← Zurück zur Kategorie Lager

Eingespritzte Öleinheiten mit Ölmontage behebt Probleme mit der Förderanlage im Getränkewerk

Förderband CCE

Durch den Umstieg auf NSK Moulded-Oil-Einsätze hat ein internationaler Getränkehersteller wiederholte Probleme mit vorzeitigen Einsetzfehlern am Antriebssystem von vier lebenswichtigen Sortierförderern bewältigt.

Der Umzug hat die Lebensdauer deutlich verbessert und jährlich mehr als € 5,000 eingespart.

In der Getränkefabrik zerstörten Reinigungsprozesse aus einem Gemisch aus Wasser und Chemikalien die Lagerdichtungen und wuschen die Fettpackung der bereits montierten Einheiten des Unternehmens aus.

Daher mussten die Einsätze innerhalb der montierten Einheiten alle 5-Monate gegen 6-Monate ausgetauscht und alle 3-Wochen nachgeschmiert werden. NSK wurde aufgefordert, eine Lösung für dieses Problem zu finden, um die Lebensdauer zu verbessern und den Wartungsaufwand zu reduzieren.

Nach einer gründlichen Prüfung der Anwendung kam das Team von NSK-Experten zu dem Schluss, dass eine Umstellung auf Moulded-Oil-Einbaueinsätze das Problem lösen würde.

NSK-montierte Einheiten bestehen aus zwei Grundkomponenten: dem Einsatz und dem Gehäuse. Jede Einheit besteht aus einem abgedichteten einreihigen Kugellager mit kugelförmigem Außendurchmesser und verlängertem Innenring, der in einem Stehlager oder Flanschgehäuse montiert ist. Die kugelförmige Passung ermöglicht eine anfängliche Fehlausrichtung.

Es ist wichtig, dass das Schmiermittel in den Formed-Oil-Einsätzen dauerhaft in ein stabiles Trägermedium, nämlich ein mit Öl imprägniertes Polyolefinharz, eingebracht wird. Diese Art von Schmiermittel kann nicht mit Flüssigkeiten oder Dampf weggespült werden und verhindert das Eindringen von Verunreinigungen.

Da der Träger den Schmierstoff nur langsam freigibt, wird eine ausreichende Schmierung über einen langen Betriebszeitraum aufrechterhalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Betriebsumgebung sauber bleibt, da kein Fett austreten kann und kein Öl nachgefüllt werden muss.

Molded-Oil-Einsätze aus martensitischem Edelstahl eignen sich ideal für Anwendungen, die häufig und in starkem Kontakt mit Wasser stehen.

Ein Jahr nach der Installation von Moulded-Oil-Einbaueinheiten hat der Getränkehersteller keinerlei Ausfälle gemeldet, während das Nachfetten entfällt. Daher wurden jährliche Kosteneinsparungen in Höhe von 5,080 berechnet.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.nskeurope.com

NSK Deutschland GmbH
Harkortstraße 15
40880 Ratingen
Deutschland
Marie-Dominique PILATH
Telefon: + 49 2102 4810
Fax: +49 2102 4812290
[Email protected]

NSK EUROPE LTD

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.