← Zurück zu Lecksuche Kategorie

Hong Kong Water Network Geschützt durch PermaNet SMS-Lecksucher Netzwerk

Lecksuche

Hongkong war die erste Stadt in Asien, die die fortschrittlichen Leckerkennungsfunktionen der Permalog-Geräuschlogger in Anspruch nahm und bereits in 1999 eingesetzt wurde. Die Logger werden auf Wasserpfeifen platziert, wo sie auf den durch Leckagen erzeugten Ton hören, die Daten protokollieren und zur weiteren Analyse übertragen. Auf diese Weise können Wasserversorgungsunternehmen Leckstellen schnell und effizient identifizieren. Sie sparen Zeit, Geld und Wasser, indem Sie das Problem schnell und zielgerichtet beheben.

In Hongkong ist die Water Supplies Department (WSD) für die Instandhaltung der 7800km von unterirdischen Wasserleitungen in der Stadt verantwortlich. Außerdem hat sie ein 15-jähriges Sanierungsprogramm, das Milliarden von HK-Dollar kostet, um das Netzwerk zu reparieren, aufzurüsten und zu modernisieren. Ihr Ziel ist es, Burst-Vorfälle von 2500 / Jahr in 2010 auf 1000 / Jahr durch 2015 zu reduzieren und die Leckrate von 25% auf 15% zu senken. Etwa die Hälfte der 1100-Cross-Road-Pipes ist sehr alt und mit einem erhöhten Risiko für Schäden und Verfall.

Als vor kurzem eine Pfeife im geschäftigen Stadtteil Wanchai platzte, entdeckte die Regierung in Hongkong weitere 600-Standorte in der ganzen Stadt, an denen sehr alte Pfeifen unter belebten Straßen verlaufen, und setzte eine neue Gruppe Permalog + -Lärmlogger ein, um auf Lecks zu achten, sie zu identifizieren und zu lokalisieren in diesen Bereichen.

Die Permalog-Technologie wird im Vereinigten Königreich von Halma Water Management (HWM-Water Ltd) hergestellt und entwickelt. Der Distributor des Unternehmens in Hongkong ist Allied Power Technology Ltd. Allied Power hat über 800-Sätze von Permalog + -Einheiten mit SMS-Repeatern an die Region geliefert und hat auch einen Vertrag mit der lokalen Regierung zur Analyse der aus dem System gesammelten Daten.

Wenn sie mit SMS-Repeatern eingesetzt werden, können die Permalog + -Geräte zusammen als Knotennetzwerk fungieren, wobei alle Daten automatisch an eine "Heimstation" - in diesem Fall die Büros von Allied Power - übertragen werden. Jeden Morgen erhält das Unternehmen die Leckdaten für jeden Installationsstandort und gibt auf Grundlage dieser Informationen Empfehlungen an die WSD.

Davis Li, Managing Director, sagte: „Wir verwalten täglich eine riesige Datenmenge, die übersichtlich organisiert und präsentiert werden muss. Da die Geräuschlogger für dieses Projekt auf stark befahrenen Straßen unterwegs sind, kommt es zu erheblichen Störungen durch Straßenlärm, was unsere Arbeit erschweren kann. Die Hauptherausforderung dieser Überwachungsarbeit besteht darin, ein Leck zu lokalisieren, wenn eine Korrelation einfach nicht möglich ist. In diesen Situationen verwenden wir normalerweise die Aqualog-Funktion des Permalogs, um Interferenzen zu unterscheiden und die Identifizierung des Lecks zu erleichtern. “

Im Aqualog-Modus misst und protokolliert ein Permalog + -Logger akustische Daten in voreingestellten Intervallen über einen längeren Zeitraum, normalerweise nachts, um das Verkehrsgeräusch zu minimieren. Diese Daten können dann grafisch dargestellt werden, sodass Trends, Anomalien und Vorfälle eindeutig identifiziert werden können. Dies zeigt effektiv an, ob das Geräusch durch ein Leck verursacht wird oder nicht, da etwaiges Leckgeräusch konstant ist.

Durch die Kombination der automatisierten Übertragung von Leckagedaten für allgemeine Leckagealarme und der eingehenden Analyse vor Ort mit Aqualog können Leckagen schnell erkannt und Probleme behoben werden, bevor sie zu erheblichen Störungen oder Schäden in Hongkong und seinen Bewohnern führen.

Anfragen an:
HWM-Water Ltd
Ty Coch Haus
Llantarnam Park Way
Cwmbran
NP44 3AW
Tel: + 44 (0) 1633 489 479
Fax: +44 (0)1633 877 857
E-Mail: [Email protected]
Webseite www.hwm-water.com

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.