← Zurück zur Kategorie Wärmetauscher

Wärmetauscher Upgrade-Cuts Krankenhaus Wasser Heizkosten um 10-15%

Leighton Hospital hat seine Wasserheizkosten um geschätzte 10-15% pro Jahr gesenkt, indem es sein Warmwassersystem auf zwei Spirax Sarco EasiHeat ™ Dampf-zu-Heißwasser-Systeme aufrüstete

Darüber hinaus wird erwartet, dass durch das Upgrade weitere Einsparungen erzielt werden, indem die CO2-Emissionen im Krankenhaus gesenkt werden, wodurch die Zahlungen im Rahmen des CRC-Energieeffizienzprogramms reduziert werden.

Die Installation von Leighton Krankenhaus, einem 540 Bettakutkrankenhaus in Crewe, erhöht sich die Gesamtzahl der EasiHeats am Standort zu zehn und unterstreicht das Vertrauen des Krankenhauses in überlegene Zuverlässigkeit und Energieeffizienz der Technologie. Sechs der bestehenden Einheiten Versorgung niedriger Temperatur heißes Wasser (LTHW) für die Raumheizung in der Hauptkrankenhausgebäude, während zwei weitere Einheiten bieten eine Kombination aus LTHW und Warmwasser (WW) für einige der Nebengebäude des Krankenhauses. Die neuesten EasiHeat Systeme werden fast 90% des Warmwasser im Hauptkrankenhausgebäude versorgen, so dass die Umwandlung von Heizschlangen, um Dampf-zu-Warmwasser-Systeme sind im Hauptteil des Krankenhauses fast vollständige EasiHeat.

"Unser Ziel bei der Installation der neuesten EasiHeat-Systeme war eine genauere Kontrolle der Wasseraustrittstemperatur, die Vermeidung von Energieverschwendung durch die Speicherung großer Mengen heißen Wassers und die Reduzierung / Beseitigung geplanter Wartungsarbeiten für jährliche Inspektionen", erklärt Brian Colley. Energie- und Umweltingenieur am Leighton Hospital. "Wir haben viel Erfahrung mit Plattenwärmetauschern, sodass wir uns für ein Upgrade auf die EasiHeat-Systeme entschieden haben. Wir wussten, dass sie perfekt für dieses Projekt sind."

Spirax Sarco EasiHeat ist eine ready-to-install-System, das Wasserdampf verwendet in einem kompakten, Plattenwärmetauscher, um Wasser nach Bedarf mit einer konstanten, stabilen Temperatur zu liefern, auch mit den plötzlichen, großen Laständerungen in einem Krankenhaus häufig erlebt. Wenn das heiße Wasser wird bei Bedarf zugeführt wird, besteht keine Notwendigkeit, es zu speichern, die Vermeidung der damit verbundenen Energieverluste und die Gefahr der Legionellen erheblich reduziert wird.

"Bevor wir die EasiHeat Systemen installiert, mussten wir das Wasser, indem sie es auf 80 ° C für eine Stunde pasteurisieren, bevor wir es auf die Schaltung zu öffnen. Dann, weil es Warmwasser, mussten wir es abkühlen, bevor es verwendet werden könnte, die eine riesige Verschwendung von Energie war. Installieren der EasiHeat Systeme bedeutet, es ist nicht mehr notwendig, Warmwasserspeicher, der Kohlenstoff-Emissionen reduzieren. "

Die EasiHeat-Systeme sollen auch die Wartungskosten im Leighton Hospital reduzieren. Im Gegensatz zu Heizgeräten, bei denen es sich um Druckbehälter handelt, die bei jährlichen Versicherungsinspektionen abgebaut werden müssen, muss EasiHeats diese Anforderung nicht erfüllen und spart erhebliche Wartungskosten.

Spirax Sarco arbeitete eng mit Leighton Krankenhaus, um sicherzustellen, dass die Umstellung auf die EasiHeat Systemen war so einfach wie möglich. "Aus diesem Grund das primäre Warmwassersystem für 90% unseres Krankenhauses, die beteiligten großen Herausforderungen Sicherstellung konstanter Betrieb des Systems. Allerdings ist die allgemeine Systematik Design, das Spirax Sarco geholfen, perfekt, bedeutete, dass nur sehr wenige Abschaltungen benötigt wurden und das Krankenhaus erlitt keinen Verlust an Service ", sagt Herr Colley.

Nachdem mit Spirax Sarco auf eine Reihe von Dampf-Projekte gearbeitet, sagt Herr Colley, er würde nicht zögern, das Unternehmen an andere Organisationen haben.

"Meine Erwartungen an Spirax Sarco sind immer hoch, da wir schon viele Male mit dem Unternehmen zusammengearbeitet haben, und ich freue mich, sagen zu können, dass es bei diesem Job genauso funktioniert hat wie erwartet. Ich würde immer empfehlen, den Input von Spirax Sarco bei jedem dampfbezogenen Projekt einzuholen und zu befolgen. Unsere Ingenieure haben viel Wissen über Dampf- und Dampfsysteme, aber Spirax Sarco's ständige Konzentration auf neue Dampfinnovationen und -entwicklungen bedeutet, dass es immer etwas Neues zu bieten hat, was produkt- oder ratweislich ist. "

Spirax Sarco
Charlton House
Cheltenham
Gloucestershire
GL53 8ER, UK

Tel: 01242 521361
E-Mail: [Email protected]
Web: www.spiraxsarco.com / uk

Spirax Sarco

Spirax Sarco ist ein führender Anbieter von Dampf- und Wärmeenergie-Lösungen mit Sitz in Großbritannien

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.