← Zurück zu Förderer und Fördertechnik Kategorie

Voll funktionsfähige Fördertechnik für Materialtransport Industries

NORD Drivesystems wird eine große voll funktionsfähige Fördertechnik Demonstration rig präsentieren, die eine Auswahl seiner Getriebemotoren und dezentrale Frequenzumrichter und Starter, die in Verpackungsmaschinen und Logistikindustrie Umgang mit Anwendungen für Materialien bewährt sind gut vereint wie Gepäckabfertigung.

Mit Profibus-Kommunikation und voll synchronisierter Steuerung über das gesamte Mehrachssystem zeigt das Demonstrationsgerät die Vielfalt der Funktionen und Funktionen der elektronischen und mechanischen Antriebstechnik von NORD DRIVESYSTEMS. Das Rundum-Bohrgerät umfasst eine Kombination aus Allzweck- und geregelten Umrichter-gesteuerten Getriebemotoren, die Riemen- und Rollenförderer antreiben, die mit mechanischen Hubelementen verbunden sind; Diese interagieren mit Maschinensteuerungskomponenten wie Näherungssensoren und Lichtschranken, um Probenkisten zu laden, zu transportieren und zu stapeln.

Für den linken und rechten Lastaufnahmeachsen, NORD SI Serie Universal-Schneckengetriebemotoren sind mit motormontiertem SK 135E Softstarter gesteuert. Diese dezentrale Konfiguration umfasst die Ansteuerung über Profibus, wo Sensoren in Form von Lichtschranken verwendet werden, überwachen die Position der Kisten, die durch das Abschalten der Softstarter gestoppt.

Alle anderen Achsen auf der Anlage zeichnen sich durch hohe Effizienz NORDBLOC.1 Kegelradgetriebemotoren:
Die untere Rollenbahn Getriebemotor wird durch einen SK 180E Frequenzumrichter angetrieben - ein wirtschaftlicher Mehrzweck Kombination für die einfache Drehzahlregelung von Horizontalförderern. Mit Materiallage über eine Lichtschranke erkannt wird, wird der Sensor direkt an den Wechselrichter mit Informationen an die Steuerung über Profibus übertragen verbunden.

Der obere Bandförderer zeigt anspruchsvollere Steuerung mit einem SK 200E Serie Inverter. Berührungslose Sichern von Kisten über Sensoren direkt an den Wechselrichter angeschlossen ermöglicht die Anhalteposition der Kisten über den Wechselrichter über den K-Bus eingestellt werden und übernimmt auch die Synchronisation mit dem Lastaufnahmewechselrichter für die Übertragung der Kisten in die Hebeausrüstung.

Der motorgetriebene Rollenbahnwechselrichter und der maschinenmontierte Gurtförderer zeigen die Flexibilität der dezentralen SK 200E-Baureihe.

Für die Hebeachsen an beiden Enden des Rigs, SK 200E Inverter zeigen die POSICON Positionierung Option verfügbar im Bereich. In diesem Fall wird der Motor mit einem CANopen-Absolutwertgeber ausgestattet, die direkt an den Wechselrichter geschaltet ist. Der Encoder wird durch eine zweite Abdeckung geschützt. Das Heben und Senken-Funktion umfasst eine Motorbremse und Bremsmanagement am Umrichter montiert, mit weiteren externen Nähe zu den Aufzügen für Sicherheitszwecke installiert Schalter. Bremsenmanagement ist gesorgt über einen 180VDC Ausgang und die hohe Überlastpotential wird mit einem Bremswiderstand gegenüber.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.