← Zurück zu Klebstoffe, Dichtstoffe & Harze Kategorie

Mit Kunden arbeiten, um ihre Produktivität zu steigern

Produktionsproduktivität

Mit der Fertigungsproduktivität in Q4 2016 wächst von 1.7% im Vorquartal * - aber das Gesamtwachstum bleibt hinter der Kurve zurück - die britische Wirtschaft wird weiterhin von dem "Produktivitätspuzzle" verfolgt. Engineering-Klebstoff-Spezialist Intertronics arbeitet mit seinen Kunden zusammen, um ihre Produktivität zu steigern, um sowohl im Heim- als auch im Exportmarkt zu konkurrieren.

Die jüngste Executive Survey von der Herstellerorganisation EEF bestätigt eindeutig eine breite Anerkennung dieses Bedarfs. Die Ergebnisse zeigen, dass die britischen Hersteller, um ihre Geschäftsziele in 2017 zu erreichen, auf drei Arten eine höhere Produktivität erzielen werden: 1) Prozessinnovation 2) Investitionen in Technologie und Innovation und 3) Fortsetzung der Arbeit, um flexible Lieferketten zu gewährleisten. Oft ist der Ansatz ganz ganzheitlich, um mehr als eine dieser Betrachtungen zu einer Zeit zu bewältigen.

56% der Befragten berichteten, dass sie Prozessinnovationen zur Steigerung der Produktivität durchführen werden. Mittelgroße Firmen (die mit 101-250-Mitarbeitern und wohl die unbesungenen Helden unserer Fertigungswirtschaft) sind das am ehesten zu tun, mit sieben Zehnteln zitiert sie als eine Aktion, die sie unternehmen werden. Die Hälfte der befragten Unternehmen sagte, dass sie in den nächsten 12-Monaten die Investitionen in Technologie und Innovation erhöhen wollen.

Intertronics sagt, dass es sowohl bestehende als auch neue Kunden bei der Prozessinnovation in Bereichen wie der sehr schnellen Lichthärtung von Klebstoffen und Beschichtungen mit UV- und / oder sichtbarem Licht und dem anspruchsvollen Mischen und Entgasen hilft. Sie investieren in Technologie und Innovation in Form von Materialanwendung Automatisierung und Präzision und Oberflächenbehandlung. Die Kunden genießen auch eine zuverlässige, schnelle Lieferung und ggf. flexible Sendungen, die mit der Effizienz der Lieferkette übereinstimmen.

Intertronics-Geschäftsführer Peter Swanson erklärt: "Unser Fokus liegt auf dem Einsatz von fortschrittlichen technischen Klebstoffen als effizientes und zuverlässiges Befestigungsverfahren für die automatisierte Montage in Form unserer neuesten Materialausgabe- und Aushärtungstechnologien. Zum Beispiel, UV / sichtbare Licht härten Klebstoffe, die in Sekunden heilen, THINKY Mischen und Entgasung Ausrüstung, alternative Abgabe-Technologien, unsere Palette von Abgabe-Roboter und fortschrittliche Oberflächenbehandlung Techniken sind alle helfen, Unternehmen auf allen Ebenen der Automatisierung Reife, um ihre Prozesse zu verbessern Produktivität."

Intertronics organisiert regelmäßige Seminare, um zu zeigen, wie die neuesten Technologien und Produkte eine wichtige Rolle spielen können. Darüber hinaus ist das Oxford-basierte Technologie-Center des Unternehmens in ständigem Einsatz und ermöglicht es Design- und Fertigungsingenieuren, Klebstoffe, Beschichtungen, Dichtstoffe und Geräte im Rahmen ihrer Baugruppen und Prozesse zu bewerten und zu vergleichen - Wettbewerbsfähigkeit, Produktqualität und Reputation zu steigern.

* Quelle: Büro für nationale Statistiken

Intertronics

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.