← Zurück zu Pumpen Kategorie

ThinQk, der neue One-Stop-Shop für Aftermarket-Teile für luftbetriebene Doppelmembranpumpen

ThinQk, Aftermarket-Teile, Druckluftbetriebene Doppelmembranpumpen

ThinQk Ltd ist ein kompletter One-Stop-Shop für Aftermarket-Teile für luftbetriebene Doppelmembranpumpen. Diese Ersatzkomponenten sind für die Marken Depa®, Graco®, Verder Air® und Versa Matic® sowie ab Anfang Mai 2013 für Yamada®, ARO®, Blagdon® und Sandpiper® geeignet. Alle Komponenten werden von namhaften Herstellern in Europa und den USA hergestellt und entsprechen den aktuellen technischen Standards. ThinQk ist auch das erste Unternehmen dieser Art, bei dem Kunden Teile einfach über den Webshop bestellen können. ThinQk unterhält Niederlassungen in Oirschot (Niederlande) und in Toronto (Kanada), von wo aus Teile schnell und überall auf der Welt versandt werden können.

ThinQk bietet Kunden ein komplettes Sortiment an Ersatzteilen für luftbetriebene Doppelmembranpumpen. Diese Komponenten erfüllen die hohen Qualitätsanforderungen des internationalen Marktes. Effizienter Geschäftsbetrieb bedeutet, dass die Preise im Durchschnitt um bis zu 25% günstiger angeboten werden können als bei anderen Anbietern. Für alle Aftermarket-Teile gilt dieselbe Garantie wie für den OEM. Die Lieferzeiten können auf ein Minimum reduziert werden, da ThinQk alle Komponenten auf Lager hält und über Distributionszentren in den Niederlanden und Kanada für die Belieferung des europäischen bzw. nordamerikanischen Marktes verfügt.

Bei der www.ThinQk.com Auf der Website finden Sie jetzt den weltweit ersten Webshop, der Ersatzkomponenten für luftbetriebene Doppelmembranpumpen verkauft. Jeder kann den Webshop besuchen und die Komponenten anzeigen. Um Teile zu bestellen und Zugang zu den Preisen zu erhalten, müssen Kunden ein Konto registrieren. Teile können nach Marke, aber auch nach Artikelnummer, Kategorie oder Beschreibung gesucht werden. Der aktuelle Lagerbestand ist für jede Aftermarket-Komponente angegeben.

'ThinQk bietet alles aus einer Hand. Ein Unternehmen, das mit Pumpen verschiedener Marken arbeitet, kann nun Pumpenteile aus einer Hand bestellen. Dies kann über den Webshop, aber auch per E-Mail, Fax oder Telefon erfolgen. Wir möchten unseren Kunden den besten Rundum-Service bieten, den es heute auf dem Markt gibt “, erklärt Geschäftsführer Henk de Haas.

Henk de Haas, Geschäftsführer ThinQk
Henk de Haas
Geschäftsführer
[Email protected]

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via