← Zurück zur Kategorie Lager

Spezialist für Bewegung und Kontrolle durch große NSK-HTF-Kugelgewindetriebe

Elektrozylinder mit HTF-Kugelgewindetrieben

Automationware, ein führender Spezialist für Bewegungs- und Steuerungstechnologien in Italien, hat zwei große Kugelumlaufspindeln von NSK erhalten, die die automatische Übersetzung von großen Formen, die in Spritzgießmaschinen verwendet werden, erleichtern. NSK entwickelte die speziellen Kugelgewindetriebe auf der Grundlage seiner führenden HTF-Technologie, einer weltweit verbreiteten Lösung für Spritzgießanwendungen.

Automationware wurde in der Nähe von Venedig in 2002 gegründet und verfügt über fundierte technische Kenntnisse über die wichtigsten Bewegungs- und Steuerungstechnologien, die in modernen Mechatronik-Anwendungen zu finden sind. Die Linearachsen- und Elektrozylinder-Produkte des Unternehmens bieten echte Alternativen zu hydraulischen und pneumatischen Systemen. Das Unternehmen ist proaktiv und fortschrittlich auf dem Markt und investiert viel in die Entwicklung neuer Lösungen. In letzter Zeit wandte sich NSK für Unterstützung bei einem speziellen Projekt an.

Automationware war dabei, große elektrische Stellantriebe (Zylinder) für die Übersetzung von schweren Formen zu entwickeln, die in Spritzgießpressen verwendet werden. Die Zylinder sind für Maschinen mit einer Höhe von mehr als 6m bestimmt und erzeugen bis zu 80kN Kraft und fahren mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1m / s.

Das Hauptziel bestand darin, zu gewährleisten, dass die erforderliche Kraft während eines Zeitraums von mindestens zwei Jahren an jedem Arbeitstag für 24-Stunden angewendet werden kann. Fokussiert auf dieses Ziel hat sich 2018 NSK im März mit der Entwicklung von zwei Kugelumlaufspindeln befasst, die auf seiner Hochlast-HTF-Technologie basieren.


HTF steht für "High Tough Force", ein Name, der die Eigenschaften dieser Translationsantriebe gut widerspiegelt, die entwickelt wurden, um eine elektromechanische Alternative zu hydraulischen Antrieben zu bieten.

Diese modernen Kugelgewindetriebe ermöglichen schnelle Verfahrgeschwindigkeiten (und damit kurze Zykluszeiten) in Kombination mit hoher Präzision und extrem hohen Axialkräften. Ihre patentierte Geometrie verteilt die axialen Kräfte gleichmäßig auf alle Kugeln. Zusammen mit der Separatortechnologie (Kugelseparation) verhindert die Geometrie vorzeitigen Verschleiß und garantiert eine hohe Zuverlässigkeit.

Die ersten beiden NSK-HTF-Kugelgewindetriebe für Automationware, von denen einer mehr als 1.8m misst, wurden im Januar 2019 ausgeliefert. Das Unternehmen beabsichtigt, seine neuen Elektrozylinder mit Kugelgewindetrieben auf der SPS Italia 2019 (28-30 May, Parma), einer führenden Messe für industrielle Automatisierung und Digitalisierung, zu präsentieren.

www.nsk.com

NSK EUROPE LTD

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via