← Zurück zu Druckmessung & Steuerung Kategorie

Internet der Dinge Fügt anderen Dimension zu Bearbeitung Filter

Die auf der Anwendungsplattform Solair IoT entwickelte Anwendung hat einen Wettbewerbsvorteil in der gesamten Lieferkette in der Filterherstellungssektor.

Wylmco ist ein italienisches Unternehmen auf den Verkauf von digitalen Druckmessgeräten spezialisiert. Wylmco benötigt, um Mehrwert zu bieten, um ihre Druckmessgeräte unterscheiden, um ihre Kunden, einschließlich Aerofiltri (ein Anbieter von hochwertigen Filtern für Malerei und Klimaanlage), ein technologisch fortschrittliche Lösung, die den Unterschied auf dem Markt im Vergleich zu Konkurrenzprodukten machen könnte. Mit diesem Ziel vor Augen sah, das Unternehmen das Internet der Dinge als eine neue Art von Wettbewerb.

Wylmco sah Solair und seine Cloud-basierte Plattform für die Entwicklung von IoT-Anwendungen als Partner, der weitere Wert und Dienstleistungen, um ihre Produkte hinzufügen können.

Wylmco und Solair Ziel war es, die digitale Druckmessgerät an das Internet, um die auf dem Gebiet gesammelten Daten über Web und sie in Geschäftslogik, um einen besseren Service zu Aerofiltri Kunden integrieren (Aerofiltri vertreibt qualitativ hochwertige Produkte erhalten verbinden beide direkt an die Kunden und über ihre indirekten Kanal der Installateure und Techniker).

Zusammen mit Wylmco, Solair entwickelt eine Anwendung auf ihrem IoT-Anwendungsplattform, die nicht nur können die Daten durch die Wolke nahm und den Filterdruck und viele andere Informationen übermittelt durch die Manometer zu überwachen, sondern auch Warnungen, wenn der Filter gesättigt oder nahe Sättigungspunkt, um die Durchführung von routinemäßigen Wartungsarbeiten im ersten Fall und vorausschauende Wartung im zweiten.

Die Möglichkeit der Integration von anderen Daten in die Plattform in Bezug auf Kunden, Händler, Techniker und die Filter in verschiedenen Maschinen installiert bedeutet, dass Aerofiltri können auch die durch Solair entwickelte Technologie zusammen mit Wylmco um Aufzeichnungen über Kunden zu verwalten, Techniker und Produkte genauso wie in ein Managementsystem. Die Möglichkeit, dies zu tun alles mit nur einer Anwendung spart eine Menge Zeit und bedeutet, dass die direkten und indirekten Vertriebsnetz besser steuern zu können.

Aerofiltri, die gerade an einer E-Commerce-Website, ist die Bewertung der Möglichkeit der Entwicklung der Plattform weiter mit Solair in der Lage, es mit E-Commerce in der Zukunft zu integrieren.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.