← Zurück zu Inspektion & Vision Systems Kategorie

Handbuch zur optischen Gasabbildungskamera

Handbuch für optische Gaskameras

FLIR Systems hat ein neues Handbuch veröffentlicht, das informative Tipps bietet, mit denen Ingenieure und Wissenschaftler ihre Optical Gas Imaging (OGI) -Kamera optimal nutzen können.

OGI-Kameras verwenden spektrale Wellenlängenfilterung und Stirling-Kühler-Kaltfiltertechnologie, um die Infrarotabsorption von Gasen wie Methan, Schwefelhexafluorid, Kohlenmonoxid, Kohlendioxid und Freon-Kühlmitteln zu visualisieren. FLIR Systems stellt eine Reihe von optimierten OGI-Kameras her, die jeweils mit einem Filter ausgestattet sind, das der spektralen Absorption des zu visualisierenden Gases entspricht.

Durch die OGI-Technologie können die Branchen Petrochemie, Chemie und Energieerzeugung ein sichereres und effizienteres "Smart LDAR" -Programm (Leak Detection and Repair) integrieren. Inspektoren können flüchtige Emissionen und Lecks schneller erkennen und die Quelle sofort lokalisieren, was zu sofortigen Reparaturen, verringerten Industrieemissionen und größerer Konformität mit den Vorschriften führt. Darüber hinaus spart OGI Geld, nicht nur durch Effizienz, sondern vor allem durch die Verbesserung der Sicherheit von Mitarbeitern und Vermögenswerten des Unternehmens.

Der neue Leitfaden enthält Tipps zum Verständnis der Anwendung, zu Umweltaspekten, zu qualitativen und quantitativen Messungen, zu einem sicheren Betrieb, zur korrekten Temperaturmessung, zum Arbeiten mit ATEX-Genehmigungen, zu industriellen Emissionsvorschriften, zu verfügbaren Schulungen und zu Return-on-Investment.

Um eine Kopie der 'Top 10-Tipps zum optimalen Nutzen einer optischen Gasabbildungskamera' herunterzuladen, klicken Sie bitte hier Besuchen Sie hier oder kontaktieren Sie FLIR Systems in Europa auf + 32-3665-5100 oder [Email protected].

FLIR Commercial Systems

Wir entwickeln, produzieren und Marktwärmebildinfrarotkameras

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.