← Zurück zu Kessel und Heizsysteme Kategorie

Steam System Audit reduziert Metallrefiner Kosten durch 60%

Vale acton

Vale Europe Ltd, ein Metall-Raffinerie-Spezialist mit Sitz in London, hat die Kosten um 60 Prozent nach einer großen Prüfung der Dampf-, Kondensat- und Kühlwassersysteme reduziert.

Der Acton-Standort, der mittlerweile mit Wirkungsgrad von 95 Prozent betrieben wird, hat auch seine Stickoxidemissionen um 55 Prozent reduziert und seine Schwefeloxidemissionen eliminiert.

Vale Acton verwendet große Mengen an Wärme und Chemikalien, um Verunreinigungen aus Edelmetallen wie Gold und Silber zu extrahieren. Vor der Prüfung wurde der Standort mit Dampfnetzen eingesetzt, die über 45 Jahre alt waren.

Kondensatprüfung

Das Unternehmen beauftragte das Cheltenham-basierte Ingenieurbüro Spirax Sarco, ein detailliertes Audit durchzuführen, nachdem es Probleme mit Prozessgeschwindigkeit, Energiekosten und Effizienz identifiziert hatte. Sie wollte auch sicherstellen, dass ihre Systeme so sicher, robust und umweltfreundlich wie möglich waren.

Die Prüfung hat das veraltete Kondensatrückführungssystem als sehr negativen Einfluss auf die Anlagenausrüstung aufgrund von Korrosion und inkonsistenter Wasser- und Abblasqualität festgestellt. Es gab auch Bedenken über das Kesselhaus, das mit der Hälfte der erforderlichen Effizienz betrieb.

Dampfaudit

Vale Acton arbeitete eng mit Spirax Sarco zusammen, um eine maßgeschneiderte Lösung für jeden der Produktionsprozesse zu entwickeln. Dies führte zu einer Überholung von alternden Geräten mit moderneren Technologien, einschließlich neuer Steuerventile, Kondensatableiter, Kondensatrückführungseinheiten, Kontaminationserkennungssystemen, Sauerstoffverkleidungen, Doppelblock- und Entlüftungsventilen und Kontrollen, um die Sichtbarkeit des Energieverbrauchs zu erhöhen.

Das Unternehmen ersetzt auch seine ineffizienten Öl- und Gaskessel mit zwei neuen Gas-Heizkesseln.

Darren Matthias, Projektmanager bei Vale Acton, sagte: „Seit der Umstellung auf Gas haben wir eine Kostensenkung um 60 Prozent und eine erhebliche Verbesserung unserer Betriebseffizienz festgestellt. Dies hat zu einem schnelleren Prozesszyklus und schnelleren Produktionsmengen geführt.

Überprüfung des Kühlwassersystems

„Wir sind stolz darauf, bei der Förderung der Umweltverantwortung führend zu sein, und mit Hilfe von Spirax Sarco konnten wir unsere Ziele erreichen und einen nachhaltigeren Service bieten. Durch die Priorisierung unserer Auswirkungen auf die Umwelt konnten wir außerdem das Produktionsniveau vorantreiben und die Sicherheit unserer Mitarbeiter schützen, was wir einfach nicht preisen können. “

Für weitere Informationen über Spirax Sarcos neueste Produkte und Dienstleistungen besuchen Sie bitte www.spiraxsarco.com / uk.

Spirax Sarco

Spirax Sarco ist ein führender Anbieter von Dampf- und Wärmeenergie-Lösungen mit Sitz in Großbritannien

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.