← Zurück zur Kategorie Foundation Fieldbus, Profinet & Wireless Devices

Emersons Smart Wireless Technologie hilft PREVENT ungeplante Stillstände bei SSE KRAFTWERK

Smart Wireless Technologie von Emerson Process Management

Rosemount ® Analytical Funksender überwachen Veränderungen in Kesselkondensat Leitfähigkeit, Erkennung von Leckagen, die Schäden am Heizkessel führen könnten

SSE hat die Verwendung von Smart Wireless Technologie von Emerson Process Management in seiner Slough Kraft-Wärme-Energieanlage in Großbritannien verlängert. Die neuen Rosemount ® Analytical Leitfähigkeit drahtlose Sender verwendet werden, um Änderungen in der Kesselkondensat Leitfähigkeit, die durch Kühlwasserlecks in der Turbine Kondensator verursacht werden könnte, zu erkennen. Wenn sie unbemerkt, wird das Speisewasser verunreinigt verursachen Wasserstoffversprödung der Ofenröhren, die in Rohrversagen führt.

Die 80MW Kraft-Wärme-Kraftwerk (BHKW) hatte zuvor auf manuelle Probennahme und Laboranalysen von Turbinenkondensat verlassen. Jedoch verursacht dieses Verfahren Verzögerungen Erfassen von Lecks und als Ergebnis die Kessel musste abgeschaltet, während Reparaturen vorgenommen wurden werden.

"Die Smart Wireless Leitfähigkeitsmessumformer von Emerson ermöglichen uns eine kontinuierliche Überwachung der Kondensatabscheiderleitungen", sagte Emma Wilcockson, Elektro-, Leit- und Messtechnik-Fachkraft bei SSE. "Wenn wir eine Änderung der Leitfähigkeit feststellen, kann die Wartung geplant werden, bevor das Problem zu einem ungeplanten Stillstand oder einer Beschädigung der Anlage führt."

Emerson zuvor geliefert hatte eine Smart Wireless Starter Kit für das Kesselhaus und ausgezeichnete Erfahrung SSE mit dieser Anwendung war ein wichtiger Faktor bei der Auswahl für dieses drahtlose neueste Projekt. Darüber hinaus machte die Kosten und der Zeitaufwand für die Strom-und Signalkabel an jedes Instrument laufen eine konventionelle Lösung nicht praktikabel.

Emerson empfohlen die beste Positionierung für die Leitfähigkeitssonden, Sender-und Gateway-und SSE installiert die Rosemount Analytical Modell 6081C Leitfähigkeitsmessumformer Kondensat in den Entnahmeleitungen.

Die Leitfähigkeitstransmitter senden Daten über ein Smart Wireless Gateway an das SPS-basierte Steuerungssystem. Emersons vorausschauende Wartungssoftware AMS Device Manager wird zur Verwaltung des Smart Wireless-Netzwerks verwendet. Mit einem etablierten drahtlosen Netzwerk in der Anlage bedeutete die "Plug-and-Play" -Technologie, dass es für SSE-Ingenieure sehr einfach und schnell war, die neuen kabellosen Leitfähigkeitsgeräte in den Turbinenunterbauten zu installieren und zu konfigurieren.

Trotz der rauen Umgebung der Turbine Keller, die durch Metallstrukturen, die Funksignale blockieren können umgeben ist, wurde das Wireless-Netzwerk schnell etabliert. Das System für mehr als sechs Monate in Betrieb und während dieser Zeit die Übertragungen zwischen den Sendern und dem drahtlosen Gateway haben extrem zuverlässig.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Emerson Process Management via E-Mail: [Email protected] oder besuchen Sie Web: www.RosemountAnalytical.com

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.