← Zurück zu Kabel, Stecker, Dekontaktoren Kategorie

TeePlug schützt Windsor Castle vor Hochwasser

Hylec-APL hat IP68-TeePlug-Steckverbinder für die Verwendung an einem Wehr am Kopf des Jubiläumsflusses geliefert. Der von Menschenhand geschaffene Fluss dient dazu, das Wasser von der Themse wegzuleiten und Überschwemmungen in Windsor, Eton und Maidenhead zu verhindern. Die TeePlugs wurden speziell entwickelt, um einen schnellen Austausch der Wandler zu ermöglichen, die die Position der Hydraulikzylinder des Wehrs überwachen. Beitrag zur Sicherung der Zuverlässigkeit des Hochwasserschutzes.

Der Jubilee River ist ein künstlicher Hydraulikkanal, der in den frühen 2000 gebaut wurde, um den Überlauf von der Themse umzuleiten und Überschwemmungen in den Städten Windsor, Eton und Maidenhead zu verhindern. Der Fluss ist 7.2 Meilen lang und durchschnittlich 45 Meter breit. Damit ist er der zweitgrößte künstlich angelegte Fluss in Europa. Es wurde als Jubilee River bezeichnet, da es im Jahr des Goldenen Jubiläums der Königin fertiggestellt wurde, und bietet Schutz für den Abschnitt der Themse, der an Windsor Castle - der bevorzugten Residenz der Königin - vorbeiführt.

Der Fluss beginnt am Taplow-Wehr, wo drei Schleusentore helfen, die Flussniveaus zu kontrollieren und die Strömung bei längeren Regenfällen zu erhöhen, um die natürliche Strömung der Themse zu entlasten. Um die Effizienz des Jubiläumsflusses zu maximieren, ist es wichtig, dass das Wehr das ganze Jahr über zuverlässig funktioniert. Messwandler überwachen die Position der Angussstempel, die fernüberwacht werden können. Die Wandler sind zwar für den primären Betrieb der Tore nicht von entscheidender Bedeutung, werden jedoch für die Überwachung benötigt, und etwaige Fehler müssen so schnell wie möglich behoben werden.

Während einer kürzlichen Routinewartungsrunde am Wehr wurde die Entscheidung getroffen, die Wandler mit TeePlug-Inline-Steckverbindern von Hylec-APL aufzurüsten. Die kompakten und funktionalen Steckverbinder erleichtern den Wartungsteams das schnelle Anschließen und Trennen von Wandlern zum Testen und reduzieren die Austauschzeiten im Fehlerfall. Das bedeutet, dass das Wehr jederzeit überwacht werden kann und die umliegenden Städte vor Überschwemmungen geschützt sind.

Die TeePlug TH384-Serie wurde ausgewählt, da sie kompakt und schnell zu installieren ist und gleichzeitig IP68-Schutz bietet. Im Gegensatz zu vielen wasserdichten Steckverbindern, die häufig umständlich sind und zum Anschließen und Installieren ein zeitaufwändiges Werkzeug benötigen, verfügt der TeePlug über eine einfache Kabelverschraubung, die eine schnelle, vollständig wasserdichte Kabeleinführung ermöglicht. Zehn Geräte wurden für den Einsatz am Wehr bestellt und seit der Erstinstallation erfolgreich eingesetzt.

Hylec-APL bietet eine breite Palette an wasser- und wetterfesten Komponenten, die für den Einsatz in vielen Anwendungen geeignet sind, in denen ein Höchstmaß an Schutz gegen Eindringen erforderlich ist.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.