← Zurück zu Krane und Hebezeug Kategorie

Sicher Spritzkabine Betrieb mit Druckluft-Hebezeuge

Druckluft-Hebezeuge aus der JD Neuhaus Profi Reihe wurden erfolgreich in einer Lackierkabine eingesetzt, um den Materialtransport innerhalb und außerhalb der Kabine zu erleichtern. Die Installation hat zur Steigerung der Produktivität beigetragen und wurde von Engineered Lifting Systems (ELS) durchgeführt, einem wichtigen Vertreter in den USA für die JD Neuhaus (JDN) -Serie von Hochleistungs-Lufthebegeräten.

ELS sind besonders stolz auf dieses Upgrade für eine Spritzkabine mit einem ihrer Kunden betrieben durchgeführt. Der Kunde ist ebenso zufrieden mit der Leistungssteigerung und erhöhte Ausgangs sie erreicht haben, sowie eine High-End-Ebene für ihre Produktlinien zu halten.

Die Handhabung von Komponenten, bezeichnet für Spritzkabine Beschichtungsvorgänge, hatte zuvor zwei Hebezeuge von Hand betätigt Kette auf einem Überkopfschiene unternommen worden Ausnutzung der vollen Länge der Kabine laufen. Die Hebezeuge den nötigen Auftrieb und volle horizontale Fahrbewegungen, die für Werkstücke vorgesehen sind, aufgesprüht, mit all den Handmaßnahmen erforderlich sind, um die Spritzkabine Personal durchgeführt werden. Mit Einzellasten von bis Tonnen 2 gesorgt werden, es war offensichtlich, dass das vollmechanische Lastbewegungen Arbeitsbedingungen verbessern würden, die Produktivität zu erhöhen und möglicherweise Oberflächenqualität zu verbessern.

ELS war glücklich und zuversichtlich, seinen Kunden die JDN Profi 2TI Druckluft-Hebezeuge als den logischen Ersatz für ihre bestehenden handbetriebenen Kettenzüge zu empfehlen. Die Wahl des gesamten Luftbetriebs (sowohl für horizontale als auch für horizontale Hubfunktionen) stellte sicher, dass die neuen Hebezeuge die NEC-Anforderungen erfüllten, um die NFPA 33 Standards zu erfüllen oder zu übertreffen. In der Tat haben die JDN-Produkte standardmäßig die europäische Bewertung EX II 2 GD II T4 / II 3 GD II T4, die einen sicheren Betrieb in gefährlichen oder potenziell explosiven Atmosphären ermöglicht, wie sie beim Lackieren von Spritzpistolen vorkommen können. Noch höhere Sicherheitswerte können berücksichtigt werden, wenn ein erhöhter Funkenschutz spezifiziert ist, um den Sicherheitsstandard EX II 2 GD IIC T4 zu erreichen.

Die JDN-Hebezeuge arbeiten in einem Luftdruckbereich von 4 oder 6 Bar, und wenn bei dem höheren Druck verwendet wird, um eine Hubkraft von 2 Tonnen pro Hebezeug Bewertung zur Verfügung, kombiniert mit einer Volllast Hubgeschwindigkeit von 2.7 m / min erreicht werden. Alle Hub- und Lasttraverse Bewegungen werden mit Anhänger Steuerungen (Einhandbedienung), mit einem Anhänger Abrolllänge vorgesehen durchgeführt, um sicherzustellen, dass sie voll und ganz klar alle frisch und versprüht Objekte wie ein gutes Arbeitsfreiraum für die Spritzpistole Betreiber bereitstellt. Die Hebezeuge werden aus Wagen aufgehängt auf dem Overhead-Standard Strahl läuft, so die horizontale Lastbewegung bereitstellt. Jeder Kran wird mit einer Fluggesellschaft Filter-Regler-Einheit und einer Stahlkette Aufbewahrungskasten eingebaut, zusammen mit einem Schalldämpfer / Ölsammler ausgegeben Ölnebel tropft verhindern auf neu lackiert Produkte.

Die JDN Profi TI-Reihe von Hebezeugen ist sehr robust und umfasst Einheiten mit individuellen Hub- / Lastkapazitäten von 250kg bis hin zu beeindruckenden 100-Tonnen. Diese Hebezeuge können unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen zum schrägen Ziehen verwendet werden. Zusätzlich können Hebezeuge mit optionalen Laufkatzen ausgerüstet werden, die in einem Überkopfstützbalken laufen, um horizontale Lastbewegungen zur Verfügung zu stellen. Je nach erforderlicher Mechanisierung sind die Wagen mit manuellen, Rollenketten- oder motorbetriebenen Versionen erhältlich.

Das Heben / Senken und Fahrbewegungen wo eingebaut werden mit Anhänger Handschaltungen gesteuert. 3 Meter Hebeketten und Anhänger Steuerluftversorgungsleitungen gehören zur Standardausstattung, mit anderen spezifischen Längen Anforderungen der Nutzer gerecht zu werden. Optionale Betriebssysteme zur Verfügung, einschließlich Seilsteuerung, zusammen mit empfindlicher, einfacher Geschwindigkeit und Multifunktionsregler, sowie die beiden Fernbedienung und elektroSchnittStellenEinheiten.

Diese JDN Produkte eignen sich für den sicheren Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen und ölfreien Betrieb ohne Ausfallzeiten sorgen. Sie sind auch 100% Einschaltdauer gelesen mit unbegrenzten Arbeitszyklus-Fähigkeit und mit ausfallsicheren Ausgangs. Sie sind auch unempfindlich gegenüber Staub und Feuchtigkeit sowie Umweltbetriebstemperaturen von -20 ° C bis + 70 ° C.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.