← Zurück zu Pumpen Kategorie

Leckfreie Pumpen für Gastrocknung

Pumpen gastrocknung

Alle Roh-Erdgas ist vollständig mit Wasserdampf gesättigt. Die meisten Hersteller verwenden Glykole, typischerweise Triethylenglykol (TEG), um diesen Wasserdampf aus dem Gasstrom zu entfernen. Dies verhindert die Bildung von Hydraten, die zum Einfrieren und Sperren von Rohrleitungen und Ventilen führen, die Systemkorrosion verringern und Gas produzieren, das den Pipeline-Qualitätsstandards entspricht.

Über den 150-Stab hinausgehende Drücke können notwendig sein, um diese Behandlungschemikalien in den Gasstrom im Absorberturm einzuspritzen. Hydra-Cell-Pumpen von Wanner werden zunehmend für diese Anwendung eingesetzt, dank ihrer abdichtungsfreien Konstruktion, Steuerbarkeit, Langzeit- und Wartungsfreundlichkeit und der Fähigkeit, die Druck- und Durchflussmengenanforderungen zu erfüllen.

Die in dieser Anwendung üblichen Triplex-Kolbenpumpen treten unweigerlich durch die Packung um den Kolben herum und leiden unter haftenden Rückschlagventilen.

Da keine Dichtungen, Becher oder Packungen vorhanden sind, sind Hydra-Cell-Pumpen durch Design leckfrei und in der Lage, alle festen Hydrate zu verarbeiten, die in der Rohrleitung gebildet werden, ohne einen beschädigenden Verschleiß zu erleiden. Anwender genießen reduzierte Betriebs- und Wartungskosten sowie emissionsfreie Emissionen.

Es ist wichtig, dass der TEG-Fluss kontrolliert wird, da eine Überzirkulation energieineffizient ist und es ermöglicht, dass mehr Kohlenwasserstoffe zusammen mit dem Wasserdampf absorbiert werden. Die außergewöhnliche Steuerbarkeit von Hydra-Cell ermöglicht es der Pumpe, den TEG-Fluss exakt an die Anforderungen des variablen Gasstroms anzupassen, wodurch Energie gespart und gleichzeitig der Kohlenwasserstoffgehalt des behandelten Gases maximiert wird.

Weitere Informationen unter:

Nick Herrington, Wanner International.
Tel. + 44 (0) 1252 816847
E-Mail: [Email protected]
www.hydra-cell.eu

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via
Link kopieren