← Zurück zu Process Measurement & Instrumentation Kategorie

IR-Infrarot-Thermometer mit klappbarer Sonde

Thermapen Infrarot-Thermometer

Der neue Thermapen IR besteht aus zwei Geräten in einer kompakten Einheit, die die fortschrittliche Technologie von zwei von ETI entwickelten und hergestellten Produkten, dem Infrarot-Thermometer RayTemp 2 Plus und dem digitalen Thermometer Thermapen 4, kombiniert.

Das Thermapen IR ist in einem robusten ABS-Gehäuse mit "Biomaster" -Additiv zur Verringerung des Bakterienwachstums untergebracht und verfügt über einen Schlafmodus mit Bewegungssensor (nur Einstichsonde), der das Gerät beim Absetzen oder Aufnehmen automatisch ein- und ausschaltet und die Batterielebensdauer maximiert.

Um die Infrarotfunktion zu nutzen, richten Sie das Infrarotthermometer einfach auf das Ziel und drücken Sie die Scan-Taste, um die Oberflächentemperatur anzuzeigen. Bitte beachten Sie: Die berührungslose Infrarotfunktion misst nur, wenn sich die Sonde in der geschlossenen Position befindet.

Das Thermapen IR-Thermometer verfügt über eine Max / Min-Temperaturfunktion, auf die über die Modustaste zugegriffen werden kann (nur IR). Das Abstand-zu-Ziel-Verhältnis ist 5: 1, deshalb sollte das Thermometer so nah wie möglich am Ziel positioniert werden. Der Standard-Emissionsgrad ist 0.95, kann aber bei Bedarf über die Mode-Taste zwischen 0.1 und 1.0 angepasst werden.

Alternativ ist es möglich, flüssige oder halbfeste Produkttemperaturen mit der Einstichsonde aus rostfreiem Stahl mit verringerter Spitze (Ø3.3 x 110 mm) zu erreichen. Die Sonde lässt sich bequem durch 180 ° in die Seite des Instruments zurückklappen, wenn sie nicht benutzt wird.

Jeder Thermapen IR wird mit einem rückführbaren Kalibrierzertifikat geliefert.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via