← Zurück zu Kompressoren, Pneumatik und Hydraulik Kategorie

High Efficiency Kompressoren Kosten senken für Luftfahrttechnik Firm

BOGE C-20

BOGE spart ein führende Luft- und Raumfahrttechnik und Aufbereitungsunternehmen mindestens £ 18,000 pro Jahr durch zwei seine hohe Effizienz Kompressor Installation

Das Unternehmen ist an zwei Standorten - eine Feinmechanik Website (Herstellung von hohen Integrität, komplex, Luft-und Raumfahrt-Komponenten und Baugruppen) und eine Behandlungsstelle (Bereitstellung von nicht-zerstörende Prüfung, Oberflächenbehandlungen und Malerei zu dem wichtigsten Luft- und Raumfahrtunternehmen und deren Lieferanten).

Beiden Standorte liefen zuvor unzuverlässig, Kompressoren mit fester Drehzahl (Antrieb CNC-Maschinen auf der Engineering-Standort und die Beschichtungstechnologie an der Behandlungsstelle) ab. Halten Sie diese Betriebs erwies sich zunehmend teuer und störend.

Jedes Mal, wenn einer der Kompressoren brach, der ehemalige Druckluft Lieferanten des Kunden würde darauf bestehen, Ausführung von Reparaturarbeiten statt eine zuverlässige, kostengünstige und energieeffiziente Alternative.

Der Kunde lud den BOGE Platin Partner Airflow Compressors ein, um die Möglichkeiten zu betrachten, die riesigen und Montagekosten der Reparaturarbeiten einzudämmen. Airflow-Kompressoren haben die Standorte kostenlos befragt. Dabei ging es um die Datenlogger, um die Leistung des Systems - Luft- und Stromverbrauch - zweimal pro Sekunde aufzuzeichnen. Das Unternehmen könnte dann das System simulieren, um die beste Energieeinsparungskombination zu erarbeiten und die Investition zurückzugeben.

Airflow Kompressoren aus dieser Übung festgestellt, dass in Form eines BOGE SLF 40 und C 20 F mit variabler Drehzahl der Antriebstechnik eines Upgrade wäre die optimale Kombination des Luft- und Raumfahrttechnik des Unternehmens Probleme zu beantworten.

Der kompakte BOGE SLF 40 Schraubenverdichter bietet eine effektive Luftversorgung Rate von 1.30 / 5.31 m³ / min und einen maximalen Druck von 8 / 13 bar von einem 30kW Hauptantriebsmotor. Dieser kohlenstoffarmen Technologie Kompressor verfügt über ein direkt gekoppelte Antriebssystem mit Frequenzsteuerung die ultimative Maschine zur Druckregelung zugewandter variable Ausgabeanforderungen bereitzustellen.

Der eingebaute Frequenzumrichter steuert Motor und Kompressor Geschwindigkeiten, um die richtige Luftbedarfsanforderung an genau den erforderlichen Druck zu erzeugen. Es stellt sich laufend Volumenstrom an den tatsächlichen Bedarf, um sicherzustellen, Leerlaufzeiten und Druckschwankungen minimiert werden, Abend Schwankungen Luftbedarf und die Energieeffizienz zu maximieren.

Inzwischen Integration aller wesentlichen Komponenten in der BOGE C 20 F beseitigt die Notwendigkeit weg für fast alle Rohre miteinander verbinden. Dies eliminiert praktisch Lecks und minimiert interne Druckverluste. Das schallabsorbierende Graphits Gießen der C-Serie macht es zu einem besonders leisen Kompressor in Betrieb und vibrationsfrei, so dass kein weiterer silencing erforderlich ist.

Die hochentwickelten C 20 F kennzeichnet Luftversorgung bei 0.49 / 2.55 m³ / min und einem maximalen Druck von 8 / 13 bar von einem 15kW Motor.

Das BOGE airend Design sorgt für branchenführende spezifische Leistungsverhältnisse (optimierte Produktionsvolumen bei geringen Energieverbrauch). Sowohl Ölabscheidevorrichtung Patrone und Ölfilterpatrone leicht zugänglich sind. Zum Beispiel muss nur der Deckel für die Wartung geöffnet werden. Die Ölwanne ist für eine effektive Vorabscheidung an der tiefsten Stelle befindet, die Schwerkraft verwendet wird.

Die drei wichtigsten strategisch ausgerichteten Abschnitte der BOGE Schraubenkompressoren (Elektrik und Antrieb, Kompressor und unabhängige Kühleinheit) befinden sich im Hauptkühlluftstrom für maximale Effizienz und Lebensdauer.

Die Vorteile für die Luft- und Raumfahrt Unternehmen der Umstellung auf modernste BOGE Verdichtertechnologie sind dreifach. Erstens gleichzusetzen ist die Energieeinsparungen allein fast £ 20,000 pro Jahr über die beiden Standorte, eine Amortisation von weniger als 18 Monaten bieten. Zum anderen kommen die Wartungskosten nach unten, da die BOGE Serviceintervalle alle 3,000 Stunden (im Vergleich zu den 2,000 Stunden des Wettbewerbers) sind, und schließlich die Reparaturkosten wegen der Fünfjahres eliminiert / 42,000 Stunde "keine Wortklauberei Garantie von BOGE angeboten .

Die Bauqualität des BOGE Kompressoren, Spar- und Service überzeugte die Kunden in diesem Projekt so sehr, dass es mit Airflow Kompressoren zu einem achtjährigen Wartungsplan unterzeichnet. Dies wird den Vorteil bietet, das Geschäft Ruhe haben und die Kosten zu senken während der gesamten Lebensdauer der Verdichter arbeitet.

Erfahren Sie mehr über BOGEs Spitzentechnologie bei Uk.boge.com.en.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.