← Zurück zu Druckmessung & Steuerung Kategorie

Neue Reihe von Mainstream Druck und Temperatur-Transmitter gestartet

Eine neue Reihe von Druck- und Temperaturmessumformern wurde von Delta Controls eingeführt. Die robuste, leistungsstarke D-Serie verfügt über drei Hauptvarianten, die Druck, Differenzdruck und Temperatur messen.

Die Geräte sind für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet und für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 0 und 1 (Gas) sowie der Zone 20 und 21 (Staub) zertifiziert.

Die D-Serie ist ein Mainstream-Sender, der in Bezug auf Leistung und Zuverlässigkeit mit ähnlichen Geräten anderer führender Hersteller vergleichbar ist, jedoch einen erheblichen Preisvorteil bietet.

Die Lesegenauigkeit der Einheiten beträgt 0.075% für Umgebungstemperaturen zwischen -40degC und + 80degC. Die Gehäuse bestehen entweder aus Aluminiumguss oder Edelstahl und bieten Schutz für IP66 / IP67.

"Die D-Serie ist eine bedeutende Erweiterung unserer Produktlinien und bietet Kunden in allen Prozesssektoren eine attraktive Alternative zu etablierten Marken", sagte Produktmanager von Delta Controls, Ben Mellick.

Die Sender haben eine Langzeitstabilität von drei Jahren und sind mit dem HART-Kommunikationsprotokoll verfügbar. Das Unternehmen bietet ein hohes Maß an technischem Support und hilft Kunden, die Geräte einzurichten und zu verwenden.

Dank eines drehbaren LCD-Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung kann der Ausgang vor Ort bei schlechten Lichtverhältnissen leicht abgelesen werden.

Die Einheiten können über einen Laptop mit Delta Controls "D-Soft Remote Communication Software fernkalibriert, konfiguriert und überwacht werden. Diese Software bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter die Identifizierung des einzelnen Messumformers, die Konfiguration von Ausgangsparametern und die Anzeige von aktuell gemessenen Werten.

Eine Reihe anderer Varianten des Sortiments ist verfügbar, einschließlich Einheiten mit abgesetzten Druckmittlern zur Durchfluss- oder Füllstandmessung.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.