← Zurück zu Industrie News Kategorie

Emerson und Colorado State University arbeiten an neuem Brauinnovationszentrum zusammen

Fermentation im Bundesstaat Colorado

Fortgeschrittene Einrichtungen nutzen die Lebensmittel- und Getränkekompetenz von Emerson, um Technologie- und Ausbildungsmöglichkeiten für Studenten zu schaffen

Emerson gab heute eine Zusammenarbeit mit der Colorado State University (CSU) in den Vereinigten Staaten bekannt, um das Emerson Brewing Innovation Center aufzubauen, in dem die Studenten praktische Erfahrungen mit den neuesten Automatisierungstechnologien sammeln können. Das Zentrum wird durch eine gemeinsame Investition finanziert und dient als Hauptdrehscheibe für das Programm Fermentation Sciences and Technology und wird die fortschrittlichen Kompetenzen für die digitale Transformation stärken, da sich die Industrie durch das Zeitalter des Industrial Internet of Things (IIoT) ständig weiterentwickelt.

Mit der Anzahl von US-amerikanische Brauereien steigen um 321 Prozent von 2007 zu 2017Es besteht ein wachsender Bedarf an hochqualifizierten Arbeitskräften mit Fachwissen in Fermentationswissenschaften und Fachkenntnissen in Automatisierungstechnologien. Emersons Fortschrittliche Automatisierungslösungen ermöglichen Brauereien um Betriebsabläufe zu optimieren, Qualitätsprobleme in Echtzeit zu erkennen und zu beheben, Ausfallzeiten zu reduzieren und Umstellungen zu verkürzen, die auftreten, wenn ein Getränk für ein anderes in der Produktion ausgetauscht wird.

Die CSU-Abteilung für Lebensmittelwissenschaften und Humanernährung zieht diverse hochkarätige Studenten an, um den wachsenden Technologiebedarf der Branche zu decken.

„Solche Partnerschaften ermöglichen es uns, unseren Studenten Erfahrungen mit Industriestandards zu vermitteln und sie bei der Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt zu unterstützen.“ sagte Jeff Callaway, stellvertretender Direktor der Fermentation Science and Technology an der CSU. "Das neue Zentrum wird unser akademisches Programm für Fermentationswissenschaft verbessern und die Bindung an die Industrie stärken."

Das Emerson Brewing Innovation Center wird in diesem Herbst im Gifford Building auf dem CSU-Campus in Fort Collins eröffnet. Es verfügt über zwei Brühsysteme, mit denen die Studierenden Erfahrungen mit den neuesten Technologien sammeln können, die die Innovation in der Branche vorantreiben. Emerson Impact-Partner Lakeside wird die Systeme entwickeln, die Elemente des Plantweb ™ -Portfolios von Emerson aus IIoT-Technologien für die Brauautomatisierung enthalten: ein verteiltes DeltaV ™ -Steuerungssystem, Micro Motion ™ Durchflussmesser, Rosemount ™ -Messtechnik sowie ASCO ™ - und Baumann ™ -Ventile.

Emersons Zusammenarbeit mit CSU ist eine von mehr als 350-Sekundarbildungspartnerschaften weltweit, die Lösungen für das Qualifikationsdefizit bei digitalen Automatisierungstechnologien bieten.

„Wir konzentrieren uns darauf, die digitalen Arbeitskräfte der Zukunft auszubilden und gleichzeitig Bildung, Innovation und Vielfalt in der Branche zu fördern.“ sagte Lal Karsanbhai, Executive President des Geschäftsbereichs Automation Solutions von Emerson. "Das Emerson Brewing Innovation Center markiert den Beginn einer starken und fortgesetzten Partnerschaft mit der CSU."

Emerson spendet $ 10,000 für ein CSU-Diversity-Stipendium, um das Brewing Innovation Center und ein Stipendium für das Fermentationsprogramm zu unterstützen.

Weitere Informationen zu Emersons Braulösungen finden Sie unter Emerson.com/brewing.

Emerson Automation Solutions

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.