← Zurück zu Drives & Motors Kategorie

Neues und verbessertes VLT AutomationDrive liefert hervorragende Ergebnisse

VLT-Automatisierungslaufwerk

Der VLT® AutomationDrive wurde aufgrund seiner Vielseitigkeit und seiner Zuverlässigkeit ausgewählt und bietet seit fast einem halben Jahrhundert konstant beeindruckende Leistung. Aber es ist jetzt härter und intelligenter als je zuvor.

Gebaut für die Ewigkeit

Modular und anpassungsfähig fügt sich der VLT® AutomationDrive in jede Umgebung ein. Ausgestattet mit den extrem kompakten D- und E-Gehäusen der neuen Generation und einem breiteren Betriebstemperaturbereich - von -25 ° C bis + 50 ° C (-13 ° F bis + 122 ° F) - ohne Leistungsreduzierung arbeitet dieser robuste Antrieb effektiv und zuverlässig zuverlässig selbst bei anspruchsvollsten Anwendungen und in schwierigsten Umgebungen.

Darüber hinaus bietet eine vollständige Palette von 690V-Frequenzumrichtern, Optionen für die Robustheit und Gehäuse mit hoher Umgebungsklasse, dass selbst die anspruchsvolleren Anwendungen in der Chemie- und Marineindustrie mit dem robusten VLT® AutomationDrive gut bedient werden.

Vollgepackt mit Innovationen

Der VLT® AutomationDrive bietet sowohl Hardware- als auch Software-Verbesserungen, die die Leistung maximieren und eine Anwendungsflexibilität bieten, die Ihr Geschäft wirklich unterstützt.

Der integrierte Motion Controller (IMC) bietet erweiterte Funktionen für die hochgenaue Positionierung oder Synchronisation von Asynchron- oder PM-Motoren mit oder ohne Encoder-Verbindung. Der IMC spart nicht nur Kosten, wenn Ihre Anwendung nicht die dynamische Leistung eines Servoantriebs benötigt - wie zum Beispiel Drehtische, Schneidemaschinen und Verpackungsmaschinen. Er spart auch Zeit, da die Inbetriebnahme keine fortgeschrittene Programmierung erfordert.

Darüber hinaus bieten die Motion Control-Optionen eine Möglichkeit, mechanische Steuerungen durch intelligente, energiesparende elektronische Lösungen zu ersetzen, die zu zuverlässigen, qualitativ hochwertigen Prozessen führen, die die Produktivität und Leistung steigern.

Mit diesen Optionen ist es möglich, elektronische Nockensteuerungen mit der VLT® Motion Control Option MCO 305 hinzuzufügen, wodurch die System- und Wartungskosten gesenkt werden oder die Kapazität von Anwendungen wie Palettierern mit dem VLT® Synchronizer Controller MCO 350 erhöht wird. Unabhängig von Ihren Anforderungen kann die Verwendung dieser Optionen mit Ihrem VLT® AutomationDrive eine erhöhte Kontrolle und betriebliche Effizienz bieten und eine schnellere Rendite für Ihre Investition bieten.

Wenn Sicherheit Ihr wichtigstes Anliegen ist, bietet der VLT® AutomationDrive auch viele Optionen, um Ihren Antrieb auf Ihre Anforderungen an die funktionale Sicherheit abzustimmen.

Vom Standard Safe Torque Off (PL d, SIL 2) bis zu den Optionen VLT® Safety Option MCB 150 und MCB 151, die mehrere Optionen für sichere Geschwindigkeit umfassen, z. B. sichere begrenzte Geschwindigkeit (SLS) oder das Hinzufügen von PROFIsafe mit VLT® Safety Option MCB 152, es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Anforderungen an die funktionale Sicherheit zu erfüllen.

Wir haben auch die Sicherheits-Inbetriebnahme mithilfe von visuellen Anweisungen innerhalb des VLT® Motion Control-Tools MCT 10 vereinfacht, die eine fehlerfreie Verdrahtung gewährleisten und sicherstellen, dass die Sicherheitsparameter korrekt vom PC zum Antrieb übertragen werden. MCT 10 bietet auch eine einfache Diagnose und die Erstellung eines dynamischen Inbetriebnahmeprotokolls, das für Sicherheitsabnahmen erforderlich ist.

Nahtlos in die Zukunft

Intelligente Fabriken sind das Herzstück von Industry 4.0. Der VLT® AutomationDrive wurde mit der integrierten Intelligenz entwickelt, um genau in diesen neuen Standard zu passen. Es nutzt alle Vorteile, die das neue digitale Zeitalter bietet:

  • Web-basierte Konfiguration, EDI, transparente Auftragsverwaltung
  • Maßgeschneiderte Dokumentation, abhängig von Ihren Anwendungsanforderungen
  • hochwertiges Design und Langlebigkeit durch eingebettete Schutzfunktionen
  • Motor- und Systemunabhängigkeit und Anpassungsfähigkeit
  • eingebettete Intelligenz (z. B. integrierter Motion Controller, Pumpenfunktionen) und funktionale Sicherheit
  • Schnittstelle zu Cloud-basierten Daten (z. B. Danfoss ecoSmart ™)

Wie bei allen Danfoss-Antrieben können Sie die perfekte Kombination aus Motor- und Feldbustechnologien mit dem VLT® AutomationDrive kombinieren. Alle gängigen Motortechnologien - Asynchron, Permanentmagnet (IPM und SPM), Synchronreluktanz und Permanentmagnetunterstützte Synchronreluktanz - werden unterstützt, so dass Sie unabhängig von Ihrer Anwendung Ihre Anforderungen vollständig erfüllen und Ihre Prozesse während des gesamten Lebenszyklus optimieren können .

Prozessindustrie Informer

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.