← Zurück zu Enviro Monitoring, Recycling & Abwasser

WPL gewinnt Abwasservertrag für Quorn Plant

  • Marlow Foods vergibt Ausschreibung für Lamellenabscheider und Chemikalien-Dosierset
  • Die Ausrüstung unterstützt das Produktionswachstum und strengere Umweltauflagen
  • WPL übernimmt die Planung, Schulung und Inbetriebnahme


WPL hat den Auftrag zur Abwasserbehandlung erhalten, um die Erweiterung der Quorn-Produktionslinie für das Teesside-Werk von Marlow Foods zu unterstützen. Das Unternehmen investiert £ 150m in die Produktion des proteinreichen Fleischersatzes in den nächsten fünf Jahren, da die weltweite Nachfrage rasant wächst.

Richard Smith, Verfahrenstechniker bei Marlow Foods, sagte: „Dies ist eine aufregende Zeit für Marlow Foods, da wir unseren Standort und unsere Belegschaft erweitern und die Produktion von Quorn steigern. Es ist uns und unseren weltweit führenden Marken sehr wichtig, sicherzustellen, dass wir unseren Umweltauflagen nachkommen, und wir freuen uns darauf, eng mit WPL zusammenzuarbeiten, um diese Anforderung zu erfüllen. “

WPL wird zwei WPL-Lamellenabscheidertanks und eine Chemiedosieranlage liefern, mit deren Hilfe die Quorn-Anlage eine strengere Einleitungsgenehmigung für Phosphat, Stickstoff und suspendierte Feststoffe einhalten kann, die von der Umweltbehörde erteilt wurde, um sicherzustellen, dass der Standort der europäischen Wasserrahmenrichtlinie entspricht. Das Gerät kann eine maximale Durchflussrate von 54m3 / Stunde und eine maximale Gesamtmenge an suspendierten Feststoffen von 400mg / l verarbeiten.

Pilotversuche

Andrew Baird, technischer Direktor bei WPL, sagte: „Marlow Foods führte unabhängige Pilotversuche an Lamellenabscheidertanks durch und entschied, dass sie die beste Lösung für diesen schnell wachsenden Standort sind.

„WPL war einer von nur zwei Lamellenabscheiderherstellern, die von dem unabhängigen Berater Andy Pitt empfohlen wurden, der eine langjährige Beziehung zu Marlow Foods unterhält und für Scottish Water berät. WPL hat das Angebot gewonnen, weil wir insgesamt den besten Wettbewerbsvorteil geboten haben. “

Geringer Platzbedarf

Lamellenabscheidertanks werden häufig zur Entfernung von Schwebstoffen aus kommunalen und industriellen Abwässern eingesetzt. Sie sind eine ideale Lösung, wenn der Platz knapp ist, da der physische Platzbedarf nur 10% des für einen konischen Sedimentationstank erforderlichen Platzbedarfs beträgt.

Die ständige Forschung und Entwicklung hat zu einem verbesserten Design des WPL-Lamellenabscheiders geführt, der zu einem Wirkungsgrad von bis zu 95% führt. Das System profitiert jetzt von der Aufnahme über einen zentralen Kanal, sodass ein beruhigter, gleichmäßiger Fluss durch beide geneigten Plattenpakete fließen kann.

Die Entladung erfolgt über einen V-Nut-Kanal in voller Länge, der sich zu beiden Seiten des WPL-Lamellenabscheiders befindet. Dies verringert die Auslaufgeschwindigkeit erheblich und führt dazu, dass im Endaustrag weniger Schwebstoffe zurückgehalten werden.

Hoher Standard

Andrew Haywood, Vertriebsleiter für Versorgungsunternehmen bei WPL, sagte:

„WPL ist ein Rahmenlieferant für viele britische Wasserversorger, die strenge Anforderungen an die Ausstattung mit hohem Standard stellen. Das Unternehmen hat kürzlich eng mit Anglian Water, Scottish Water und United Utilities zusammengearbeitet, ein Rekord, der vom Kunden geschätzt wurde. “

Zusammen mit den WPL-Lamellenabscheidertanks, die im April 2018 an den Standort geliefert werden, wird WPL einen Fließteiler, eine Polydosiereinheit für flüssiges Polymer und eine Polyaluminiumchlorid (PAC) -Dosiereinheit mit einer Dosierpumpe liefern. Die Chemikalien werden von Dritten geliefert.

WPL wird auch Konstruktionspläne für den WPL-Lamellenabscheidertank vorlegen und vor Ort Schulungen und Inbetriebnahmen der Anlage durchführen, um sicherzustellen, dass die Bediener vor der Übergabe ein umfassendes Verständnis der Produkte und Prozesse der Anlage haben.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.