← Zurück zu Ketten, Zahnräder und Riemenscheiben

Förderkette für Bäckereien erhöht die Produktivität

Die Produktion von Brot ist in Bezug auf die Produktionskosten sehr wettbewerbsfähig, was auf ein Minimum beschränkt werden muss. Durch hochautomatisierte Prozesse werden die Gesamtbetriebskosten gesenkt und die Wartungskosten werden auf ein knappes Budget begrenzt. Der Ausfall einer Förderkette im letzten Teil des Produktionsprozesses kann erhebliche Auswirkungen auf die Gesamtproduktivität und -effizienz haben. Eine Gruppe von Bäckereien hat Tsubaki damit beauftragt, eine zuverlässigere Förderkette zu bieten, um die mit der verlorenen Produktion und Wartung verbundenen Kosten zu reduzieren.

Die Förderstrecken in Frage sind ein modularer Aufbau mit mehreren Abschnitten etwa 3m Länge, die angeordnet werden können, wie erforderlich, um die Brote auf den Verpackungsprozess zu transportieren. Tatsächlich ist die Gesamtstrecke ist beträchtlich, wie das Brot zu Zeit, um abzukühlen, bevor sie verpackt haben. Die Originalausstattung umfasst 5 Stränge der Vollkunststoff, Schnittkette, die verwendet wird, um die frisch gebackenen Brote aus den Öfen zu den Packstationen zu vermitteln.

Die Konstruktion der OEM-Kette bedeutet, dass keine Verschleißteile vorhanden sind, so dass keine Warnung vor einem drohenden Kettenausfall gegeben ist. Wenn die Kette versagt, geschieht dies dramatisch und in vielen Fällen kann das Versagen eines der fünf Stränge dazu führen, dass sich das Brot auf dem Förderband verdreht und dann abfällt. Sobald eine Kette versagt hat, steigt die Menge an Brot, die den Förderer verlässt, bald an, bis die Produktionslinie gestoppt wird.

Ohne alternative Route zur Verpackungsstation hat die Produktionslinie ganz gestoppt werden, die schwerwiegende Auswirkungen auf die Produktionsprozesse vor dem gescheiterten Kette hat. Das Brot in den Öfen hat jetzt nirgendwo zu gehen und das bedeutet, dass der Teig, die beweisen, kann nicht in den Öfen gelegt werden. Alles in allem kann ein Einzelketten-Ausfall zu erheblichen Verlusten auf die Produktionsmenge und damit die Rentabilität führen.

Derek Mack, Sales Director für Tsubaki UK, kommentiert: "Als komplette Antriebsübertragungsunternehmen, bietet Tsubaki hochwertige Produkte, die von erfahrenen Designern und Ingenieuren, die in der Lage, unseren Kunden die beste Lösung für ihre Anforderungen unterstützt werden. Mit der Fähigkeit, mit Kunden zu arbeiten, um Website-Umfragen durchzuführen und, wenn nötig, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, um die Anwendungsanforderungen zu erfüllen und gleichzeitig Kosten im Zusammenhang mit Wartungs-und Ausfallzeiten durch vorzeitigen Ausfall verursacht sind reduziert. "

Der Wartungsleiter war sich der Produktionsprobleme, dass diese Störungen entstehen, so lud er Tsubaki, eine Alternative zu den OEM-Produkt vorschlagen. Nachdem die Anforderungen und Erwartungen der Förderanlage überprüft, bot Tsubaki eine Menge von ½ "Pitch BS Kunststoff-Kombination (PC) Kette, von technischen Kunststoff konstruiert installieren.

Die neue Kette war ein direkter Ersatz für das Original, ohne Nachrüstung Arbeit erforderlich, um Kettenräder oder Führungsschienen zu fahren. Sie hat feste extrudierte Kunststoffinnenglieder mit Edelstahl-Lagerzapfen und Außenlaschen und ist damit stärker als Vollkunststoffkette. Als Busch-Kette, ist es leicht zu reinigen Sie alle Fremdkörper als Folge des geförderten Produkt, ist es leise im Betrieb und es keine Schmierung erfordert.

Die Probezeit verlief ohne Probleme, was weitere Aufträge von Tsubaki, die in einem geplanten Programm für die Verbesserung der Förderanlagen installiert wurden. Seit der ursprünglichen Installation des PC-Kette, hat es keine Fehler in den Transportsystemen, die mit dem Produkt Tsubaki erlebt.

Ein großer Vorteil der Tsubaki PC-Kette ist das Design, das den Verschleiß ermöglicht, der vom Wartungsteam gemessen und überwacht werden kann. Dies ermöglicht, dass jede Anforderung für einen Kettenersatz in einer geplanten Wartungsperiode ohne eine Unterbrechung der Produktionsleistung oder der Effizienz durchgeführt werden kann. Im Gegensatz dazu konnte das OEM-Produkt unerwartet ausfallen, was nicht nur zu erheblichen Produktionsausfällen führte, sondern auch dazu führte, dass die Wartungsingenieure sofort die Störung beheben und eine neue Kette aus Lagerbeständen installieren mussten, um die Produktionslinie wieder in den Normalbetrieb zu versetzen.

Derek Mack weiter, "Der Erfolg dieser Installation um weitere Studien in anderen Bäckereien mit sehr ähnlichen Niveaus der Erfolg geführt. Eine aktuelle Demonstration zu einer großen Gruppe von Wartungs-und Produktionsleiter aus der Backindustrie produziert eine bemerkenswerte Reaktion, mit vielen ausdrücken ein Interesse an der Tsubaki Produkt. "

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.