← Zurück zu Lecksuche Kategorie

WWEM 2010 - LÖSUNGEN ZUR ÜBERWACHUNG VON TOC UND ÖLLECKEN VON GE

TOC UND OIL LEAK MONITORING-LÖSUNGEN VON GEAnalysator zur Messung des TOC in Abwasser-, Industrie- und Umweltproben

GE Analytical Instruments kündigt den neuen Sievers InnovOx On-Line-TOC-Analysator (Total Organic Carbon) zur Messung des TOC in Abwasser-, Industrieprozess- und Umweltproben an. Das InnovOx On-Line bietet zusammen mit dem InnovOx Laboratory TOC Analyzer die innovative Supercritical Water Oxidation-Technologie von GE für verbesserte Zuverlässigkeit, Betriebszeit und robuste Handhabung anspruchsvoller Probenmatrizen wie Sole.

Das Sievers InnovOx misst von 0.5 bis 50,000 Teile pro Million TOC. Es bietet erweiterte Kalibrierungsstabilität, vom Benutzer konfigurierbare Alarme und Ausgänge sowie ein farbiges Touchscreen-Display. Der InnovOx ist extrem einfach einzurichten, zu bedienen und zu warten.

GE bietet auch Lecköl-auf-Wasser-Überwachungs- und Erkennungssysteme an, um zuverlässig und frühzeitig zu warnen, dass Kohlenwasserstoffe austreten und verschüttet werden, ohne dass es zu Fehlalarmen kommt. Leakwise-Systeme erkennen nicht nur Ölglanz, sondern können auch Ölablagerungen überwachen, die Kohlenwasserstoffschichtdicke messen, Bediener auf vorhandene Öle aufmerksam machen und Pumpen oder Ventile nach Bedarf abschalten. Leckweise Systeme erfordern nur minimale Wartung.

Besuchen Sie uns am Stand Nr. 109 auf WWEM 2010

Für weitere Informationen wenden;

GE Analytical Instruments, Urmston, Manchester
Tel: 0208 858 8942 Fax: 0161 864 6829

E-Mail: [Email protected] Web: www.geinstruments.com

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.