← Zurück zu Pumpen Kategorie

Amarinth Einführung innovativer API 610 VS4 vertikalen Schwefelpumpen speziell für die Öl- und Gasindustrie entwickelt

Vertikale Schwefelpumpen

Amarinth, ein führendes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Anwendung und Herstellung von Kreiselpumpen und zugehörigen Ausrüstungen für die Märkte Öl & Gas, Petrochemie, Chemie, Industrie und erneuerbare Energien spezialisiert hat, hat über £ 1M in die Entwicklung und Einführung eines neuen zuverlässigen wartungsarmen Systems investiert Palette von API 610 VS4 vertikalen Schwefelpumpen für die Öl- und Gasindustrie.

Elementarer (reiner) Schwefel ist ein wertvolles Nebenprodukt, das bei der Veredelung von Öl und Gas gewonnen wird und für die Herstellung vieler Produkte wie Düngemittel, Chemikalien, Pharmazeutika, Asphalt und Beton verkauft wird. Der Schwefel wird extrahiert und in flüssiger Form bei einer Temperatur von einigen 140C um die Verarbeitungsanlage herum transportiert. Schwefel verbleibt jedoch nur in seinem flüssigen Zustand, der zum Pumpen innerhalb eines engen Temperaturbandes von ungefähr ± 20C geeignet ist.

Bei niedrigeren Temperaturen beginnt die Flüssigkeit wieder zu einem Feststoff zu werden und bei höheren Temperaturen steigt ihre Viskosität aufgrund der Bildung von Polymeren tatsächlich an, was alle einzigartige Herausforderungen für Schwefelpumpen darstellt. Bis heute sind viele Schwefelpumpen einfache Anpassungen von VS4-Vertikalpumpen oder anderen Standardausführungen, aber diese haben für den Betreiber Wartungs- und Zuverlässigkeitsprobleme mit sich gebracht.

Vor drei Jahren beschloss Amarinth, auf seine umfassende Expertise bei der Entwicklung maßgeschneiderter Pumpenlösungen für die Öl- und Gasindustrie zurückzugreifen und dieses Wissen für die Produktion einer API 610 VS4-Vertikalpumpe zu nutzen, die den Herausforderungen des zuverlässigen Pumpen von geschmolzenem Schwefel gewachsen ist. Amarinth führte zunächst eine detaillierte Studie über bestehende Schwefelpumpen durch (in der Regel einfache Anpassungen bestehender Konstruktionen) und wie diese verwendet und gepflegt wurden, um festzustellen, wo Probleme aufgetreten sind. Die Benutzer berichteten über hohe Vorfälle von Lagerausfällen, Wellenproblemen und mussten deutlich kürzere Wartungsintervalle durchführen, um Fehler zu minimieren. All dies führte zu erhöhten Ausfallzeiten der Anlagen.

Um eine robuste, zuverlässige und leicht zu pflegende Pumpe zu liefern, Amarinth dann begann eine 18 Monat Design und Test-Studie, was zu einer Pumpe, die beinhaltet:

  • Eine neue Anordnung für die Wellenlager und Schmierfilm, der die bisherigen Lager und Welle Fragen Betreibern gemeldet hatte, reduziert.
  • Umgestaltet Mantel zur Regelung der Temperatur des geschmolzenen Schwefels und damit ihre Viskosität aufrechtzuerhalten, wodurch die Verfestigung der Schwefel um die Pumpe vor allem, wenn es für die Wartung angehoben werden.
  • Neues Design der Laufrad optimiert für besten Wirkungsgrad für geschmolzenen Schwefel.
  • Amarinth bewährten modularen Säulenkonstruktion, die die schnelle Produktion von maßgeschneiderten Pumpenlängen ermöglicht und vereinfacht die Wartung und Ausbau der Pumpe.
  • Verbesserter Zugang, so dass die regelmäßige Wartung schnell abgeschlossen werden und mit weniger Unterbrechungen an den zugehörigen Rohrleitungen und Anlagen.

Nach drei Jahren und einem Investitionsvolumen von mehr als £ 1M hat Amarinth jetzt seine neue Reihe von API 610 VS4 vertikalen Schwefelpumpen geben Öl- und Gasbetreiber zum ersten Mal eine kostengünstige, effiziente und zuverlässige Pumpe für den Transport von geschmolzenem Schwefel aus Punkt der Extraktion der laufenden Verarbeitung.

Oliver Brigginshaw, Managing Director von Amarinth, kommentierte: "Wir freuen uns, diese Schwefelpumpen zu unserem Pumpenprogramm für die Öl- und Gasindustrie hinzuzufügen. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung mit vertikalen Pumpen, ist dies der Höhepunkt von drei Jahren Forschung und Entwicklung durch unser Team von engagierten Ingenieuren und wir freuen uns darauf, die Technologien, die wir bei diesem Projekt entwickelt haben, in andere Produkte zu integrieren, um noch effektivere Pumplösungen zu liefern für andere Anwendungen. "

Alex Brigginshaw
Business Development Director Amarinth Begrenzte

Bentwaters Park
Rendlesham
Woodbridge IP12 2TW
Vereinigtes Königreich

Tel: + 44 (0) 1394 462131
Mobil: + 44 (0) 7703 681 821

[Email protected]
www.amarinth.com

Amarinth Ltd

Amarinth ist ein weltweit führendes Unternehmen, spezialisiert auf die Herstellung von Kreiselpumpen und zugehörige Ausrüstung für die Offshore-und Onshore-Öl-und Gas-Explorations-, Produktions-und Raffinerieindustrie, Petrochemie-, Chemie-und Industriemärkte

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.