← Zurück zur Kategorie Filtration, Separation & Magnetische Separation

Neues Rauchabsaugsystem ist noch leistungsstärker

Industrielle Laserbetriebe können jetzt von dem leistungsfähigsten Rauchabzugssystem profitieren, das jemals von BOFA International hergestellt wurde.

Das Unternehmen führt die AD 4000 iQ-Einheit ein, um die sich ständig weiter entwickelnden Extraktionsanforderungen des Lasersektors zu erfüllen, der immer größere Systeme entwickelt, einschließlich Faserlasertechnologie für anspruchsvollere Anwendungen. Der neue AD 4000 iQ wird den Betreibern dabei helfen, diese sich ändernden Anforderungen zu erfüllen, indem er einen größeren Luftdurchsatz und eine höhere Absaugleistung bietet, die die Produktivität erhöhen und gleichzeitig sicherstellen, dass die Arbeitsumgebung für ihre Mitarbeiter gesund bleibt.

Die neue Einheit stellt eine wichtige Weiterentwicklung der aktuellen AD 4000-Technologie dar, indem sie die patentierte Intelligent (iQ) -Betriebssystemtechnologie von BOFA einführt, die eine größere Systemkontrolle und Zugriff auf unabhängige Filterzustandsüberwachung bietet, um Ausfallzeiten durch außerplanmäßigen Filteraustausch zu vermeiden. Außerdem kann der Bediener den empfohlenen Durchfluss je nach Laseranforderung einstellen, und das Display bietet eine visuelle Echtzeit-Rückmeldung, dass der Luftstrom korrekt ist.

Darüber hinaus bieten die Motoren des neuen Modells eine höhere Vakuumleistung - ideal für längere Rohrstrecken und Druckabfälle -, während die drei DeepPleat DUO-Vorfilter fast die dreifache Oberfläche des Vorgängermodells AD 4000 bieten und somit die Filterlebensdauer deutlich verlängern. Die höhere Luftströmungsfähigkeit bedeutet, dass Dämpfe aus einem größeren Arbeitsbereich entfernt werden können.

Richard Heard, Produktmanager bei BOFA, kommentierte: "Das neue AD4000iQ eignet sich ideal für Laserschneid- und -graviersysteme im Großformat und bietet eine optimierte Extraktionsleistung sowie verbesserte Überwachungs- und Analysetools, von denen alle unsere Systeme mit iQ profitieren."

BOFA wurde vor kurzem mit einem Queen's Award für Innovation für sein iQ-System ausgezeichnet und ist weltweit führend im Design und in der Herstellung von Abluftsystemen. Die Grenzen der Technologie werden erweitert, um Kunden bei der Verbesserung ihrer Produktivität zu unterstützen

Industrielle Laserbetriebe können jetzt von dem leistungsfähigsten Rauchabzugssystem profitieren, das jemals von BOFA International hergestellt wurde.

Das Unternehmen führt die AD 4000 iQ-Einheit ein, um die sich ständig weiter entwickelnden Extraktionsanforderungen des Lasersektors zu erfüllen, der immer größere Systeme entwickelt, einschließlich Faserlasertechnologie für anspruchsvollere Anwendungen. Der neue AD 4000 iQ wird den Betreibern dabei helfen, diese sich ändernden Anforderungen zu erfüllen, indem er einen größeren Luftdurchsatz und eine höhere Absaugleistung bietet, die die Produktivität erhöhen und gleichzeitig sicherstellen, dass die Arbeitsumgebung für ihre Mitarbeiter gesund bleibt.

Die neue Einheit stellt eine wichtige Weiterentwicklung der aktuellen AD 4000-Technologie dar, indem sie die patentierte Intelligent (iQ) -Betriebssystemtechnologie von BOFA einführt, die eine größere Systemkontrolle und Zugriff auf unabhängige Filterzustandsüberwachung bietet, um Ausfallzeiten durch außerplanmäßigen Filteraustausch zu vermeiden. Außerdem kann der Bediener den empfohlenen Durchfluss je nach Laseranforderung einstellen, und das Display bietet eine visuelle Echtzeit-Rückmeldung, dass der Luftstrom korrekt ist.

Darüber hinaus bieten die Motoren des neuen Modells eine höhere Vakuumleistung - ideal für längere Rohrstrecken und Druckabfälle -, während die drei DeepPleat DUO-Vorfilter fast die dreifache Oberfläche des Vorgängermodells AD 4000 bieten und somit die Filterlebensdauer deutlich verlängern. Die höhere Luftströmungsfähigkeit bedeutet, dass Dämpfe aus einem größeren Arbeitsbereich entfernt werden können.

Richard Heard, Produktmanager bei BOFA, kommentierte: "Das neue AD4000iQ eignet sich ideal für Laserschneid- und -graviersysteme im Großformat und bietet eine optimierte Extraktionsleistung sowie verbesserte Überwachungs- und Analysetools, von denen alle unsere Systeme mit iQ profitieren."

BOFA wurde vor kurzem mit einem Queen's Award für Innovation für sein iQ-System ausgezeichnet und ist weltweit führend im Design und in der Herstellung von Abluftsystemen. Die Technologie wird erweitert, um Kunden bei der Verbesserung ihrer Produktivität zu unterstützen.

Prozessindustrie Informer

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar