← Zurück zu Kompressoren, Pneumatik und Hydraulik Kategorie

Bakterien und Kondensat

Die neue Kondensat-Management von BEKO TECHNOLOGIES

BEKO TECHNOLOGIES hat ein Geschäft aufgebaut, das auf dem Know-how im Bereich Druckluftkondensatmanagement, dh Entwässerung und Separation, basiert. Heute gibt es bei BEKO TECHNOLOGIES viel mehr, aber das Geschäft begann mit Kondensaten und den Problemen einer effizienten Entwässerung und gesetzlicher Disposition.

This is not a glamorous business. The BEKO TECHNOLOGIES sales and service staff may hear expressions of pride and satisfaction about a new compressor or the energy saving performance of a dryer or intelligent control system but who ever got excited about his new condensate management system, until there is a problem that is. Chris Norris UK Service

Manager at BEKO TECHNOLOGIES says;

"Es gibt eine Vielzahl von Variablen, Kompressortyp, Umweltverschmutzung und Temperatur, um nur einige zu nennen, also gibt es Möglichkeiten von Fehlern, die berücksichtigt werden müssen"

Die traurige Tatsache ist, dass Kondensatmanagement ist etwa Feld Ticken. Die Werksingenieur hat viele Fragen, die Dinge schief gehen, Verbesserungen und Kosteneinsparungen und Kondensatmanagement ist etwas, was er gerade zu tun, keine Wahl, kein großer Vorteil für die Art und Weise seiner Abteilung läuft (natürlich der Nutzen ist für uns alle in Bezug auf Schutz der Umwelt). So hat er gekauft und installiert eine Einheit und er es jetzt vergessen will.

Norris sagt

"Leider nicht wirklich möglich. Wasser enthält Bakterien, die durch herkömmliche Filtration nicht entfernt werden können. Bakterien vermehren sich schnell und unter normalen Bedingungen 1 bakteriellen Organismus pro Milliliter wird mehr als 1,000,000 koloniebildende Einheiten innerhalb einer Arbeitsschicht wachsen! Bakterien produzieren auch Schleim und können 100 mal ihr eigenes Volumen produzieren. Es ist also offensichtlich, dass dies zu einem ernsthaften Problem wird, wenn es nicht kontrolliert wird. Das Ergebnis wird möglicherweise sein, dass auf einigen kostengünstigen Systemen die Einheit scheint zu arbeiten, aber der Filter wird ineffizient sein und Kondensat mit zu viel Öl mitgerissen wird in die Kanalisation gehen und unsere Ressource Wasser kontaminieren. Erhebliche Bußgelder könnten ebenfalls erhoben werden. Die andere Möglichkeit besteht darin, dass die Einheit nicht mehr in der Lage ist, die Kondensatmengen zu fließen und überläuft. Dies ist nicht tolerierbar, aber zumindest erreicht das Kondensat nicht den Grundwasserspiegel und die Flüsse und der Ingenieur hat ein Signal, dass eine Aktion stattfinden muss."

BEKO TECHNOLOGIES have solutions for these scenarios as befits a market leader. When purchasing a condensate management system BEKO TECHNOLOGIES strongly advise users to think about their situation, type of oil, local contaminants will be known and if there are any doubts BEKO TECHNOLOGIES will analyse a sample of condensate as part of the service thus enabling a definitive comment on the type of management system required. It is well known that the printing industry as one example and because of the volatile organic compounds used will not normally have condensates which will separate i.e. they will remain in colloidal suspension. These systems will require a splitting system which introduces a material which will “split” the oil by combining with it and being easily removable in that combination. This is the BEKOSPLIT product which is well proven for difficult condensates over many years.

BEKO TECHNOLOGIES have also developed a system which can overcome the issue of blocking and blinding by forcing flow using a pump system. The Flow control Device uses BEKO TECHNOLOGIES’s proven level sensor technology to measure the condensate level within the OWAMAT. Once the preset level is reached the Flow control unit pumps condensate through the OWAMAT filter and out to drain. The flow control system overcomes the problem of slime blocking the filter sets. This problem of slime will affect all brands of oil and water separators which have the relevant bacteria present in the condensate. BEKO TECHNOLOGIES have seen this on a number of sites with other manufacturers’ equipment. BEKO TECHNOLOGIES have addressed the problem and are the only condensate management manufacturer who has solutions.

Für Kunden, die vermuten, dass sie Probleme mit Kondensatsystem und dem Gesetz haben, BEKO TECHNOLOGIES bieten eine kostenlose Untersuchung vor Ort zu inspizieren und Kondensatsysteme Test, um sicherzustellen, dass Kunden rechtlichen Verpflichtungen eingehalten werden.

Beko-technologies.co.uk

BEKO Technologies Ltd

Unser Spezialgebiet ist alles, was hinter einem Luft-oder Gaskompressor ist.

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.