtet. Sobald die Dichtung bestätigt ist, öffnet sich das Ventil, um den Materialtransfer sicher und effizient zu ermöglichen. Zu den Optionen für einziehbare Hülsen gehören aufblasbare Dichtungen für gefährliche Umgebungen, Federrückholzylinder für den ausfallsicheren Betrieb, Metallbälge für Hochdruckanwendungen und "Clean-in-Place" -Anschlüsse.

Rohrweichen: Das Umlenkventil platziert das Kugelscheibenventil in einer Y-Verbindung. Dadurch kann das Ventil einen Produktzufuhrstrom von einem der beiden Eingänge auswählen oder einen eingehenden Materialstrom zu einem der beiden Ausgänge leiten. Die Verwendung von Umleitventilen variiert stark von Gesteinsbrechern bis zur Lebensmittelverarbeitung.

Schleusen: Schleusen sollen den Materialfluss zwischen zwei Atmosphären steuern. Sie bestehen typischerweise aus zwei Ventilen, die durch eine Zwischenkammer verbunden sind. Oft werden Schleusen anstelle von Zellenradschleusen eingesetzt, die zu hohem Wartungsaufwand und Leckagen von Material und Gasen neigen.

Zusammenfassung

Die Auswahl des besten Ventils für Ihre Pulveranwendung bringt viele Vorteile mit sich, darunter eine bessere Leistung, niedrigere Wartungskosten und eine bessere Produktqualität über die gesamte Lebensdauer der Verarbeitungsausrüstung. Für detailliertere Informationen besuchen Sie die Seite "Design Principles" bei Gemco Valve Company.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

3 Kommentare

  • Dror sagt:

    Benötigen Sie ein Ventil, um die Flussrate von kurzen Fasern (12 mm) zu steuern, die in Gruppen (Klammern) verklebt sind und sich wie Kräfte verhalten, die durch Schwerkraft durch das Ventil in einen anderen Behälter geleitet werden.

    müssen in der Lage sein, die Flussraten zu steuern und den Fluss häufig zu stoppen.

  • Sy sagt:

    Benötigen Sie ein Ventil, um einen Fluss von Aktivkohle, Größe 0.07-0.1cm, mit einer Geschwindigkeit von 500g / h zu steuern. Es kann nicht mehr betrieben werden und ist zwei- bis dreimal pro Stunde geöffnet

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.