← Zurück zu Gesundheit & Sicherheit Kategorie

Dedicated Glass Lined Lösungen für die Pharmaindustrie

Dedicated Glass Lined Lösungen

Der pharmazeutische Bereich befindet sich in voller Expansion, die Produktions- und Wertschöpfungsketten verändern sich, und die verschiedenen Akteure müssen sich anpassen. Die pharmazeutischen Konzerne modifizieren ihr Geschäftsmodell schrittweise und konzentrieren ihre Anstrengungen auf Forschung und Entwicklung, indem sie einen Teil der API / HPAPI Produktion an Partner und / oder CMO (Contract Manufacturing Organisation) auslagern.

Ihre Prioritäten sind:

- Keine Kontamination
- Polyvalenz aufgrund der neuen Vertragsfrequenzen und somit neuer Produkte / Prozesse
- Einfache Reinigung, um die Produktqualität am Ende der Produktion zu garantieren
- Kontrollierte Effizienz zur Verbesserung der Produktivität

De Dietrich Process Systems Lösungen erfüllen die Pharmaunternehmen neue Erwartungen.

  1. In Bezug auf Material mit dem DD3009-Emaille und seinen erstklassigen Eigenschaften: Einfache Reinigung dank einer sehr glatten Rauheit von 0,03 (0,8 für elektropolierten Edelstahl), antiadhäsiven Eigenschaften, Einhaltung der FDA-Anforderungen und ohne jegliches Kontaminationsrisiko des Endprodukts Produkt.

    Darüber hinaus profitiert der DD3009-Schmelz von einer hohen Korrosionsbeständigkeit (Säure, Alkalin) und kann über einen weiten Bereich von Temperaturen und Drücken verwendet werden

  2. In Bezug auf Reaktoren Design und Funktionalität:
    Bei De Dietrich Process Systems Reaktoren für die Pharmaindustrie (Pharma-Reaktor) sind die Vorteile sehr wichtig:

- Reduzierung der Totzonenfläche durch spezielles Design:

Verkürzte Düse oder Blockflansch
Flachdeckel
Invertierte Gleitringdichtung
OptiMix® Schallwand für eine bessere Reinigungsfähigkeit
Glasfaserlösung (Glas in das Schacht eingebettet)
Unteres Auslassventil mit optimaler Entleerung

- Integration von Instrumenten und Funktionalitäten, die eine sehr gute Medienqualität ermöglichen

Sprühkugel für Reinigungsschritte
Probenahme im Herzen des Prozesses
Temperatur und Ph-Sonde zur Kontrolle der Qualität

- Reduzierung der Kontamination:

DD3009 Emaille
Externe nickelüberzogene Teile zur Verstärkung der mechanischen Eigenschaften unter Vermeidung von Farbabplatzungen im Inneren des Reaktors beim Öffnen und Schließen des Schachtes

Zusätzlich zu den Geräten können CIP-Studien (Cleaning In Place) von uns durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Spritzkugeln die Reaktorwände richtig abdecken und die Schattenbereiche für eine bessere Kontrolle und Reinigung identifizieren.

Diese Studien ermöglichen es den Kunden, einen qualitativ hochwertigen und reproduzierbaren Zyklus zu definieren, die Produktionsschritte zu optimieren und die Abschaltung genau zu planen.

Daher sind die Lösungen und Produkte von De Dietrich Process Systems nicht nur chemischen Anwendungen gewidmet, sondern eignen sich auch hervorragend für die Herstellung von pharmazeutischen Fertigungsstandards.

Prozessindustrie Informer

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.