← Zurück zur Kategorie Lager

Umstellung auf NSK-Lager spart ca. € 400,000 im Erzwerk

Umluftventilator

Als in einer Erzaufbereitungsanlage wiederholte Lagerausfälle an einem Umluftventilator auftraten, wandte sie sich an NSK. Als provisorische Gegenmaßnahme setzte die Anlage Druckluftkühlung ein, um die erhöhten Lagertemperaturen des Lagers zu reduzieren, sodass die Notwendigkeit einer langfristigen Lösung dringend zu sehen war in der Erzaufbereitungsanlage

Das Expertenteam von NSK hat im Rahmen seines AIP-Mehrwertprogramms eine Anwendungsprüfung durchgeführt. Diese Aufgabe umfasste eine Temperaturüberwachung des Lüfters und der Lager, aus der hervorging, dass die Lager falsch montiert waren. Darüber hinaus zeigte sich eine übermäßige Schmierung sowie eine unzureichende Dichtungsanordnung.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken, empfahl NSK den Umstieg auf NSKHPS-Pendelrollenlager von NSK SNN Plummer Blocks und NSK Labyrinth-Dichtungen. Diese Maßnahme würde zusammen mit Empfehlungen für die richtige Montage, optimale Schmierintervalle und Menge die bisherigen Probleme der Anlage überwinden.

Um die Theorie zu testen, wurde ein jahrelanger Versuch gestartet, bei dem NSK die Installation und Umsetzung der Empfehlungen beaufsichtigte. Die Ergebnisse der Studie ergaben zu keinem Zeitpunkt im 12-Monat einen Lagerausfall.

NSKHPS-Lager sind speziell für höhere Lasten ausgelegt und arbeiten bei höheren Temperaturen und bieten Temperaturstabilität bis zu 200 ° C. Mit diesen Eigenschaften können Benutzer eine bis zu doppelte Lebensdauer und eine höhere Zuverlässigkeit erreichen.

Der Kunde konnte diese Vorteile schon bald bezeugen. Er profitierte von erhöhter Produktivität, reduzierter Wartung und der Entfernung von Druckluft, was zu erheblichen Kosteneinsparungen geführt hat. Durch die Berücksichtigung von Zeit- und Arbeitskosten aufgrund von Lagerausfällen sowie der Kosten für Druckluft spart die Anlage nun jährlich 393,706 ein.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.nskeurope.com

NSK EUROPE LTD

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.