← Zurück zu Ventile und Aktoren

Prozessregelventile - Das Beste holen

Prozessregelventile sind ein entscheidendes Element in jedem System, in dem der Flüssigkeitsstrom überwacht und gesteuert werden muss. Andrew Prew - Market Development Manager bei Spirax Sarco erläutert die Vorteile moderner Regelventile und erklärt, warum ein ausfallendes Ventil eine Möglichkeit zur Kosteneinsparung darstellt.

Die Betreiber und Betreiber von Dampfanlagen haben die Aufgabe, ihre Anlage so effizient und kosteneffizient wie möglich zu betreiben, um die Anlagenverfügbarkeit zu gewährleisten, die Wartungskosten zu senken, die Prozesssteuerung aufrechtzuerhalten und durch genaue Temperaturregelung Energie zu sparen. Das bedeutet, dass alle Komponenten des Dampfsystems so effizient wie möglich arbeiten - und dazu gehören auch Regelventile.

Prozessregelventile sind entscheidende Elemente in jedem System, in dem der Flüssigkeitsstrom überwacht und geregelt werden muss. Sie sind integraler Bestandteil vieler kritischer Prozesse, von der Bereitstellung einer zuverlässigen und konsistenten Versorgung mit heißem Wasser für die Reinigung vor Ort, bis zur Bereitstellung der richtigen Dampfqualität für die Unterstützung der Verarbeitungseinrichtungen.

Moderne Regelventile

Die Installation eines modernen, korrekt große Steuerventil wird Geld zu sparen, den Energieverbrauch zu senken, die Systemkontrolle und Gesamtbetriebskosten zu reduzieren

Auswahl des richtigen Prozessregelventils

Es wird geschätzt, dass mehr als 70% der bestehenden Ventile überdimensioniert sind, da die Dampflast entweder seit ihrer Installation reduziert oder überschätzt wurde. Es ist wahrscheinlich leicht, dieses "Problem" zu ignorieren, wenn es nicht wirklich Schwierigkeiten bereitet.

Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht, oder? Nicht wirklich. In der Realität trägt das Versäumnis, etwas zu unternehmen, zu höheren Kosten, einer Ineffizienz der Energieversorgung und einer mangelhaften Prozesskontrolle bei. Und es wird Ihrem Unternehmen sicherlich nicht helfen, seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Übergroße Ventile kosten mehr zu kaufen und zu installieren als kleinere Einheiten und sind auch teurer zu laufen. Überdimensionierung wird letztlich auch zu einer beschleunigten Abnutzung der Ventilgarnitur führen, da der Stecker betrieben Nähe des Sitzes für längere Zeit während des Ventilbetriebs und erhöht die Wartungskosten.

Es gibt andere wichtige Überlegungen, die müssen auch berücksichtigt bezüglich der Auswahl und Installation der Steuerventile berücksichtigt werden.

Regelventile gehören zu den am härtesten arbeitenden Anlagen in einem Dampfsystem und drosseln oft mehrere Millionen Mal pro Jahr die Energie, um die Produktivität aufrechtzuerhalten.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass selbst bei strengsten vorbeugenden Wartungsmaßnahmen Probleme auftreten können. Und wenn sie es tun, können Ausfallzeiten, verlorene Produktions- und Beschaffungskosten steigen.

Viele herkömmliche Ventile verfügen über Schraub-Sitze, die oft an Stelle zu nutzen, was bedeutet, dass, wenn eine Wartung erforderlich ist, ist es oft notwendig, die gesamte Ventilanordnung aus der Rohrleitung zu entfernen, riskiert eine weitere langwierige Stillstand der Anlage und die damit verbundenen Kosten.

Dampfanlagenbetreiber und Eigentümer stehen vor einer ähnlichen Herausforderung, wenn es um die Änderung der Pflicht der vorhandenen Ventile in Reaktion auf sich ändernde Systemanforderungen geht. Auch hier haben die meisten Ventile von Rohrleitungen entfernt werden, um ihre Kapazitäten verändert haben, was zu Ausfallzeiten und Produktivitätsverluste zu pflanzen.

Kontrolle von Prozessregelventilen übernehmen

Ersetzen einer fehlerhaftes Ventil mit einem modernen, korrekt große Gerät, ob als Notmaßnahme oder während geplanter Wartungsarbeiten, wird Ihre Organisation zu aktivieren, um Geld zu sparen, den Energieverbrauch zu senken, die Systemkontrolle und Gesamtbetriebskosten zu reduzieren.

Beim Austausch einer überdimensionalen Einheit, eine richtig großen Ventil nicht nur billiger sein, zu kaufen und zu installieren, wird es auch billiger zu laufen. Eine übergroße Wert Verschleiß am Gerät zu beschleunigen, wodurch die Wartungskosten.

Installieren eines Steuerventils, das perfekt dimensioniert ist, um Ihren Prozess übereinstimmen auch ermöglichen es Ihnen, Prozesskontrolle zu sichern und zu erhalten Anlagenverfügbarkeit. Fluidstrom durch Steuerventile führt unweigerlich zu Ventile zu vibrieren. Wenn ein Ventil ist überdimensioniert, neigen die Vibrationen größer zu sein und kann sogar Stellung des Ventils zu ändern. Selbst eine kleine Veränderung kann einen großen Effekt auf Fluss haben, was zu einer schlechten Regelverhalten.

Modulare Steuerventile

Moderne modulare Regelventile verfügen "Clamp-In-Place-Sitze, die Pflicht zu ermöglichen, verändert werden, um zusammenzupassen wechselnden Anlagenzustände und die Wartung zu vereinfachen

Moderne Regelventile bieten weitere Vorteile, auch. Erweiterte Modelle verfügen über Schnellwechsel "Clamp-In-Place" Sitze, die die Pflicht zur verändert sich ändernde Anlagenbedingungen entsprechen, während das Ventil in situ, anstatt das gesamte Ventil ersetzt werden kann.

Das Pendel "Clamp-In-Place" Sitz vereinfacht auch die Wartung, so dass keine speziellen Werkzeuge erforderlich sind, und es gibt keine Notwendigkeit, um das Ventil aus der Rohrleitung nehmen.

Sofortige Einsparungen mit dem korrekt dimensionierten Prozessregelventil

Alle dampfbetriebenen Unternehmen könnten davon profitieren, die Prozessregelventile in ihrem aktuellen System zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie richtig dimensioniert sind und auch die größten Vorteile in Bezug auf Prozessmanagement, Energieeffizienz und Kosteneinsparungen bieten.

Die heutigen Prozessregelventile sind so konzipiert, dass sie einfach zu installieren und zu bedienen sind. Viele Modelle können bereits fertig in Betrieb genommen werden und ermöglichen die Plug-and-Play-Funktionalität.

Eine schnelle Lieferung und Installation ist besonders wichtig, um die Unterbrechung eines längeren Stillstands zu vermeiden, der sich aus einer fehlerhaften Einheit ergeben könnte. Suchen Sie nach einem Anbieter, der innerhalb von 48-Stunden ein perfekt auf Ihr System abgestimmtes Regelventil liefern kann.

Sobald sie an ihrem Platz sind, werden die Dampfnutzer die Vorteile sofort nutzen. Wenn Ihre Organisation das nächste Mal ihre Prozessregelventile aufrüsten muss oder wenn ein Regelventil versagt, sollten Sie es nicht als störend empfinden. Betrachten Sie es als eine Gelegenheit, die Prozesskontrolle zu verbessern und Geld zu sparen.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via